Umstellung von Pro auf Me

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
tombox
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 06 Jul 2010 16:41

Marktplatz

Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von tombox »

Nach der Umstellung von Pro auf Me sehe ich in der Me App mich und mein Fahrzeug aber keine Daten wie Km, Reichweite, Türen Zustand...u.s.w.
Nur ich kann Türen auf und zu über App Kaufen.
Hatte den Dongel beim 906 und alles sichtbar.
Beim 907 auch.
Jetzt Me nichts mehr.
Ist es bei Euch auch so?
LG Tombox
314 RTW von W.A.S. Schalter mein erster EX ;-)
311 L2H2 Autom. 906 2er EX
315 L1H1 Autom. Glas Sitze 906 3er EX
319 L2H2 Autom. 907
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 231
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von Hallenser »

Es MUSS von Pro auf Me umgestellt werden (dafür gibt es einen Link von MB) - sonst (bei einfach Me laden und anmelden) wird es kostenpflichtig.
Habe das gerade erledigt und es funktioniert alles.
Kostenfrei ist es aber nur bis November nächsten Jahres.
tombox
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 91
Registriert: 06 Jul 2010 16:41

Marktplatz

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von tombox »

Hatte die E-Mail von MB zum umstellen und habe den Link benutzt.
Doch nichts ist. (2Tage her)
314 RTW von W.A.S. Schalter mein erster EX ;-)
311 L2H2 Autom. 906 2er EX
315 L1H1 Autom. Glas Sitze 906 3er EX
319 L2H2 Autom. 907
swaco
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 15 Feb 2020 07:35

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von swaco »

funktioniert seit 1 monat nicht, ist in der 'entwicklung in stuttgart' zum händisch anlegen weil migration fehlgeschlagen.
hotline von freundlich kompetent bis arrogant, unter aller s.. frech und einer sogar einfach aufgelegt.

so richtig schlecht, liebe MB
VS30 419 L3H2 ZG3 - im Ausbau
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 231
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von Hallenser »

Bei mir funktioniert es seit der Umstellung auf Me fehlerfrei und besser als die Pro-Version jemals. HOFFENTLICH bleibt es auch so.
Einzig die ständigen Meldungen/Nachrichten (Auto offen…) nerven ein wenig - kann man aber glaube abschalten.
sprintling
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 135
Registriert: 27 Jun 2008 17:43
Wohnort: Bayern

Galerie

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von sprintling »

Hallenser hat geschrieben: 30 Sep 2021 19:49 Bei mir funktioniert es seit der Umstellung auf Me fehlerfrei und besser als die Pro-Version jemals. HOFFENTLICH bleibt es auch so.
Einzig die ständigen Meldungen/Nachrichten (Auto offen…) nerven ein wenig - kann man aber glaube abschalten.
Servus,
bei mir klappt soweit auch alles ganz gut,
Nun wollte ich die Fahrtenbuch APP dazu nutzen, allerdings meint die APP ich bin nur "Mitnutzer" und müsste auf Hauptnutzer umstellen, bloß wie habe ich bisher noch nicht rausgefunden.
Hat denn jemand von euch das Fahrtenbuch erfolgreich in Betrieb ?

Gruß
Christian
MB Sprinter 319 CDI, MB Vito 116 CDI, BMW X1 25i
Hallenser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 231
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von Hallenser »

Fahrtenbuch hab ich nicht.
sprintling
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 135
Registriert: 27 Jun 2008 17:43
Wohnort: Bayern

Galerie

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von sprintling »

Du kannst die die APP ja mal im Apple-Store (oder dem google Dingens) runterladen und probieren, kostet anscheinend nichts, zumindest wenn du von Pro-Conenct migrieret hast.
Ich habe gestern abend mit der Hotline telefoniert, sehr zeitintensiv und bisher ohne Ergebnis, ausser eionem Ticket :-)

Gruß
Christian
MB Sprinter 319 CDI, MB Vito 116 CDI, BMW X1 25i
Schmille
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 16
Registriert: 22 Aug 2020 18:16

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von Schmille »

sprintling hat geschrieben: 01 Okt 2021 17:32
Hallenser hat geschrieben: 30 Sep 2021 19:49 Bei mir funktioniert es seit der Umstellung auf Me fehlerfrei und besser als die Pro-Version jemals. HOFFENTLICH bleibt es auch so.
Einzig die ständigen Meldungen/Nachrichten (Auto offen…) nerven ein wenig - kann man aber glaube abschalten.
Servus,
bei mir klappt soweit auch alles ganz gut,
Nun wollte ich die Fahrtenbuch APP dazu nutzen, allerdings meint die APP ich bin nur "Mitnutzer" und müsste auf Hauptnutzer umstellen, bloß wie habe ich bisher noch nicht rausgefunden.
Hat denn jemand von euch das Fahrtenbuch erfolgreich in Betrieb ?

Gruß
Christian
Das Problem hatte ich auch. Hab dazu beim Support in Maastricht angerufen. Antwort kurzgefasst: Ab zum Händler - geht am einfachsten - Konto muß verifiziert und verknüpft werden.
zur Info: Die Fahrtenbuch APP ist nur 40 Tage kostenfrei - danach 99€/Jahr.
Ich habe die App gleich wieder gelöscht.
Echt peinlich was sich MB da leistet.
SiMsound
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 01 Jan 2020 08:35
Wohnort: Hannover

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von SiMsound »

Warum sollte man ein elektronisches Fahrtenbuch umsonst zur Verfügung stellen?? Erstens macht das keiner und zweitens ist das ein immenser Verwaltungsvortiel für Unternehmer der deutlich mehr wert ist wie 1200,- Euro im Jahr.
sprintling
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 135
Registriert: 27 Jun 2008 17:43
Wohnort: Bayern

Galerie

Re: Umstellung von Pro auf Me

Beitrag von sprintling »

Heute kam die Antwort von der Hotline
(nach dem schon 3 Nachrichten kamen das mein Anliegen immer noch bearbeitet wird)

Text Hotline:
vielen Dank für Ihre Geduld.
Ich habe eine Rückmeldung von den Kollegen aus der technischen Fachabteilung erhalten. Die Nutzung der Mercedes me Fahrtenbuch App ist derzeit nur für Privatkunden möglich. Deshalb werden Ihnen auch in der App keine Informationen zu den Fahrten angeizeigt. Mercedes me Kunden, die einem Firmenaccount haben steht dieser Dienst derzeit nicht zur Verfügung.
Text Hotline Ende

Aber es gab ein Update der Fahrtenbuch-APP, wenn ich die starte soll ich die APP mit meinem Fahrzeug verknüpfen, dazu soll man den QR-Code des MBUX abfotografieren, natürlich zeigt mein MBUX keinen QR-Code an (soll unter Apps, dann Merceds me Apps aufrufbar sein, bei mir gibt es den Menüounkt im MBUX natürlich nicht....


Gruß
Christian
MB Sprinter 319 CDI, MB Vito 116 CDI, BMW X1 25i
Antworten