Hymer Duocar S

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
Benutzeravatar
Dennis
Administrator
Administrator
Beiträge: 1039
Registriert: 01 Nov 2002 00:00
Wohnort: Minden
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Dennis »

Donar hat geschrieben: 06 Apr 2021 13:58
Dennis - warum fühlst Du Dich so angegriffen?
Hi,

naja, wegen dem öffentlichen "Fordere Rücknahme der Verwarnung".

War in den letzter Zeit auch viel Streit hinter den Kulissen wg. Bildern, deswegen bin ich da vermutlich auch sehr dünnhäutig.

In der Regel steht ja: Es dürfen nur von Dir selbst erstellte Dateien / Bilder hochgeladen werden!

Viele Denken aber, das Screenshots / Abfotografiertes selbst erstellte Bilder sind...

Gruß
Dennis
Sprinter 208D Baujahr 1996 <- verkauft
jetzt Passat 3BG 2,0l Benziner 2004 <- verkauft
jetzt Passat B7 2.0 TDI 2011
mit WILK S4 530TK
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Mal wieder was Neues!
Sehr praktisch!
Sehr praktisch!

Nein - Schmitti, bleib ruhig - es ist keine Senioren Aufsteh-Hilfe, sondern ein Original Kajak Tragegriff!

Man kann ihn natürlich auch anders verwenden...🥴


Aus Gummi, keine Stoßgefahr
Aus Gummi, keine Stoßgefahr
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Es passt wirklich beim DuoCar!!
Obst und Salat einfacher waschen...
Obst und Salat einfacher waschen...

Unglaublich - die Beine sitzen in den Ecken des Waschbeckens.
Und der Wasserhahn läßt sich oben rüber schwenken...

Hinterher alles flach gefaltet und schnell verstaut!😲

Ach so: es ist ein Sieb...😊
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Heh - Schmitti!

Was gibt es von Deiner Truma Heizung neues?

Noch ist es kalt genug, sie zu testen!
Meine läuft seit 3 Tagen wieder - wer weiß, warum?!😲
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Es funktioniert also wirklich!

Nein - nicht nur Werbung - der kleine Akku Sauger trägt sich selbst an meiner Hand. Ja - die Saug Kraft ist beeindruckend. Auch wenn etwas teurer, aber für meinen DuoCar mußte es sein...
Wirklich stark!
Wirklich stark!
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Hallo,

ich habe Klebe-Probleme beim Ausbau meines DuoCar...

Gut - für leichte Dinge, wie Stoffe, schien Teppich Klebeband eine einfache Lösung...
Bis die Sonne heftiger anfing zu scheinen - es ging abwärts.

Morgen werde ich Schrauben einsetzen, wo möglich.

Schon beeindruckend, wie viel selbstklebendes Zubehör es für die Wohnmobile gibt - ich sammele es regelmäßig vom Boden auf.

Noch scheue ich mich, dauerhafte Klebungen mit 2 Komponenten Klebern vorzunehmen...

Nicht ganz einfach, das Thema...😲
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Liffi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 176
Registriert: 25 Mär 2020 07:37
Wohnort: Schweden

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Liffi »

Donar hat geschrieben: 12 Apr 2021 15:11 Hallo,

Schon beeindruckend, wie viel selbstklebendes Zubehör es für die Wohnmobile gibt - ich sammele es regelmäßig vom Boden auf.
:lol: :D :D :D :D :D der war lustig Donar :D
Warte mal ab bis dir in den Alpen ständig die Sitzkissen runterfallen :shock:

2 Komponentenkleber im Hymer? Auweia ... man weiss nicht was die wirklich so verbauen und eine Bombe kann man ja glaube ich aus 3 Inhaltsstoffen bauen :shock:
Duocar S 319, 3500kg, 4x4 BF Goodrich AT 245-75 R16, Tenoritgrau
Benutzeravatar
Schmitti
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 215
Registriert: 01 Feb 2020 08:36
Wohnort: Duisburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Schmitti »

Moin ...

Ich nehme da gerne Einschlagbolzen - irgendwann kommt Blech & dann hält das auch ...
Kippdübel gehen auch ...
Schönen Gruss vom Schmitti

Hymer DuoCar S (W907-419CDI) Bild
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Liffi hat geschrieben: 12 Apr 2021 18:20
Donar hat geschrieben: 12 Apr 2021 15:11 Hallo,

Schon beeindruckend, wie viel selbstklebendes Zubehör es für die Wohnmobile gibt - ich sammele es regelmäßig vom Boden auf.
2 Komponentenkleber im Hymer? Auweia ... man weiss nicht was die wirklich so verbauen und eine Bombe kann man ja glaube ich aus 3 Inhaltsstoffen bauen :shock:
Oh Liffi -
erst nen Motor kaputt machen - und dann Angst vor Klebstoff...
Du hättest kein Elch-Benzin tanken sollen!
Zwei Komponenten Klebstoff
Zwei Komponenten Klebstoff
Er härtet ohne klebrige Oberfläche aus - kann gebohrt und gefeilt werden - benutze ich schon seit 100 Jahren...😀
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Donar
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 422
Registriert: 10 Apr 2020 12:02
Wohnort: Büdingen
Kontaktdaten:

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Donar »

Schmitti hat geschrieben: 12 Apr 2021 18:28 Moin ...

Ich nehme da gerne Einschlagbolzen - irgendwann kommt Blech & dann hält das auch ...
Kippdübel gehen auch ...
Gute Idee, Schmitti!
Kippdübel wären vielleicht eine gute Lösung für die Kunststoff Verkleidung hinten links - mit viel Hohlraum dahinter.

Was ist der Vorteil von EinSchlagbolzen gegenüber Schrauben? Hast Du da eine besondere Befestigung vollbracht?😲
_____________________________________

DuoCar 907 - 316 CDI, 163 PS - weiß - 🔨😇
Wohnmobile T2-T3-T4-T5 - anfangs Selbstausbau
T5 California zu verkaufen...
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4652
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Hymer Duocar S

Beitrag von Vanagaudi »

Donar hat geschrieben: 13 Apr 2021 19:51Kippdübel wären vielleicht eine gute Lösung für die Kunststoff Verkleidung hinten links - mit viel Hohlraum dahinter.
Anstatt Kippdübel, die den Lack von hinten zerkratzen, nimmt man im Automobilbau eher Kunststoffdübel mit Kragen (-> Beispiel). Bei diesen Dübeln spreizen, wenn man eine Blechschraube hinein dreht, hinter dem Blech vier Füße auf. Für Verkleidungen nimmt man eigentlich Spreiznieten (-> Beispiel), die durch Verkleidung und Blech hindurch gesteckt werden, und mittels eines Kunststoffstifts hinter dem Blech gespreizt werden.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Antworten