D+ Plus Sprinter 907

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
happy surf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 06 Apr 2011 20:14

D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von happy surf » 08 Jul 2019 11:44

Hallo
kann mir jemand sagen wo ich D+ beim 907 abgreifen kann, und welche Farbkombi hat das Kabel ?
Vg

happy surf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 06 Apr 2011 20:14

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von happy surf » 09 Jul 2019 06:34

Hallo
der Sprinter hat Heckantrieb ist ein mittlerer Radstand.
Danke

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2715
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Vanagaudi » 09 Jul 2019 10:06

happy surf hat geschrieben:
09 Jul 2019 06:34
der Sprinter hat Heckantrieb ist ein mittlerer Radstand.
Das ist in diesem Fall egal. Vermutlich wird es ähnlich wie beim 906 sein, D+ gibt es nur am Signalerfass- und Ansteuermodul (SAM), falls werksseitig diese Funktion freigeschaltet wurde. Leider kann ich nichts Näheres in Bezug auf den 907 schreiben.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

waldfurcht
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 19 Nov 2018 11:05
Wohnort: München

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von waldfurcht » 09 Jul 2019 12:36

Die Klemmleiste EK1 hilft nicht? Ich hatte sie in der Hoffnung auf das D+ Signal geordert, aber der Wagen kommt erst im September.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2715
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Vanagaudi » 09 Jul 2019 13:23

waldfurcht hat geschrieben:
09 Jul 2019 12:36
Die Klemmleiste EK1 hilft nicht? Ich hatte sie in der Hoffnung auf das D+ Signal geordert, aber der Wagen kommt erst im September.
Doch, die Klemmleiste EK1 hilft auch beim 907. Sie bietet drei Klemmanschlüsse an:
  • Klemme D+, 12V 10A
  • Klemme 30T, 12V 25A
  • Klemme 15, 12V 15A
Die Klemmleiste wird direkt aus der Hauptbatterie versorgt und ist die Versorgungsstelle im Haupt-Bordnetz, an der ein Aufbauhersteller seine Verbraucher anschließen darf. Weitere Verbraucheranschlüsse sind über das PSM (MPM) und der Zusatzbatterie möglich. Dabei ist zu beachten, dass auf Klemme 30T vom EK1 keine Verbraucher angeschlossen werden, die bei Fahrzeugruhe einen Strom von mehr als 1mA benötigen. Im Start-Stopp-Betrieb ist auf Kl.30T bei Wiederstart mit Spannungseinbrüchen bis auf 7V zu rechnen, typisch sind Werte bis auf 9V herunter.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

waldfurcht
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 70
Registriert: 19 Nov 2018 11:05
Wohnort: München

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von waldfurcht » 09 Jul 2019 14:57

Ah danke, mein Verkäufer konnte es nicht zweifelsfrei sagen.

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2715
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Vanagaudi » 09 Jul 2019 16:01

waldfurcht hat geschrieben:
09 Jul 2019 14:57
Ah danke, mein Verkäufer konnte es nicht zweifelsfrei sagen.
:shock: Das ist wirklich erschreckend. Die Info steht in den Aufbaurichtlinien, und in den Beschreibungen zu den Ausstattungscodes sollte es, zumindest reduziert, auch drin stehen. Zumindest hätte der Verkäufer diese Information vor Bestellung von sich aus nachreichen müssen. Unglaublich, was sich die Autohäuser für Personal leisten :evil:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1166
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 09 Jul 2019 18:25

waldfurcht hat geschrieben:
09 Jul 2019 14:57
... mein Verkäufer konnte es nicht zweifelsfrei sagen.
Hallo
Immer das gleiche. War 2010 bei mir auch so.
Irgend so ein Frischling, keine Ahnung , kein Bock.

Die Klemmleiste EK1 sollte mal Standard und Serienmäßig werden. Die Klemme ist Genial und löst viele Probleme bei der Nachrüstung und Aufbauten.

Gruß
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

happy surf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 06 Apr 2011 20:14

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von happy surf » 10 Jul 2019 07:46

Moin,
wenn mich nicht alles täuscht, ist der Anschluss D+ ein Anschluss der erst Spannung liefert, wenn der Motor die Lichtmaschine antreibt. Über nur Zündung einschalten wir keine Spannung von D+ abgegeben. Ich möchte mit diese Anschluss (D+) ein Trennrelais für eine zweite Batterie steuern. Muss / kann ich direkt an die Lichtmaschine gehen oder gibt es eine Anschlussmöglichkeit ? Beim 906 war diese Möglichkeit im Sitzkasten Fahrerseitig.
Vg

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2715
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Vanagaudi » 10 Jul 2019 10:21

happy surf hat geschrieben:
10 Jul 2019 07:46
wenn mich nicht alles täuscht, ist der Anschluss D+ ein Anschluss der erst Spannung liefert, wenn der Motor die Lichtmaschine antreibt.
So war es auch beim 906 schon nicht mehr, hier entscheidet ein Batteriemanagement, ob D+ eingeschaltet wird. Dass die Lichtmaschine vom Motor angetrieben wird, ist allerdings eine der Voraussetzungen, die gegeben sein muss.
happy surf hat geschrieben:
10 Jul 2019 07:46
Über nur Zündung einschalten wird keine Spannung von D+ abgegeben.
Das ist Richtig
happy surf hat geschrieben:
10 Jul 2019 07:46
Ich möchte mit diese Anschluss (D+) ein Trennrelais für eine zweite Batterie steuern. Muss / kann ich direkt an die Lichtmaschine gehen oder gibt es eine Anschlussmöglichkeit ? Beim 906 war diese Möglichkeit im Sitzkasten Fahrerseitig.
Beim 907 wird es ähnlich sein, falls das D+ Signal eingerichtet wurde. Allerdings wird es keine Anschlussmöglichkeit am Generator geben, statt dessen an SAM oder im Fahrersitzkasten. Anstatt eines Trennrelais möchte ich einen Ladebooster empfehlen, da die Bordspannung beim 907 selten die Ladeschlussspannung erreichen wird.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

happy surf
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 14
Registriert: 06 Apr 2011 20:14

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von happy surf » 10 Jul 2019 11:06

Hallo
vielen dank für deine Antwort. Ich bin aber noch keine Stück weiter... :(
vg

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2715
Registriert: 18 Mai 2013 14:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Vanagaudi » 10 Jul 2019 11:09

happy surf hat geschrieben:
10 Jul 2019 11:06
Ich bin aber noch keine Stück weiter... :(
Was fehlt dir noch zu deinem Glück :?:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Almaric
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 410
Registriert: 29 Apr 2013 20:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Almaric » 12 Jul 2019 19:23

happy surf hat geschrieben:
10 Jul 2019 11:06
Hallo
vielen dank für deine Antwort. Ich bin aber noch keine Stück weiter... :(
vg
Was möchtest du denn noch?
Ich hab mal ein Bild gemacht, die EK1 ist eingekreist, unten im Bild ist in Fahrtrichtung (Pfeil). Wenn du die EK1 vor dir hast mit den Kabeln nach unten abgehend ist D+ links - das steht aber auch auf S. 245 in den Aufbaurichtlinien die schon genannt wurden. Kabelfarbe könnte schwarz/rot sein, da bin ich mir aber nicht sicher! Ich habe D+ für meinen Ladebooster jedenfalls dort abgegriffen und das funktioniert super. Man kommt an das Ding sogar ran ohne den Sitz auszubauen...wenn auch mit etwas Gefummel und Feingefühl. Ich hatte den Sitz schon wieder drin bis mir einfiel "da war doch noch was" :mrgreen: Das Oberteil lässt sich komplett abklipsen und abnehmen und der Kabelsatz ist lang genug um kurz hinter die Sitzkiste zu kommen.

Wenn du die EK1 nicht hast wird es wahrscheinlich schwierig und da müssten Andere weiterhelfen.
Dateianhänge
sitzkiste.jpg

Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1166
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Sprinter_213_CDI » 12 Jul 2019 19:47

Upps, der Sitzkasten sieht schon um einiges komplizierter aus, entgegen dem des NCV3 von 2010.
Viel Glück
Bj. Juli / 2010, 155.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4 x 100 Ah Batterien, Sitzbank 3 - 5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 , Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung

Nightflyer-MV
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 08 Jul 2019 23:21

Re: D+ Plus Sprinter 907

Beitrag von Nightflyer-MV » 17 Jul 2019 19:01

happy surf hat geschrieben:
08 Jul 2019 11:44
Hallo
kann mir jemand sagen wo ich D+ beim 907 abgreifen kann, und welche Farbkombi hat das Kabel ?
Vg
Einfachste Möglichkeit ist der Sicherungskasten direkt im Beifahrerfußraum, unter dem Werkzeugeinsatz. Dort sind, je nach Ausstattung, einige freie Steckplätze, an denen je nach eigentlichem Verwendungszweck, Zündungsplus oder Dauerplus anliegt. Gibt da so schöne Stromdiebe, die aussehen wie eine Sicherung, nur mit Kabel dran und Steckplatz für eine Sicherung. Einfach nur reinstecken, Sicherung rein und fertig.

Antworten