Euro 6d-TEMP

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1820
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Fluse » 05 Feb 2019 11:25

Moin,

ich glaube das hier absichtlich mit der allgemeinen Ungewissheit gespielt wird. So werden noch ein paar Prozent Autos mehr verkauft und alle sind glücklich.
Außer die Idioten die die Autos kaufen und bezahlen müssen. :twisted: :twisted: :twisted:

Es fällt mir echt schwer zu glauben das hunderttausende Autos die zum Teil wenige Monate oder sogar noch nicht mal zugelassen sind nicht mehr benutzt werden dürfen.

Wo ist da dem Umweltgedanken gedient ? Wir werden hier verarscht nach allen Regeln der Kunst.
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010 -11 -12 -13 -15 -16 -17-18
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1570
Registriert: 15 Jun 2006 07:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von bikeraper » 05 Feb 2019 12:19

Ja wir werden verarscht und zwar von den Autokonzernen, die sich seit Jahren an wirklichen Innovationen vorbei gemogelt haben. Das jetzt ein Player auf dem Feld ist, der das aufdeckt und der dann sagt: Sorry, aber es gibt Grenzwerte und die müssen eingehalten werden, ist für Konzerne und Regierung blamabel, aber völlig ok. Dazu kommt ja noch, dass unsere Regierung sich von den Konzernen einerseits beinhart über den Tisch ziehen läßt, aber andererseits die Gemeinden die Meßstationen so aufbauen, dass maximale Werte gemessen werden. Die könnten bis 10 mtr von der Straße weg sein und die Schnorchel könnten 4 mtr hoch sein. Man sieht aber i.d.R. weder noch.
319er fahn muss man sich leisten können

Benutzeravatar
blue_Mouly
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 637
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: MZ

Galerie
Fahrerkarte

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von blue_Mouly » 05 Feb 2019 13:15

Hallo,
und die wenigsten haben das begriffen.
Man sieht es an den Wartezeiten bei Sprinterbestellungen.
Aktuelle und zeitgemäße Abgasnormen sind unseren Prämiumherstellern ein Fremdwort.

Das ist auch mein Grund daß ich das Thema Sprinterkauf für mehrere Monate (wenn nicht Jahre) auf Eis gelegt habe.
Und einen Sprinter mit 1.2 Twinturbo oder Hybridantrieb ist nicht mein Ding.

Benutzeravatar
Fluse
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1820
Registriert: 05 Jun 2009 14:49
Wohnort: Sauerland
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Fluse » 05 Feb 2019 23:46

Moin,

genauso ist es, vor VS 30 Mopf werde ich keinen neuen Sprinter bestellen, wenn überhaupt noch.
Gruß Frank
Ein Leben ohne Sprinter ist möglich, aber sinnlos.!
99 % iger, Seit 1996 mit Sprintern unterwegs!
319 CDI Edition20 Bj.10/2015 Mitlhoda .
Sprintertreffen 2010 -11 -12 -13 -15 -16 -17-18
Wer flauschiges Fell hat, ist klar im Vorteil.

Almaric
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 335
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Almaric » 06 Feb 2019 00:14

Fluse hat geschrieben:
05 Feb 2019 23:46
genauso ist es, vor VS 30 Mopf werde ich keinen neuen Sprinter bestellen, wenn überhaupt noch.
Wär das schön wenn ich das auch könnte. Ich hab ja oft so ein Glück und es würde mich nicht wundern, wenn 2 Monate nach der Auslieferung von meinem VS30 319er dann der neue Motor mit 6d-temp kommt und ich steh wieder mit ner alten Karre da. Ich habe schon gewartet, aber länger geht nun wirklich nicht, da ich die neue Kiste beruflich benötige. Mal sehen wo das hinführt und wie lange ich dann damit noch fahren darf :roll:

Immerhin noch 319er...auf den 1.2er Biturbo mit Hamsterrad und Pedalantrieb für den schnellen Überholvorgang hab ich nämlich auch kein Bock :twisted: Erst recht nicht bei knapp 3,5t + Anhänger.

Ansonsten absolute Zustimmung was die letzten Beiträge angeht! Aber so traurig das auch ist benötige ich ein Auto. Und da Daimler mir fast das bieten kann was ich gerne hätte und ich vor allem auch an guten Service und schnellstmögliche Reparaturen gebunden bin, geht eigentlich kein Weg am Sprinter vorbei. Nuja, man wird sehen, vielleicht fahren wir ja in 10 Jahren schon wieder mit Kutsche und Pferd ganz entspannt von A nach B :mrgreen:

Alpine User
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jan 2019 17:34

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Alpine User » 22 Feb 2019 16:57

Orsi hat geschrieben:
30 Jan 2019 12:14
Anbei eine Info von Mercedes.Scan_Pic0001.jpg

Gruß

Albert
Also ich habe seit September einen W910 mit EuroVI Plakette.
Das wäre nach dem von Orsi veröffentlichtem MB-internen Schreiben ja garnicht möglich.
Oder habe ich das falsch verstanden?

Peter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 162
Registriert: 01 Mär 2003 00:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Peter » 22 Feb 2019 17:48

Alpine User hat geschrieben:
22 Feb 2019 16:57
... EuroVI Plakette ...
wo ist die angebracht, wie sieht sie aus? Hast du mal ein Foto?

Gruß
Peter
James Cook 319 Cdi 7G-Tronic (2012) 3,5t - Es grüssen die James-Cook-Freunde mit einem Sprinter-Ballett

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von man_in_bleeck » 22 Feb 2019 18:07

Das würde mich auch interessieren...
Viele verwechseln diese bunten Frontscheibenaufkleberchen mit den jetzigen Abgaseinstufungen. Dabei haben diese gar nichts miteinander zu tun... Das eine sind nur bunte Aufkleber nach einer Idee, die locker 15 Jahre alt ist, und das andere völlig willkürliche moderne Schadstoffeinstufungen von Fahrzeugen, die kein Mensch nachvollziehen kann.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Alpine User
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jan 2019 17:34

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Alpine User » 28 Feb 2019 22:54

Peter hat geschrieben:
22 Feb 2019 17:48
Alpine User hat geschrieben:
22 Feb 2019 16:57
... EuroVI Plakette ...
wo ist die angebracht, wie sieht sie aus? Hast du mal ein Foto?

Gruß
Peter
Es handelt sich um die österreichische violette Euro VI Plakette. Die klebt an der Windschutzscheibe und war bei den Neuwagenpapieren dabei.

Liebe Grüße Michael

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von man_in_bleeck » 28 Feb 2019 22:58

Hat die in Deutschland was zu bedeuten?
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Alpine User
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 10 Jan 2019 17:34

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Alpine User » 28 Feb 2019 23:10

man_in_bleeck hat geschrieben:
28 Feb 2019 22:58
Hat die in Deutschland was zu bedeuten?
Die bescheinigt eben, dass der LKW EURO VI erfüllt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man zukünftig innerhalb EU 28 Umweltplaketten auf die Scheibe kleben muss.

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von man_in_bleeck » 01 Mär 2019 00:15

Alpine User hat geschrieben:
28 Feb 2019 23:10
man_in_bleeck hat geschrieben:
28 Feb 2019 22:58
Hat die in Deutschland was zu bedeuten?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man zukünftig innerhalb EU 28 Umweltplaketten auf die Scheibe kleben muss.
Ich mir allerdings schon.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Benutzeravatar
Lord
Moderator
Moderator
Beiträge: 2072
Registriert: 31 Mai 2005 23:00
Wohnort: Dakar

Galerie

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Lord » 01 Mär 2019 11:16

Alpine User hat geschrieben:
28 Feb 2019 22:54
Peter hat geschrieben:
22 Feb 2019 17:48
Alpine User hat geschrieben:
22 Feb 2019 16:57
... EuroVI Plakette ...
wo ist die angebracht, wie sieht sie aus? Hast du mal ein Foto?

Gruß
Peter
Es handelt sich um die österreichische violette Euro VI Plakette. Die klebt an der Windschutzscheibe und war bei den Neuwagenpapieren dabei.

Liebe Grüße Michael
Die Klebt bei meinem auch in der Scheibe da für N1 Fahrzeuge aus De vorgeschrieben in Ö.

man_in_bleeck
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von man_in_bleeck » 01 Mär 2019 12:23

"Grundsätzlich muss unterschieden werden in eine Umwelt-Pickerl-Pflicht, die in den Umweltzonen für bestimmte Fahrzeugtypen gilt und in eine Freiwilligkeit, sich ein Umwelt-Pickerl zu besorgen." Also auch nichts anderes als hier in Deutschland, nur n paar Jahre später. Hat meiner Meinung nach weniger mit den aktuellen Fahrverboten bei uns zu tun.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Dreheinzelsitze vorne, 3er Bank hinten, Roofrack Alu Selbstbau sw matt gepulvert, Dachterasse, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise, 235Wp PV, Motorradgarage...

Buonaventura
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 12 Mär 2019 17:32

Re: Euro 6d-TEMP

Beitrag von Buonaventura » 14 Mär 2019 19:14

Hallo allerseits,
bin neu im Forum (ich liebe es :mrgreen: ) besitze zwar noch keinen aber möchte mir gerne einen kaufen.

Als ich bei einem CH Händler bei mir in der Nähe Infos zum 319 4x4 wollte, meinte er nur... „bis Mitte Jahr werden Bestellungen garantiert angenommen, danach ist noch nicht klar was geht. Sollten sich die Abgasvorgaben verschärfen, wird es den 6Zyl. nur als LKW Ausführung geben“.

Ich habe wirklich zu wenig Ahnung von der Materie, aber mir machen solche Aussagen Angst. 🤷‍♂️

Gruss
Rob

Antworten