Motorleuchte blinkt auf

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Danz572019
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10 Jun 2019 13:02

Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von Danz572019 » 10 Jun 2019 13:57

Guten Tag,

Model: Sprinter 316 CDI / 906
Baujahr: 2012
Km. Stand: 209.000

Meine Motorleuchte blinkt nach ca. 50 km fahrt bei einer durchschnittlichen geschwindigkeit von ca. 100 km/h auf, danach verliert er manchmal leistung und er beschleunigt nicht mehr so wie vorher. Nach ca. einer halben stunde ruhepause kann ich meine fahrt fortsetzen und die lampe ist wieder aus.
Habe das erste mal sonntag den mercedes 24std service angerufen, der hat den turbolader sowie die dorsselklappe beanstandet und mir letzendlich die lambdasonde gewechselt .Nach weiteren 200 km fahrt wieder dasselbe problem. Also wieder halbe std gewartet und über landstrasse nach hause,da wenn ich die geschwindigkeit von 80 kmh bei ca. 1900 umdrehungen nicht überschreite die motorleuchte auch nicht angeht.
Nächsten tag zu mercedes, diagnose turbo lader. mercedes zu teuer, freie werkstatt aufgesucht. da ich ein laie bin habe ich direkt drosselklappe und turbo lader (general überholt) wechseln lassen. gegen aufpreis wurde das auto innerhalb von 24 std. fertig. wieder los probefahrt, wieder bei ca. 50 km motorleuchte. wieder zur werkstatt, konnten angeblich keine fehler lesen bzw. finden. wollten sich auch nichts weiter annehmen. am nächsten tag wieder zu mercedes. Alles überprüft keine fehler gefunden , neue systemsoftware aufgespielt. am gleichen tag probefahrt gemacht 100km bei 100km/h, keine probleme. vorsichtshalber heute nochmal eine probefahrt gemacht und wieder dasselbe problem. ich bin am verzweifeln und bräuchte dringend hilfe, da betriebsfahrzeug und selbstständig.
Danke

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1297
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von v-dulli » 10 Jun 2019 14:04

Blinkende MIL ist eigentlich ein Abgasproblem aber ohne nähere Angaben ist eine Aussage nicht möglich.
Wo bist Du beheimatet?
Hast Du ein Protokoll vom Fehlerspeicher bekommen?
Gruß
v-dulli

Danz572019
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 10 Jun 2019 13:02

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von Danz572019 » 10 Jun 2019 14:36

ja habe ich , könnte ich schicken. komme aus minden zw. hannover und bielefeld.

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6035
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von Opa_R » 10 Jun 2019 16:16

Hy :wink:
Verrätst du uns auch was da drin stand , Im Fehlerausdruck ?? :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6035
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von Opa_R » 11 Jun 2019 21:03

Hy :wink:
Ok , hab den Fehlerausdruck gesehen !
Denke der Fehler kommt vom Ladedruck.Endweder ist einer der Druckwandler / Enddosen undicht oder das Ladedrucksystem ist Undicht ( Ladeluftkühler,Saugrohr,Ladeluftschlauch) ! Dafür wurde der Lader getauscht ?? Genial :lol:
Fehler Lambdasonde : Ist da eine neue reingekommen und wurde diese auch Angelernt ?
Ansonsten ist klar warum der Fehler mit der blinkenden Störleuchte nicht verschwunden ist :roll:
Zusätzlich den Füllstand vom Partikellfilter auslesen.Hatte erst am Freitag einen der hatte 11,8 g Asche drin , bei 8 ist der Filter voll !
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Benutzeravatar
v-dulli
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1297
Registriert: 14 Jul 2010 20:15
Wohnort: OWL

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von v-dulli » 11 Jun 2019 21:29

Opa_R hat geschrieben:
11 Jun 2019 21:03
Hy :wink:
Ok , hab den Fehlerausdruck gesehen !
Denke der Fehler kommt vom Ladedruck.Endweder ist einer der Druckwandler / Enddosen undicht oder das Ladedrucksystem ist Undicht ( Ladeluftkühler,Saugrohr,Ladeluftschlauch) ! Dafür wurde der Lader getauscht ?? Genial :lol:
Fehler Lambdasonde : Ist da eine neue reingekommen und wurde diese auch Angelernt ?
Ansonsten ist klar warum der Fehler mit der blinkenden Störleuchte nicht verschwunden ist :roll:
Mit etwas Pech muss das "Saugrohr" raus, gib mal den Ladedruckfehler in TIPS ein.
Gruß
v-dulli

Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6035
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie
Marktplatz

Re: Motorleuchte blinkt auf

Beitrag von Opa_R » 11 Jun 2019 22:08

v-dulli hat geschrieben:
11 Jun 2019 21:29
Opa_R hat geschrieben:
11 Jun 2019 21:03
Hy :wink:
Ok , hab den Fehlerausdruck gesehen !
Denke der Fehler kommt vom Ladedruck.Endweder ist einer der Druckwandler / Enddosen undicht oder das Ladedrucksystem ist Undicht ( Ladeluftkühler,Saugrohr,Ladeluftschlauch) ! Dafür wurde der Lader getauscht ?? Genial :lol:
Fehler Lambdasonde : Ist da eine neue reingekommen und wurde diese auch Angelernt ?
Ansonsten ist klar warum der Fehler mit der blinkenden Störleuchte nicht verschwunden ist :roll:
Mit etwas Pech muss das "Saugrohr" raus, gib mal den Ladedruckfehler in TIPS ein.
Ich weiß :roll: :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D , 209 D , 312 D , 316 CDI , 318 CDI

Antworten