Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2869
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von jense »

Ist da nicht ein Doppespulen Lautsprecher für rechten und linken Kanal verbaut, so hatte das mal jemand hier im Forum beschrieben.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3677
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von Vanagaudi »

jense hat geschrieben:
17 Jun 2020 18:38
Ist da nicht ein Doppespulen Lautsprecher für rechten und linken Kanal verbaut, so hatte das mal jemand hier im Forum beschrieben.
Aber wofür ist das zweite Aderpaar am Lautsprecher?
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2869
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von jense »

Für das Notrufsystem?
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3677
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von Vanagaudi »

jense hat geschrieben:
17 Jun 2020 18:38
Ist da nicht ein Doppespulen Lautsprecher...
Da muss ich dich schon missverstanden haben :?
jense hat geschrieben:
17 Jun 2020 18:38
für rechten und linken Kanal verbaut...
Es wäre auch einfacher, den Ausgang des Radios für diesen mittigen Lautsprecher zu mixen und mit zwei Adern anzuschließen. Deshalb klingt es wahrscheinlich auch so übel. Bei dem Notrufsystem macht eine Doppelspule Sinn, da es unabhängig funktionieren muss, am Ende noch mit einer Back-Up Batterie.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2869
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von jense »

Extern Mixen wäre einfacher als 2 Spulen? Ich denke eher nicht... Da brauchst dann ja wieder extra Elektronik dazu. Der Center speaker funktioniert ja auch mit fremden Radios.
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1672
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von bikeraper »

jense hat geschrieben:
17 Jun 2020 18:46
Für das Notrufsystem?
Du hast oben so einen Notrufknopf. Außerdem wird bei einem Unfall das automatisch aktiviert.
319er fahn muss man sich leisten können

jense
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2869
Registriert: 09 Jun 2008 20:46

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von jense »

Das war keine Frage sondern eine Antwort ... Danke trotzdem!
Crafter 30, 2014, kurz und hoch, 136 PS BMT, Multivan XL mit WoMo-Zulassung und 2-5 Sitzplätzen (Lübeck)

BIETE linke ARMLEHNE in schwarz für ISRI Seriensitze, Sterling B2B LADEBOOSTER 100A. Interesse? PN!

Benutzeravatar
dg0ocg
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1010
Registriert: 27 Jan 2008 11:14
Wohnort: Elleben

Galerie

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von dg0ocg »

Guten Morgen...

ich habs gestern abgeklemmt...und mich gefragt, ob der zuständige Ingenieur noch ein gut funktionierendes Gehör hat. Das sind ja Welten mit und ohne den Mittenlautsprecher.

Danke für die kurze Anleitung... :D

bis denne

Timm
- 319 4x4 mit 7GTronic
- 319 4x4 mit Automatik
- 216 mit Automatik kurz und flach
- 215 kurz und flach

Espritrs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jun 2020 17:29

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von Espritrs »

Hallo,

bei mir das genaue Gegenteil. Im Stand klingts ohne Center tatsächlich etwas besser, aber während der Fahrt wirds furchtbar, da muss man schon sehr laut machen um überhaupt was zu verstehen. Hört sich dann auch so an, wie wenn man im Handy Konzertsaal aktiviert.
Habe nun den Centerspeaker wieder angeklemmt, ist zwar auch nicht schön, klingt für mich aber wesentlich entspannter :)

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1672
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von bikeraper »

Man muss halt bei den Türlausprechern ebenfalls nachrüsten und sollte noch in der A Säule Hochtöner platzieren
319er fahn muss man sich leisten können

Espritrs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 29 Jun 2020 17:29

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von Espritrs »

Ist schon klar, ging ja hier nur darum den mittleren LS abzuklemmen.
Bei mir hats halt nix gebracht .
Ist leider ein Firmenwagen, da wollte ich nicht noch ein Vermögen investieren ; )

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1939
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von v-dulli »

bikeraper hat geschrieben:
30 Jun 2020 06:02
Man muss halt bei den Türlausprechern ebenfalls nachrüsten und sollte noch in der A Säule Hochtöner platzieren
Nachrüsten muss man da nichts, es sind bereits 2 Wege LS verbaut.
Gruß
v-dulli

waldfurcht
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 77
Registriert: 19 Nov 2018 11:05
Wohnort: München

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von waldfurcht »

Ich bin ganz glücklich über den Thread hier. Zunächst konnte ich keinen Zusammenhang herstellen zwischen Center Lautsprecher Tausch und dem dauerroten Notfallknopf. Um das Problem zu lösen habe ich einen 3cm Kleinlautsprecher unter dem Gitter eingesetzt. Mit dem Sound hatte ich vorher schon meinen Frieden gemacht: HT in der A-Säule, 16,5 cm Lautsprecher in den Türen alles über DSP/Verstärker aktiv angeschlossen.

Benutzeravatar
bikeraper
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1672
Registriert: 15 Jun 2006 08:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von bikeraper »

v-dulli hat geschrieben:
30 Jun 2020 16:37
bikeraper hat geschrieben:
30 Jun 2020 06:02
Man muss halt bei den Türlausprechern ebenfalls nachrüsten und sollte noch in der A Säule Hochtöner platzieren
Nachrüsten muss man da nichts, es sind bereits 2 Wege LS verbaut.
Wenn man mit dem Rotz Sound zufrieden ist nicht. Ich habe richtig investiert und habe jetzt einen wirklich guten Sound. Ist eben wie Alles im Leben : YGWYPF
319er fahn muss man sich leisten können

Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1939
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Re: Zentralen Lautsprecher abklemmen zur Klangverbeserung

Beitrag von v-dulli »

bikeraper hat geschrieben:
01 Jul 2020 06:53
v-dulli hat geschrieben:
30 Jun 2020 16:37
bikeraper hat geschrieben:
30 Jun 2020 06:02
Man muss halt bei den Türlausprechern ebenfalls nachrüsten und sollte noch in der A Säule Hochtöner platzieren
Nachrüsten muss man da nichts, es sind bereits 2 Wege LS verbaut.
Wenn man mit dem Rotz Sound zufrieden ist nicht. Ich habe richtig investiert und habe jetzt einen wirklich guten Sound. Ist eben wie Alles im Leben : YGWYPF
Ein Upgrade ist keine Nachrüstung.
Gruß
v-dulli

Antworten