Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
VW LT 35
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 366
Registriert: 23 Aug 2017 22:45

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von VW LT 35 »

Massa hat geschrieben: 12 Jan 2021 19:09
VW LT 35 hat geschrieben: 12 Jan 2021 17:47
Uwe B. hat geschrieben: 11 Jan 2021 20:53 ...welche Schlüsselnummer steht denn in deinen Papieren ?

Gruß, Uwe.
Hallo Uwe,

Zu 2.1. 0603

2DXOAE

Gruß
Holger
Hallo Holger,
ich würde mal bei einem VW Händler fragen,
Ich fahre einen Benziner Bj. 1998, da steht dasselbe bei 2.1, was steht denn bei 2.2.
Gruß
Werner

Hallo,

unter 2.2 steht : 00000000
VW LT TDI, Motor 2,5 TDI, Kennbuchstaben ANJ, 109 PS, Baujahr 2002
Benutzeravatar
asap
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 241
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von asap »

VW LT 35 hat geschrieben: 12 Jan 2021 17:47
Zu 2.1. 0603
die Nummer sagt nur aus das der Hersteller VW ist

VW LT 35 hat geschrieben: 12 Jan 2021 19:56 unter 2.2 steht : 00000000
Diese Eintrag sagt aus, dass das Fahrzeug ein RE-Import war ...daher wird 000000 als Schadstoffnummer eingegeben ....
Daher bei VW für das Fahrzeug nach der Schadstoffnummer nachfragen ....


nutzfahrzeuge@volkswagen.de

Ein Kopie des Fahrzeugscheines oder eine Kopie des alten Fahrzeugbriefes (vor 2005)

Dann nachfragen ob es für das Fahrzeug eine Schadstoffnorm und Nummer gibt ....
316 cdi, Bj 6/16, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute, Heckbett, Dusche und WC, im Heck Hundebox für zwei Malinois
Davor T3 TD Womo mit Hubdach Selbstausgebaut, T4 TDI Multivan Allstar (zu Verkaufen)
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2332
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von v-dulli »

Meistens wird die TSN durch grössere Umbauten anderer "Fahrzeugehrstellern" ausgenull weil das Fahrzeug nicht mehr dem Auslieferungszustand entspricht.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
Benutzeravatar
Uwe B.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1268
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von Uwe B. »

asap hat geschrieben: 13 Jan 2021 11:30
VW LT 35 hat geschrieben: 12 Jan 2021 17:47
Zu 2.1. 0603
die Nummer sagt nur aus das der Hersteller VW ist

VW LT 35 hat geschrieben: 12 Jan 2021 19:56 unter 2.2 steht : 00000000
Diese Eintrag sagt aus, dass das Fahrzeug ein RE-Import war ...daher wird 000000 als Schadstoffnummer eingegeben ....
Daher bei VW für das Fahrzeug nach der Schadstoffnummer nachfragen ....


nutzfahrzeuge@volkswagen.de

Ein Kopie des Fahrzeugscheines oder eine Kopie des alten Fahrzeugbriefes (vor 2005)

Dann nachfragen ob es für das Fahrzeug eine Schadstoffnorm und Nummer gibt ....
...hatte auch per mail bei VW-Nutzfahrzeuge angefragt weil mein LT-APA erstzulassungsbedingt einen falschen Bau-Stand zur EZ hat...und somit schlechter als gewöhnlich für die EZ eingestuft wurde.
Ich hab von VW-NFZ eine Anleitung bekommen, was ich explizit umbauen muß um den für Euro3 notwendigen Stand zu erreichen...dieser Umbau hätte von einem VW-Händler bestätigt und vom TÜV eingetragen werden müssen...und via DPF-Nachrüstung wäre ich dann auf Euro4 und somit Grüne Plakette.
Hab ich aber (noch?) nicht gemacht...weil angepasster Motorkabelbaum, anderes Motorsteuergerät, andere Sensoren und anderer Kat notwendig gewesen wären...so groß ist mein Leidensdruck pro Grüne Plakette denn doch (noch) nicht ;-)

Gruß, Uwe.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2332
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von v-dulli »

Durch den Nachrüst-DPF ändert sich nur die Partikelemission - die 4 auf der Plakette - und nicht die Abgasnorm.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
VW LT 35
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 366
Registriert: 23 Aug 2017 22:45

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von VW LT 35 »

Hallo Zusammenarbeit!

Vielen Dank für die Mühe mit den tollen Infos.

Dann muss ich dort Kontakt aufnehmen um zu erfahren was möglich ist.

Ein gewisser Leidensdruck besteht schon, ich denke mit einer grünen Plakete wird sich das schöne Wohnmobil ganz sicher noch besser verkaufen lassen.

Wir habe diese bisher nicht benötigt, wir waren bisher viel im Norden Europas damit unterwegs, alles ohne Probleme.

Besten Gruß aus dem ungemütlichen Norden
Holger
VW LT TDI, Motor 2,5 TDI, Kennbuchstaben ANJ, 109 PS, Baujahr 2002
Massa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 388
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: Krefeld

Galerie

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von Massa »

VW LT 35 hat geschrieben: 13 Jan 2021 21:40 Hallo Zusammenarbeit!

Vielen Dank für die Mühe mit den tollen Infos.

Dann muss ich dort Kontakt aufnehmen um zu erfahren was möglich ist.

Ein gewisser Leidensdruck besteht schon, ich denke mit einer grünen Plakete wird sich das schöne Wohnmobil ganz sicher noch besser verkaufen lassen.

Wir habe diese bisher nicht benötigt, wir waren bisher viel im Norden Europas damit unterwegs, alles ohne Probleme.

Besten Gruß aus dem ungemütlichen Norden
Holger
Hallo,
teile uns bitte mit was alles geändert werden muss.
Werner
Gruß von Werner
Ein Reisemobil Robel 630G LT 35 Bj. 2000, 3,8T.
mit Benzinmotor Mercedes 314er( M111) und Flüssiggasanlage (LPG)
BRC Sequent Autogasanlage, 2x80L, gefahren mit LPG 205000km.
VW LT 35
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 366
Registriert: 23 Aug 2017 22:45

Re: Grüne Plakette beim VW LT möglich?

Beitrag von VW LT 35 »

Hallo zusammen! ( Zusammenarbeit sollte es nicht heißen...)

Ich werde selbstverständlich das Ergebnis mitteilen wenn ich eines habe.

Besten Gruß
Holger
VW LT TDI, Motor 2,5 TDI, Kennbuchstaben ANJ, 109 PS, Baujahr 2002
Antworten