Crafter oder Sprinter nehmen?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3232
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von jense »

Guck auch welche Achse verbaut ist!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2425
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von v-dulli »

jense hat geschrieben: 08 Feb 2021 12:29 Den Crafter ... wegen der höheren Leistung.
..... auf dem Papier :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

@ Helmut

...ich werde wenn dann beide mal Probefahren :wink:

Da wäre noch die Frage an den MB Fachmann Helmut, kann man den Motor des Sprinters moderat optimieren?

LG Martin
RennCrafter 8)
rollieexpress
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 285
Registriert: 01 Dez 2017 12:33
Wohnort: Wandlitz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von rollieexpress »

Moderat optimieren?? Was iss das? Entweder Du lässt Ihn chipen oder nicht. Anders wäre eine Kennfeldoptimierung?
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2425
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von v-dulli »

Kauf Dir gleich einen 16er dann musst Du nichts optimieren oder hast die bessere Basis für Optimierung.
Den OM651 gibt es ja mit 150kW und 500 Nm nur eben nicht im Transporter. Bei den "kleinen" Motoren wäre ich vorsichtig, sehr vorsichtig. Ein Guter "Optimierer" holt auch aus denen sicher eine Gewisse Mehrleistung nur ist das dann meist teurer als gleich den stärkeren Motor zu nehmen.
Wenn das Angebot aber unschlagbar ist, ............
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
Hallenser (08 Feb 2021 14:13)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

rollieexpress hat geschrieben: 08 Feb 2021 13:37 Moderat optimieren?? Was iss das?
Eben genau das!
v-dulli hat geschrieben: 08 Feb 2021 13:40 Wenn das Angebot aber unschlagbar ist, ............
Die beiden Autowagen haben bis auf die Automatik alles was ich möchte. Von daher soweit, so gut. Bei den 316ern gibt es fast nur runtergedroschene Kisten mit Beifahrerdoppelsitz, das ist dann schon für mich ein K.O. Kriterium.

LG Martin

Mal so eine Frage nebenbei: Bei manchen 416ern sind auf der HA 285/65 R16 C Super-Single und auf der VA 205/75 R16C :?: Wie geht das denn? Kein oder zwei Reserveräder? Vorne geht nicht 285/65?
RennCrafter 8)
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von Hallenser »

Schau auch mal in Kleinanzeigen - da stehen seit gestern z.B. 2 316er von AH-Hoffmann mit ähnlicher Laufleistung. Der Mixto unwesentlich teurer als Deine Kandidaten, der Kasten mit Automatik, aber auch dem entsprechenden Aufpreis. Zweiersitz lässt sich doch leicht gegen Einzelsitz tauschen?!
Mit den „kleinen“ Motoren wirst Du bestimmt nicht glücklich - erst recht, wenn Du schon Abstriche beim Getriebe machst. Bei den Motoren rührst Du ja noch mehr das Getriebeöl um als bei den stärkeren Versionen. Die Teile möchte ich nicht außerhalb von plattem Land bewegen müssen.
Auf Dauer zu viel Kompromiss.
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

Hallenser hat geschrieben: 08 Feb 2021 14:13 Zweiersitz lässt sich doch leicht gegen Einzelsitz tauschen?!
Leicht tauschen, ja, da stimme ich dir zu - blos zu welchem Preis!? Die Doppelsitzbank will doch so ziemlich jeder loswerden und sucht dann einen Einzelsitz.

LG Martin
RennCrafter 8)
rollieexpress
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 285
Registriert: 01 Dez 2017 12:33
Wohnort: Wandlitz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von rollieexpress »

Also eine Sitzkiste für den Beifahrersitz steht bei mir noch rum ,normale Höhe. Da würden wir uns schon einig werden nur verschicken geht nicht. Sitze findest schon bei ebay, einfach mal googlen!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rollieexpress für den Beitrag:
MaSchu (08 Feb 2021 15:14)
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

@ Jens

das ist schon mal ein nettes Angebot; fehlt mir nur noch der Autowagen umzu 8)

LG Martin
RennCrafter 8)
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von Hallenser »

MaSchu hat geschrieben: 08 Feb 2021 14:21
Leicht tauschen, ja, da stimme ich dir zu - blos zu welchem Preis!? Die Doppelsitzbank will doch so ziemlich jeder loswerden und sucht dann einen Einzelsitz.

LG Martin
Mag ja sein und klar, kostet das Alles - aber das sind Sachen, die man notfalls nach und nach machen kann - nen stärkeren Motor, oder Automatik Nachrüsten ist da eher schwierig.
Wenn man gebraucht kauft, kann man eben nicht selber konfigurieren - sollte dann aber abwägen, was kann ich später problemlos meinen Bedürfnissen anpassen und womit muss ich auf Dauer leben und bin dann evtl. unzufrieden...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hallenser für den Beitrag:
rollieexpress (08 Feb 2021 16:07)
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

Hallenser hat geschrieben: 08 Feb 2021 16:06 nen stärkeren Motor, oder Automatik Nachrüsten ist da eher schwierig.
Würde ich niemals nicht tun! Auch Achsen und dergleichen umschrauben - nein danke!

Ich gehe nach meinen Prioritäten und suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner.

Was kostet wohl ein Sitzkasten in Wagenfarbe, Bodenmatten und Sitz? Das sind doch schon einige Hunderter - und nein, ich möchte keine Schrotties abklappern.

Also, wer mir einen guten Autowagen mit Automatik, L2 H2, 2-Sitzer, wenig KM, Standheizung, Tempomat, Fenster in der 2.Reihe für max 19TSD nennen könnte, gerne.

LG Martin
RennCrafter 8)
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3232
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von jense »

Wie gesagt, was du mit vertretbarem Aufwand umbauen kannst ... Nimm von deiner Liste! Sitze sind schnell umgebaut.. Habe ich auch gemacht. Die originalen Fenster in der 2. Reihe habe ich auch nachgerüstet. Eines in der Schiebetür hätte übrigens gereicht im Nachhinein ..

Automatik und Motor kannst du nicht anpassen....

2 Sitzer Schränkt mega ein, sind gefühlt 80% 3Sitzer ...

Tempomat ist eine Stunde Arbeit max. Und die Freischaltung

Fenster hinten sind auch Recht schnell nachgerüstet ... Loch schneiden, einkleben fertig, die Schnittkante ist schon vorgegeben
.. easy

Ich würde die Suche offener halten ...

Mein crafter ohne Fenster und ohne Tempomat mit 3 Sitzen wäre bei dir durchs Raster gefallen. Hatte aber nur 12k km für knapp 20k € ... Da habe ich das in Kauf genommen.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze. Interesse? PN!
MaSchu
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 482
Registriert: 29 Dez 2018 19:33

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von MaSchu »

Hab gerade bei Mobile geschaut (wie des öfteren) und dann auch mal meine Ansprüche runtergeschraubt auf

Automatik
max 125TSD KM
bis 17,5K €

...nix

abgesehen von Schrott und mit ohne alles :roll:
RennCrafter 8)
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 171
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Marktplatz

Re: Crafter oder Sprinter nehmen?

Beitrag von Hallenser »

Du schraubst aber auch den Preis von 19t€ runter obwohl Du ein höherwertigeres (Automatik, mehr Leistung) Fahrzeug suchst?!
Ich habe jetzt nochmal bei Kleinanzeigen geschaut - da steht ein 316 mit Automatik, Klima, Navi, vorn Einzelsitz, hinten Zweiersitz(also auch Scheiben, zwar 160tkm (aber ob nun 125 oder 160?!) für 18t € - ist von Privat, also geht bestimmt noch was...

Ich hab mal etwas Text kopiert:

„... Ausstattung
ABS, Allwetterreifen, Armlehne, Berganfahrassistent, ESP, Elektr. Fensterheber, Elektr. Wegfahrsperre, Navigationssystem, Nebelscheinwerfer, Nichtraucher-Fahrzeug, Raucherpaket, Scheckheftgepflegt, Schlüssellose Zentralverriegelung, Servolenkung, Soundsystem, Touchscreen, Traktionskontrolle, USB, Zentralverriegelung

Privatanbieter

57399 Kirchhundem...“
Antworten