Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Gesie
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 10 Apr 2021 19:10

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Gesie »

Andere Frage...
Habe jetzt Highline Tacho und Multifunktionslenkrad verbaut...
Fehlermeldung ... Einheit nicht konfiguriert...
Muss ich jetzt zu MB ?🤕🤕🤕🤕🤕...
Ist immer teuer.... kann vielleicht jemand helfen ?
Danke
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4937
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Vanagaudi »

Gesie hat geschrieben: 12 Apr 2021 17:17 Der richtige Widerstand hat jetzt 2.2 Ohm
Kostet 1.09€
Widerstand kaufen, Drähte biegen, Schrumpfschlauch drauf machen, ca. 5-6mm freilassen, Drähte haben perfekte Stärke für den gelben Stecker....
Vorsichtig, aber fest in die beiden Löcher vom gelben Stecker reindrücken.
10cm Gewebeband nehmen, Stecker und Widerstand der Länge nach drauf legen, das ganze Richtung Kabel zusammen kleben, eventuell beim Kabel nochmals mit Gewebeband umkleben. (Widerstand kann sich somit nicht mehr vom Stecker lösen)
Das ganze wieder mit Gewebeband auf den Boden, oder seitlich irgend wohin kleben , somit isoliert und auch verstaut...... fertig !
Wenn das ganze vor einschalten der Zündung passiert, leuchtet keine Fehlermeldung !
Wenn Zündung aber schon eingeschaltet wurde, muss Fehler gelöscht werden !
Geht mit jedem Diagnose Gerät, man muss nicht zu MB fahren.
Kosten 1,09 € + 1Bier für Freund mit Diagnosegerät😊🖒🖒
Da sind ja wieder mal die richtigen Meister im Forum unterwegs. :shock: „Dann nimmst du dich en Stück Draht, und tüddelst das so hier rum!“ Frei nach Werner.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
benjamin (12 Apr 2021 23:25)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Gesie
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 10 Apr 2021 19:10

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Gesie »

Nicht wirklich.....
Bei uns hier in Österreich ist links und rechts am Widerstand der Draht schon drauf.... wird also nichts gebastelt...
Wie schon beschrieben, passt auch der Widerstand Draht perfekt in den gelben Stecker.....
Einfach probieren oder besser machen 🖒😊
Gesie
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 10 Apr 2021 19:10

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Gesie »

..... Dauer des von mir beschriebenen Einbau des Widerstands ca. 5-10 Min. maximal...😎
Benutzeravatar
benjamin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2218
Registriert: 25 Mai 2009 19:33
Wohnort: CH (Raum Basel)

Galerie

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von benjamin »

Vanagaudi hat geschrieben: 12 Apr 2021 18:31
Gesie hat geschrieben: 12 Apr 2021 17:17 Der richtige Widerstand hat jetzt 2.2 Ohm
Kostet 1.09€
Widerstand kaufen, Drähte biegen, Schrumpfschlauch drauf machen, ca. 5-6mm freilassen, Drähte haben perfekte Stärke für den gelben Stecker....
Vorsichtig, aber fest in die beiden Löcher vom gelben Stecker reindrücken.
10cm Gewebeband nehmen, Stecker und Widerstand der Länge nach drauf legen, das ganze Richtung Kabel zusammen kleben, eventuell beim Kabel nochmals mit Gewebeband umkleben. (Widerstand kann sich somit nicht mehr vom Stecker lösen)
Das ganze wieder mit Gewebeband auf den Boden, oder seitlich irgend wohin kleben , somit isoliert und auch verstaut...... fertig !
Wenn das ganze vor einschalten der Zündung passiert, leuchtet keine Fehlermeldung !
Wenn Zündung aber schon eingeschaltet wurde, muss Fehler gelöscht werden !
Geht mit jedem Diagnose Gerät, man muss nicht zu MB fahren.
Kosten 1,09 € + 1Bier für Freund mit Diagnosegerät😊🖒🖒
Da sind ja wieder mal die richtigen Meister im Forum unterwegs. :shock: „Dann nimmst du dich en Stück Draht, und tüddelst das so hier rum!“ Frei nach Werner.
ich hab an meinem LT übrigens den Bockwurst-Blinker eingebaut...geh nächste Woche Eintragung holen :mrgreen: :mrgreen:
LT 46 2.8l AGK
LT 46 2.5l AHD
LT 35 2.5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2,5l AVR
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l AUH
LT 46 2.8l AUH
LT 35 2.5l AVR
LT 35 2.8l AUH
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2,5l ANJ
LT 46 2.8l ATA
LT 46 2.8l ATA
(906) 313CDI
Opa25867
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 18 Sep 2019 22:08
Wohnort: Hörstel

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Opa25867 »

... Der Einbau des Widerstandes hat gut funktioniert.
Leider ist jetzt seit ca. 2 Monaten die SRS Lampe wieder an. Kann der Widerstand defekt sein?
Hab es erstmal mit Panzer and zugeklebt 😁 Das leuchten nervt...
Passiert eigentlich was wenn die Birne ganz raus ist 😁
Ich weiss, ist nicht erlaubt....
Ach ja, jemand in der Nähe 48477 Hörstel zufällig nen Auslesegerät und kann den Fehler löschen?
Die Wegfahrsperre leuchtet auch.
Vg Uwe
Lt35 2DX0GE Tranporter, 80kw, 2461 ccm, Bj.2005 250tkm
BOSS
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 116
Registriert: 01 Mär 2013 22:27
Wohnort: Belgrad

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von BOSS »

Warum die Wegfahrsperre leuchtet kann ich dir nicht sagen, aber ich glaube nicht dass Widerstand kaputt ist. Lese hier aber mehrmals über „Quetschverbinder zusammen pressen“, oder „Widerstand in den Stecker fest rein drucken“ und dann kleben...!? Das scheint mir nicht sicher zu sein und werde nicht machen. Mein Vorschlag ist: Stecker abtrennen, Widerstand direkt anlöten und mit Schrumpfschlauch oder Isolierband isolieren. Nur so ist das kontaktmäßig in diesem Fall zu 100% sicher. Es ist meine Meinung.

Gruß Gordan
Opa25867
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 43
Registriert: 18 Sep 2019 22:08
Wohnort: Hörstel

Re: Beifahrersitz ausgebaut SRS-lampe leuchtet!

Beitrag von Opa25867 »

Okay, werde mir die Verbindung noch am anschauen.
Und dann man zum freundlixhen fahren und mal sehen was der für die Fehlerlöschung nimmt.
Oder halt die Birne ausbauen 😁
Lt35 2DX0GE Tranporter, 80kw, 2461 ccm, Bj.2005 250tkm
Antworten