Keiner hat Bock drauf

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
ithink
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2012 17:26

Keiner hat Bock drauf

Beitrag von ithink »

Hallo liebes Forum,

fahren jetzt seit 10 Jahren einen von uns liebevoll zum Wohmobil umgebauten DHL-Sprinter BJ 2001. Jetzt sind die Türen unten langsam am durchrosten und da machten wir uns auf den Weg ein paar neue bzw. gute gebrauchte Türen zu besorgen. Aber Fehlanzeige. Niemand konnte uns sagen, wie man an solche Türen kommt. Wir haben die uns bekannten Verwertungsbetriebe im Raum Essen, Recklinghausen, Bottrop bereits durch. Fehlanzeige - nein,solche Fahrzeuge haben wir nicht. Also haben wir drei Karosseriewerkstätten in unserer Nähe gefragt, ob sie sich des Problems annehmen würden. Auch Fehlanzeige, die Herrschaften legten uns nahe, uns doch ein anderes Wohnmobil zu kaufen, es wäre ja soviel Arbeit und so teuer. Ich weiß ja nicht, können die nicht, oder wollen die nicht? Ich will nämlich kein anderes Wohnmobil und außerdem ist das Fahrzeug außer den scheiss Türen völlig in Ordnung. Also, kann mir hier vielleicht jemand sagen, wo ich solche Türen herbekomme oder wo ich eine Werkstatt finde, die bereit und in der Lage dazu ist, die Geschichte zu reparieren? Muß nicht in der Nähe sein. Wäre echt toll und wenn's ein paar Euro kostet, geschenkt. Unser Dicker ist das allemal wert.
Zuletzt geändert von ithink am 14 Sep 2021 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5682
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Vanagaudi »

Du musst aber dazu schreiben, das du seit 10 Jahren diesen Kögel-Kasten fährst. Türen dazu gibt es ab und an als gebraucht im Internet zu kaufen.
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 14 Sep 2021 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
ithink
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2012 17:26

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von ithink »

Es sind also nicht die gleichen Türen, wie bei einem normalen Sprinter?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5682
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Vanagaudi »

Diese Türen findest du ganz sicher nicht bei einem "normalen" Sprinter.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 6810
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Naja , die Hecktüren Rosten ja nich , Kunststoff :roll: Denke eher er meint die Vorderen und die findet man z.b. auf Eeeebbbbääääyyyyy
Hier z.b.https://www.ebay.de/itm/324757693207?ha ... Swg5BhHPkN und auch die andere Seite https://www.ebay.de/itm/274941219293?ha ... Sw6NVeKxmz .
Das Karosseriefirmen dankend abwinken kann ich verstehen , ist eine Menge Arbeit Rep Bleche einzuschweißen , da kann man gleich neue Rohbau Türen kaufen ! Lack muß eh gemacht werden :wink:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
ithink
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 12 Nov 2012 17:26

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von ithink »

Ja, klar meinte ich nicht die Hecktüren, die rosten nicht. Danke für den Ebay Hint.
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4488
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Rosi »

Ich habe i.A. einen 310D zu klempnern, auf den auch "keiner Bock drauf hat" :!: :cry: :roll: :lol:
310D
310D
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 148tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 68tkm
Gmog421
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 219
Registriert: 27 Dez 2016 20:38

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Gmog421 »

Das wird schwierig , hatte ich auch bei meinem T4 .Hab mich dann selber hingestellt , obwohl mir lieber gewesen wäre das es jemand macht . Das Problem ist , das die meisten denken das diese Autos es nicht mehr wert sind .Wenn man einen Oldtimer fährt der dann im sechstelligen Bereich liegt machen die das lieber .Mfg Jürgen
Benutzeravatar
Vagabundo
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1111
Registriert: 21 Jan 2012 15:21

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Vagabundo »

Evtl. bleibt dann noch eine Lösung im Ausland zu suchen. Die sind unter Umständen eher bereit...
Bei uns herrscht nur noch das System ex und hopp. Nachhaltigkeit bzw. reparieren will doch niemand mehr nur verkaufen... :x

Gruß Vagabundo
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 728
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Schnafdolin »

Ich meld' mein Gewerbe wieder an, wenn ich das Haus fertig hab. Dann klempnere ich nur noch VW T4, Sprinter und LTs am Fließband. Is ja eh immer das gleiche Elend :D

Im Ernst: Es gibt passgenaue Bleche für die Türen. Das einklempnern ist etwas mühselig, weil die Türe sich dabei gern verwirft, aber danach hast du wieder für viele Jahre Ruhe. Such mal die kleinen Karosseriebaubetriebe ab, die Hinterhofklempner, Oldtimerfreunde... die können das entschieden besser als die gewinnoptimierten Autohäuser und Starklempnereien.

Und guck gleich mal nach den Einstiegen. Unter der Kunststoffabdeckung siehts meist ähnlich aus, wenn die Tür schon so weggegammelt ist. Und die Kotflügelkanten. Und und und...

Gruß aus der Lausitz
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnafdolin für den Beitrag:
Kompass (15 Sep 2021 19:43)
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

6m² Wohnfläche und einen Kontinent vor der Tür. Was will ich mehr?
Gmog421
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 219
Registriert: 27 Dez 2016 20:38

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Gmog421 »

Schnafdolin , das hört sich gut an .Bei meinem T4 hab ich auch gekaufte Bleche eingebaut ,würde ich aber nicht mehr tun, ich finde die Qualität mäßig . Wenn ich mir die Arbeit noch mal machen würde ,würde ich versuchen die Bleche selber zu machen mit einem Blech was ein bißchen stärker ist als orginal , hab ich bei meinem Unimog auch gemacht , war halt eine Schweine Arbeit .Mfg Jürgen
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 728
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Keiner hat Bock drauf

Beitrag von Schnafdolin »

Jürgen, da bin ich bei dir. Was ich schon geflucht habe.... aber wenn kein anderes Teil zur Verfügung steht, muss man ja eh die Zubehörteile nehmen. Die Vorderkotflügel beim T4 passen vom Prinzip her, müssen aber für die frühen Baujahre im Bereich der Türen komplett umgearbeitet werden. Im unteren Bereich oder bei den Luftklappen hinter der Heckstoßstange baue ich auch lieber selbst. Die Bleche sind einfach in der Form und sehr viel billiger ist es auch. Der T4 gammelt wenigstens an den Türen nicht so schlimm wie der Sprinter. Bei den Sprintertüren wird die Arbeit erst sichtbar, wenn der untere Bereich der Außenhaut weggeschnitten wurde und das Innenblech auch freiliegt. Pro Tür vergeht dabei fast ein Tag. Scharf ist da keiner drauf.
Aber wie geschrieben... erst mal ist unser Fachwerkhaus wichtiger und dann die Werkstatt und dann wird auch wieder geklempnert.

Gruß aus der Lausitz
Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

6m² Wohnfläche und einen Kontinent vor der Tür. Was will ich mehr?
Antworten