Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Piet
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 16 Jan 2014 16:42
Wohnort: Nähe Kiel

Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#1 

Beitrag von Piet »

 Themenstarter

Moin,
nach über 20 Jahren 212er-fahren (als Womo ausgebaut), hab ich mir letztes Jahr einen gebrauchten 316er CDI aus 2012 gekauft und auch als Wohnmobil umgebaut.
Ist dann doch schon was anderes... Aber nun zum Thema: Das gute Stück fährt Höchstgeschwindigkeit genau 135 kmh, egal, ob bergab und Kneipe in Sicht oder sonstwas, Strich 135. In den Parametern ist als Vmax allerdings 250 hinterlegt, hat mir letztens einer beim Schlüssel-programmieren gezeigt, der hat sogar noch ein zweites Diagnosegerät C3 geholt, war das gleiche. Angegeben ist der ja mit 161 und eigentlich langt die Geschwindigkeit ja auch, geht halt nur ums warum. Hinterachse ist eine 4,182er verbaut, bringt die evtl. nicht mehr? Da kenne ich mich leider nicht so aus...Oder gibts da vielleicht ein anderes Problem?
Danke schon mal und schönes Wochenende, Gruß, Piet
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1649
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#2 

Beitrag von Fachmann »

Was steht in der Datenkarte??? Ist bestimmt über ein Code (MK2 evtl.) begrenzt.
Piet
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 16 Jan 2014 16:42
Wohnort: Nähe Kiel

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#3 

Beitrag von Piet »

 Themenstarter

Hey Fachmann, danke erstmal für die Antwort. Datenkarte hab ich noch nicht, die muss ich mir dann erstmal bei Mercedes besorgen. Ist denn dieser Code MK 2 nicht über das Diagnosegerät einzusehen?
Chr1stoph
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#4 

Beitrag von Chr1stoph »

Datenkarte bekommst Du auch hier

https://www.lastvin.com/
Piet
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 16 Jan 2014 16:42
Wohnort: Nähe Kiel

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#5 

Beitrag von Piet »

 Themenstarter

Danke dir! Das hatte ich letztens schon probiert mit meiner VIN, da gabs noch ne Errormeldung. Nun gings, aber steht auch nix drin von ner Beschränkung...
Chr1stoph
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 21 Dez 2020 14:32
Wohnort: Oberbayern

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#6 

Beitrag von Chr1stoph »

Vielleicht hat der Vorbesitzer eine vmax programmiert?
Der-Chris
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 147
Registriert: 12 Aug 2019 13:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#7 

Beitrag von Der-Chris »

Es gibt auch Kundenspezifische Geschwindigkeitslimits. Die sieht man auch im Steuergerät, aber eben an einer anderen Stelle, als die normale vmax.
Sprinter w906 Mopf 316cdi mit Wohnausbau und Schlechtwegefahrwerk und Sperre.
Piet
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 80
Registriert: 16 Jan 2014 16:42
Wohnort: Nähe Kiel

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#8 

Beitrag von Piet »

 Themenstarter

O.k., danke euch für die Antworten, ich werde dann mal direkt zu Mercedes fahren und die Daten checken lassen.
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 403
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#9 

Beitrag von Tüdelbüdel »

Ist bei mir auch so.
Anfangs wollte ich das auch ändern lassen.

Jetzt find‘ es aber eigentlich gut so.

Hilft der Vernunft, die Sperre.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tüdelbüdel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Piet (07 Aug 2022 22:32) • MobilLoewe (07 Aug 2022 22:41)
Benutzeravatar
chrafie
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 19
Registriert: 28 Jul 2022 10:41
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#10 

Beitrag von chrafie »

Ja vor allem, wann fährt man mal wirklich schnell mit den Fahrzeugen. Spaß macht mir das nicht auf lange Sicht. Zumal wir noch ein Dachzelt obendrauf habe. Da fahre ich meist eh nur mit Tempomat 120. :lol:
Meine Sprinter Ausbau Playlist auf Youtube
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... o3cgN4H_gj
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3640
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#11 

Beitrag von v-dulli »

Mein 316er Hymer mit 7G, 255/55 R18, Markise und Dachluken läuft bei 3400 U/min und etwa 165 auf dem Tacho in den Begrenzer.
Mein Reisetempo ist, wenn möglich, 100 km/h bei etwas über 2000 U/min und einem Verbrauch leicht unter 10l(Durchschnitt seit ich ihn habe = 9,7l), bei Landstraßentempo geht er in Richtung 9 und leicht weniger. In Norwegen bin ich, im günstigsten Fall, mit einen Schnitt von 9,1 gefahren, im Schnitt der Reise, etwa 7500 km, mit 9,5l.
Mein BC rechnet noch leicht optimistisch, bin aber noch dabei ihn einzustellen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
Piet (11 Aug 2022 14:45)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
rollieexpress
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 384
Registriert: 01 Dez 2017 12:33
Wohnort: Wandlitz

Galerie

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#12 

Beitrag von rollieexpress »

316 CDI in der Bus Version. Ab 140 wird er laut und bei 162 km/h ist dann Schluss aber Solo ist Reisegeschwindigkeit 120 km /h und das reicht völlig aus um auch mal fix überholen zu können. Im Anhängerbetrieb stell ich die Nadel auf 100 km und das macht er mühelos sogar mit Wohndose. Natürlich darfst im Anhängerbetrieb nicht auf den Verbrauch schauen.
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3640
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#13 

Beitrag von v-dulli »

rollieexpress hat geschrieben: 13 Aug 2022 10:16 316 CDI in der Bus Version. Ab 140 wird er laut und bei 162 km/h ist dann Schluss aber Solo ist Reisegeschwindigkeit 120 km /h und das reicht völlig aus um auch mal fix überholen zu können. Im Anhängerbetrieb stell ich die Nadel auf 100 km und das macht er mühelos sogar mit Wohndose. Natürlich darfst im Anhängerbetrieb nicht auf den Verbrauch schauen.
Jens, bevor den Jungs am Stammtisch langweilig wird, sollten sie das Dach an deinem Sprinter dämmen, das bringt unglaublich viel.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI Hymer GCS 4x2 + GLK 250CDI BlueTec 4M
rollieexpress
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 384
Registriert: 01 Dez 2017 12:33
Wohnort: Wandlitz

Galerie

Re: Höchstgeschwindigkeit 316 CDI

#14 

Beitrag von rollieexpress »

Ich bring Dir den Bus einfach mal für ein Wochenende vorbei Helmut! :D :D :D Jedoch muss der erstmal zum Service.
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4917
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

#15 

Beitrag von Rosi »

chrafie hat geschrieben: 11 Aug 2022 10:08 Ja vor allem, wann fährt man mal wirklich schnell mit den Fahrzeugen. Spaß macht mir das nicht auf lange Sicht. ...
Doch, zumindest kurz :!: :wink:
M272 V6 Benziner + ARAL Ultimate mit 265/50 R20 + Code RH2 (235/65R16C)
Tacho 165 km-h.JPG
Navi 184 km-h.JPG
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 154tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
Antworten