Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Antworten
QE11
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 134
Registriert: 14 Sep 2020 21:31
Wohnort: Kurpfalz

Marktplatz

Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von QE11 »

Hi,

ist sicherlich für den einen und anderen recht interessant das Thema und wir haben hier sicherlich auch Profis, die sich gut auskennen.

Wo bekomme ich bzw. man die Go Box für die Maut in AT her ausser an der Raststätte?
Ich würde die gerne vorab beziehen/bestellen.

Die DarsGo Box, kann man online registrieren - das ist einfach zu finden.
Die Go Box leider nicht, soweit ich das aktuell bewerten kann.

Da ich bereits davon gehört habe, dass es gerne mal Zirkus an der Raststätte gibt und Zone 3 mit Euro 3 etc. verwechselt wird.
Wäre ich dankbar, das vorher erledigen zu können.

Kann mir da bitte jemand helfen und einen Tipp dazu geben?

Grüße
René
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4937
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Mautbox für Frankreich und Spanien

Beitrag von Vanagaudi »

Meine Mautbox für >3,5t "TIS-PL (mit VIA-T) Box" für Frankreich und Spanien habe ich über tolltickets bezogen. Leider generiert sie im Moment nur Jahresgebühren, ansonsten bin ich mit dem Service zufrieden. Dieser Anbieter hat auch weitere Länder im Angebot, aber leider nicht die GoBox für Österreich.

Bezüglich Österreich informiert man sich am besten über die ASFIAG. Neben der originalen GoBox kann man auch die deutsche Box von Toll-Collect verwenden. Als Tipp habe ich mal vernommen, dass man sich seine Emissionsklasse vorab von der ASFIAG bestätigen bzw. dort hinterlegen lassen soll. Sonst könnte es wegen unklarer Angaben im Fahrzeugschein Probleme geben, wenn man die GoBox an einer Abgabestelle einsammeln will.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
QE11 (04 Mai 2021 13:54)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Bobil
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 485
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Bobil »

Hallo wir haben uns für die BroBizz entschieden weil die Skandinavien und Österreich können sollte. Sie kam dann aber ohne Österreich allerdings hat man uns für den Sommer ein Umtausch angekündigt.
Für Norwegen kann man noch so Rabatte für verschiedene Vorlieben dazubuchen, hört sich ganz vernünftig an.
By the way:
1) meine Norwegen von August 2020 sind noch nicht da - geht das noch wem so?
2) kommt man über Fern- und Reschen ohne Maut nach Südtirol?
3) Wie sieht es mit Polen aus?

Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Benutzeravatar
Many
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 158
Registriert: 14 Jul 2015 13:00
Wohnort: Ulm

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Many »

Hallo Andreas,

für unter 3,5to kommt man über beide ohne Maut.
Allerdings ist die Fahrt von Reute nach Landeck und dann durch Landeck durch ein extremes gegurke (Urlaub in oder her).
Vom Fernpass kommend musst Du in Reutte frühzeitig recht abbiegen, dass Du nicht automatisch zur Autobahn geleitet wirst.
Vor Landeck darfst Du dann auch nicht den Schildern folgen, da es sonst in den Mautpflichtigen Tunnel der Umfahrung geht.

Grüsse
Markus
T1N 313 Bj 2003 4x4 mittel niedrig
Benutzeravatar
Rohbau
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1008
Registriert: 01 Okt 2005 00:00
Wohnort: Möhnsen
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Rohbau »

@Andreas:
Polen haben wir im letzten Jahr beim Besten Willen nicht verstanden und sind dann "Nebenstrecken" gefahren.
Das war teilweise sehr "spannend" und dauerte extrem lange - aber wir hatten ja Urlaub und haben unterwegs viel gesehen.
Insgesamt haben wir bestimmt 10 "Raststätten" angefahren. Entweder wussten die Leute dort von nichts oder die Verständigung klappte nicht.
Also entweder Nebenstrecken fahren oder langfristig vorher informieren.
Viel Erfolg - ich freue mich auf positiver Berichte :D
Gruß
ROHBAU
Das einzig treue ist die Musik, denn die verlässt dich nie. Nur DU kannst sie verlassen!
Bobil
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 485
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Bobil »

Many hat geschrieben: 04 Mai 2021 14:12 Hallo Andreas,

für unter 3,5to kommt man über beide ohne Maut.
Allerdings ist die Fahrt von Reute nach Landeck und dann durch Landeck durch ein extremes gegurke (Urlaub in oder her).
Vom Fernpass kommend musst Du in Reutte frühzeitig recht abbiegen, dass Du nicht automatisch zur Autobahn geleitet wirst.
Vor Landeck darfst Du dann auch nicht den Schildern folgen, da es sonst in den Mautpflichtigen Tunnel der Umfahrung geht.

Grüsse
Markus
Ja, dass man das fahren kann weiß ich noch aus meinen 3,5t- Zeiten. Hier geht's ja um Maut über 3,5t. Also genauer: gibt's da für Landeck ein >3,5t- Verbot?
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Bobil
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 485
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Bobil »

Rohbau hat geschrieben: 04 Mai 2021 16:46 @Andreas:
Polen haben wir im letzten Jahr beim Besten Willen nicht verstanden und sind dann "Nebenstrecken" gefahren.
Das war teilweise sehr "spannend" und dauerte extrem lange - aber wir hatten ja Urlaub und haben unterwegs viel gesehen.
Insgesamt haben wir bestimmt 10 "Raststätten" angefahren. Entweder wussten die Leute dort von nichts oder die Verständigung klappte nicht.
Also entweder Nebenstrecken fahren oder langfristig vorher informieren.
Viel Erfolg - ich freue mich auf positiver Berichte :D
Gruß
ROHBAU
Das habe ich befürchtet, im Netz habe ich das auch nicht richtig gecheckt. Vor Allem welche Strecken überhaupt mautpflichtig für >3,5t sind.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Benutzeravatar
Rohbau
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1008
Registriert: 01 Okt 2005 00:00
Wohnort: Möhnsen
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Maut, Mauboxen, Go Box, DarsGo Box - Bezugsquellen

Beitrag von Rohbau »

@Andreas,
wir hatten uns die Maut-App ("viatoll" ???) runtergeladen.
Da konnte man nach einiger Sucherei genau die mautpflichtigen Strecken- und Streckenabschnitte finden.
Um diese zu umgehen hat uns dann oft der Routenplaner einer sehr bekannten Suchmaschine gut geholfen, indem wir in den Optionen "Mautstrecken vermeiden" eingaben ...
Gruß
ROHBAU
Das einzig treue ist die Musik, denn die verlässt dich nie. Nur DU kannst sie verlassen!
Antworten