zurück zur Galerie

 
Benutzeravatar
MaxeB
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 04 Nov 2022 10:29

Galerie
Fahrerkarte


Weitere Einträge des Users:
Vom Schlechtwegetransporter zum Womo Teil 1
Albanien September 2023 Teil 1
Albanien September 2023 Teil 2

Galerieeintrag - Wohnmobile - Vom Schlechtwegetransporter zum Womo Teil 2

von MaxeB » 07.08.2023 07:53:31

Die DIY-Metamorphose eines 319er 4x4
Bauzeit 03.2022 - 03.2023


Kommentare
  • von golfer81 am 09.08.2023 11:53:53
    Sehr schick! Welchen Filz hast du verwendet? Selbstklebend oder mit Sprühkleber? Danke, MfG André
  • von MaxeB am 09.08.2023 14:02:24
    Danke, Filz ist von Bus 4 fun und geklebt wurde mit Würth Kraftkleber Extra. Gruß Torsten
  • von golfer81 am 09.08.2023 14:26:37
    Danke, lässt sich das gut um Wölbungen kleben und bleibt auch länger da? Ich möchte unseren übern Winter auch etwas auffrischen…da der alte Stoff nach 20 Jahren an Klebekraft nachlässt.
  • von Surfsprinter am 09.08.2023 14:40:41
    Sieht wirklich großartig aus!!! Ich weiß, wieviel Arbeit darinsteckt, und wie oft man beim Bauen 2 Schritte vor und dann wieder 1 zurückgehen muss. Aber für das Endergebnis hat sich jede Mühe gelohnt!
  • von MaxeB am 09.08.2023 15:22:05
    Hallo André, das Material ist Topp, schau mal das Bild mit den offenen Hecktüren an, da habe ich den Filz in die vorhandenen Öffnungen extrem rein dehnen können. In Kombination mit dem Kraftkleber von Würth, bekommt man den Filz, ohne ihn zu zerstören, vom Untergrund nicht mehr ab. Mit dem Kraftkleber habe ich auch das Kunstleder an die Decke geklebt, hält super.
  • von MaxeB am 09.08.2023 15:34:45
    Hallo Surfsprinter, genau so isses. Wenn ich den gleichen nochmals bauen würde, dann bestimmt in 6 Monaten und nicht in 12. Alles rein, raus und wieder rein.
  • von der.harleyman am 22.09.2023 21:22:21
    RESPEKT!!! Top umgesetzt. 100%Lob für die Ideen und deren Umsetzung!
  • von MaxeB am 25.09.2023 17:51:59
    Dankeschön, er hat sich auch schon perfekt bewährt. Einmal Griechenland und jetzt sind wir aktuell in Albanien. Auch mit 7 Meter ist viel Offroad möglich.
  • von bussibus am 29.09.2023 17:31:58
    Krasses Teil, größten Respekt. Darf ich fragen, a. wie du isoliert hast und b. wie du die Aluprofile verbunden hast?
  • von MaxeB am 29.09.2023 18:03:38
    Dankeschön, 2x 10 mm Amaflex AF, Wände und Dach, Fußboden 18 mm Extremisolator von Reimo, Aluprofile mit Sikaflex 268 (inkl. Aktivator und Primer) an die Karosserie vollflächig verklebt.

zurück zur Galerie