Federung/Dämpfung verstärkt

VW Crafter 2 & MAN TGE - ab 2017
Antworten
Boomslam
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 20 Apr 2021 14:36

Federung/Dämpfung verstärkt

#1 

Beitrag von Boomslam »

 Themenstarter

Hallo,
ich hätte eine Frage zum Crafter 4Motion 130KW 3640 Radstand Hochdach :
was beinhaltet das Paket Code 2MG Federung/Dämpfung verstärkt und Stabilisierung verstärkt genau?
Leider warte ich schon seit 2 Wochen auf eine Antwort von meinem Freundlichen hierzu.
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6511
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#2 

Beitrag von Vanagaudi »

Üblicherweise werden diese Vokabeln benutzt, um anzuzeigen, dass bei den Dämpfern Heavy-Duty Ausführungen mit erhöhter Wärmeabfuhr eingebaut werden, und bei den Stabilisatoren Ausführungen mit größerem Durchmesser zum Einsatz kommen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Boomslam
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 20 Apr 2021 14:36

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#3 

Beitrag von Boomslam »

 Themenstarter

Was mich vor allem interessiert ist, ob nur die Hinterachse oder beide Achsen durch das Paket verändert werden
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6511
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#4 

Beitrag von Vanagaudi »

Bei den Dämpfern sind ganz sicher beide Achsen von der Verstärkungsmaßnahme betroffen.

Bei der Stabilisierung kann es je nach Fahrzeugausführung unterschiedlich sein.
Sicher ist, dass an der Vorderachse der Stabilisator verstärkt wird.
An der Hinterachse könnten drei Varianten zutreffend sein:
  1. Der Stabilisator an der HA entfällt auch bei Verstärkung des Stabilisators an der VA.
  2. Anstatt kein Stabilisator an der HA wird der normale Stabilisator eingebaut.
  3. Anstatt des normalen Stabilisators an der HA wird der verstärkte Stabilisator eingebaut.
Welche Variante zutrifft, ist ganz individuell auf die sonstige Fahrzeugausstattung ausgerichtet. Vielleicht kann der Crack aus dem Ersatzteillager die richtige Antwort herausfinden. Zur Hilfe bräuchte der aber eine zumindest vergleichbare Fahrgestellnummer.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Thorsten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 05 Dez 2019 16:39

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#5 

Beitrag von Thorsten »

Du meinst vermutlich die genaue Bezeichnung 631BH/2MG.

Vanagaudi hat es schon gut erklärt.
Die von ihm genannte Variante 2 dürfte in dem Fall passen.

Beim Standard Fahrwerk ist z.B. hinten gar kein Stabi verbaut und mit dieser Option kommt einer rein.
Hab ich zusammen mit der verstärkten Vorderachse verbaut und kann ich nur empfehlen.
Vor allem wenn du das Fahrzeug eher an der maximalen Zuladung bewegst, wie es bei einem WoMo Umbau z.B. der Fall ist.

Hier noch ein paar Infos aus der Aufbauanleitung dazu:

631BH/2MG verstärkte Federung/Dämpfung + Stabilisierung I
Federung/Dämpfung verstärkt vorn/hinten + Stabilisierung verstärkt vorn/hinten
Die verstärkte Federung/Dämpfung mit verstärkter Stabilisierung vorn/hinten ist für Fahrzeuge mit erhöhten Leerlasten und für häufigen Betrieb mit maximaler Zuladung in Verbindung mit hohen Beladungsschwerpunkten ausgelegt.
Diese Ausstattung hat positiven Einfluss auf:
Fahreigenschaften im Einsatz auf Schlechtwegestrecken
Seitenneigung, Wankstabilität, Seitenwindempfindlichkeit
Viele Grüße
Thorsten

MAN TGE 3.180 4x4 8G-Auto 2020
Boomslam
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 20 Apr 2021 14:36

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#6 

Beitrag von Boomslam »

 Themenstarter

Vielen Dank für die Infos
fourfahrer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 18 Okt 2019 22:26

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#7 

Beitrag von fourfahrer »

Hallo Boomslam,
ich habe meinen Crafter (130KW 4Motion 4490 mm Radstand) mit Federung/Dämpfung/Stabi verstärkt und zusätzlich mit verstärkter Vorderachse bestellt.
Was den Vorteil hat das bei einer eventuellen Auflastung (ich habe 4,1T bekommen) kein Umbau am Fahrzeug mehr nötig ist.
(VW wollte zwar die Auflastung verhindern auf dem freien Markt ist es aber ohne Probleme möglich)


Gruß Matthias
kstyler
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 06 Apr 2021 17:31

Re: Federung/Dämpfung verstärkt

#8 

Beitrag von kstyler »

Hallo,

mein MAN TGE mit Frontantrieb wankt etwas und ich bin auf der Suche nach einem verstärkten Stabilisator für die Hinterachse. Könnte mir jemand von euch mit der entsprechenden Teile Nummer aushelfen? Selbst werde ich im Netz nicht fündig. Danke Kirsten
Antworten