Heizung spinnt

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Karl-Ernst
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 25 Sep 2009 08:41

Heizung spinnt

#1 

Beitrag von Karl-Ernst »

 Themenstarter

Guten Morgen,
die Heizung in meinem 907 419 kommt in letzter Zeit immer mal aud die Idee das es saukalt ist und bläst mit aller Kraft heisse Luft. Aus den Mitleren Düsen arbeitet dann die Klima voll dagegen.
Anfangs nur sehr selten und konnte mit dem Abstellen der Automatik wieder beruhigt werden. In letzter Zeit aber auch im manuellen Modus. Anhalten und Motor aus hat anfangs auch geholfen, jetzt nicht mehr. Also Gebläse ganz aus und einige Km weiter klappts dann wieder wie es soll, manchmal jedenfalls.
Jemand eine Idee?

Grüsse
Gert
P.S.: Hier in Hannover stehen seit geraumer Zeit die Messeparkplätze voll mit Sprinterfahrgestellen. Hab sie nicht gezählt aber könnten in die Tausenden gehen. Ist aber keine Veranstaltung auf der Messe.
clubby
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 05 Apr 2010 16:56
Wohnort: mitten in Bayern

Re: Heizung spinnt

#2 

Beitrag von clubby »

Hallo,
stell mal ein Bild von Deinem Klimabedienteil ein.
Hat Dein Auto sowas wie eine "Scheibenbeschlagerkennung"?

Gruß,
clubby
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Heizung spinnt

#3 

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Kenn das Problem (leider) schon.Bei meinem Kunden hat es geholfen die Software zu aktualisieren.Als Fehler kommt "Stellmotor verklemmt/ verpolt" . Neue Software und die Stellmotoren der Heizung neu Nomiert , funzte 8) :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Karl-Ernst
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 25 Sep 2009 08:41

Re: Heizung spinnt

#4 

Beitrag von Karl-Ernst »

 Themenstarter

Hallo
zu Clubby: ne, hat er nicht
Opa R. Na da weiss ich doch was ich dem Meister am 18.10. erzählen kann.
Danke
Grüsse Gert
Sleipnir
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 89
Registriert: 06 Jun 2019 12:21
Wohnort: Hannover

Re: Heizung spinnt

#5 

Beitrag von Sleipnir »

....bin jetzt auch von einer fehlerhaften Heizung betroffen. Aus meiner manuellen Klima kommt überhaupt nichts Warmes mehr egal was ich da einstelle.
Da er ja noch Garantie hat, habe ich für nächsten Dienstag gleich mal einen Termin vereinbart, was schon schwer genug war! Die Aussage das bei einem
elektr. Defekt jedoch mit längerer Wartezeit zu rechnen ist, hat mich jedoch geschockt! Z. Zt sind wohl einige wichtige Teile nicht verfügbar......! :shock:
Ich hoffe es wird nicht so schnell kalt....
_______________________________________________________________________________
Sprinter 910 kompakt 214 CDI
Opa_R
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 7080
Registriert: 01 Mär 2006 00:00
Wohnort: 56598 Rheinbrohl

Galerie

Re: Heizung spinnt

#6 

Beitrag von Opa_R »

Hy :wink:
Erst gestern wieder machen dürfen :evil: Neue Teile braucht man nicht ! Dein " :D " muß nur auf TIPS nachsehen :roll:
Liebe grüße Renate und Schorsch ;)
Alle Angaben ohne Gewähr :)

Vita : 307 D Bj 78 , 209 D Bj 88, 312 D Bj 97 , 316 CDI Bj 01, 318 CDI Bj 07, 319 CDI Limited Edition Bj 15
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1742
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Heizung spinnt

#7 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Karl-Ernst hat geschrieben: 27 Sep 2021 08:00 P.S.: Hier in Hannover stehen seit geraumer Zeit die Messeparkplätze voll mit Sprinterfahrgestellen. Hab sie nicht gezählt aber könnten in die Tausenden gehen. Ist aber keine Veranstaltung auf der Messe.

Chip Mangel :wink:
Bj. Juli / 2010, 196.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Karl-Ernst
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 101
Registriert: 25 Sep 2009 08:41

Re: Heizung spinnt

#8 

Beitrag von Karl-Ernst »

 Themenstarter

Hab ich gestern auch gehört, die müssten jetzt doch billiger zu kriegen sein.
Sleipnir
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 89
Registriert: 06 Jun 2019 12:21
Wohnort: Hannover

Re: Heizung spinnt

#9 

Beitrag von Sleipnir »

Opa_R hat geschrieben: 07 Okt 2021 21:56 Hy :wink:
Erst gestern wieder machen dürfen :evil: Neue Teile braucht man nicht ! Dein " :D " muß nur auf TIPS nachsehen :roll:
...das lässt ja hoffen das es nur eine Softwaregeschichte ist! Es ist echt keine Freude morgens mit beschlagenen Scheiben zu kämpfen... :oops:
_______________________________________________________________________________
Sprinter 910 kompakt 214 CDI
Sleipnir
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 89
Registriert: 06 Jun 2019 12:21
Wohnort: Hannover

Re: Heizung spinnt

#10 

Beitrag von Sleipnir »

So, nu is es raus! Luftleitklappen sind verklemmt; werden gängig gemacht und ein Softwareupdate für die Stellmotoren aufgespielt! Opa_R hatte recht mit seiner Ferndiagnose......!
Hoffentlich kann ich ihn morgen wieder abholen da nächste Woche Urlaub ansteht.
_______________________________________________________________________________
Sprinter 910 kompakt 214 CDI
Trabbertony
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 05 Aug 2022 18:11

Re: Heizung spinnt

#11 

Beitrag von Trabbertony »

Hi Moin, gibt's die Möglichkeit die Stellmotoren irgendwie selbst Leichtgängig zu machen...? Ich wollte morgen in den Urlaub fahren und natürlich heute fest gestellt das nur noch kalte Luft aus der Lüftung kommt :?
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Heizung spinnt

#12 

Beitrag von Höhlensprinter »

Hallo,
ich lese gerade diesen Trööt. Bei meinem war kaum 4 Wochen nach der Auslieferung das Problem mit der Heizung. Nach Auslesen wurde neu "kalibriert" und sie hat wieder funktioniert. Schon blöd, wenn du morgens bei -6° losfährst und die Heizung tut es nicht. Da war die ja beim Käfer besser :D .
2,5 Monate später in Spanien (ja auch in Spanien gibt es durchaus Gegenden, wo es morgens ziemlich kalt ist) wieder das selbe. Die erste MB-Werkstatt hat es nicht hinbekommen. Wir wurden zu einer anderen geschickt. Die haben wegen sowas 2 Tage an dem Auto rumgeschraubt und dabei die Lamda-Sonde getauscht (Hä). Jedenfalls ging es nach Einbau eines neuen Stellmotors wieder.
Vor 4 Wochen (bei 30° in Estland) meine "der Gute", es ist eigentlich noch nicht heiß genug im Fahrzeug. Volle Kanne hochgeregelt, ganz kalt geregelt - und dann hörte das auf.
Es ist wirklich zum Ko...
Mit der "Baudenzugheizung" im 903 hatte ich solche Probleme nicht.
Grüßle
Markus
Antworten