EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#1 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Hallo.

Ich stehe gerade in Korsika und hatte bei der fahrt Ajaccio -> Solenzara , bergab plötzlich das Problem das die EDC Lampe angegangen ist der Motor war dann aus 🫣

Ich habe kurz gewartet und habe dann den Motor neu gestartet, er ist sofort angesprungen.
Ich bin dann weitergefahren und das Problem ist dann nach 40 Minuten wieder aufgetreten, Kurz gewartet und neu gestartet….der Motor hat aufgeheult und lief dann wieder.(als wenn ich stark Gas gebe ohne Gang drin)

Jetzt startet er schlecht, nuckelt etwas aber springt dann an!
Dieselfilter habe ich vor der fahrt gewechselt, der ist neu! (eventuell Luft gezogen?)

Ich weiß es ist bisschen Rätsel raten, aber welche einfachen Sachen kann ich checken?
Ich muss halt noch 1000 km heimfahren… 😳

Grüße Tobias
-Camping ist der Zustand, in dem man Verwahrlosung als Erholung empfindet-
Sprinter 903, 312d bhj. 1997/ Karmann Bahia
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#2 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Nach dem ersten edc Ausfall startet der Motor schlecht, gerade Strecke und Beschleunigung läuft er besser. Musste vorhin bergab - langsam - fahren da ging er 3 Mal aus.

Keiner eine Idee was ich hier vor Ort checken kann?
FlatWheel
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 59
Registriert: 29 Apr 2021 12:29

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#3 

Beitrag von FlatWheel »

Hi Tobias,
Meiner hatte sich auch beim langsam Fahren ausgeschaltet. Beim rückwärts einparken, im Stau und gerne vor der Ampel.
Nachdem ich den Kurbelwellensensor gewechselt hatte ist en nicht mehr vorgekommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FlatWheel für den Beitrag:
Tobi Kassel (12 Aug 2022 18:15)
Gruss stefan
311 CDI Bj.2000
Km 721 888
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#4 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Danke 🙏
Ich bin noch in Korsika, fahre Freitag zurück und hoffe das er durchhält.
Beim letzten Mal bin ich mit Zwischengas gefahren, dann lief er weiter…hoffen wir das Beste!🫣
UweSch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 28 Apr 2022 13:30
Wohnort: Schwabmünchen

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#5 

Beitrag von UweSch »

Bei mir war es ein minimal undichtes Kraftstoffsystem. Man hat es an den durchsichtigen Kraftstoffleitungen nur gesehen wenn jemand drinnen Gas gegeben hat. War dann ca ab 1800U/min sichtbar das er Luft zieht. Am Ende waren es dann die O-Ringe an den Steckverbindungen der Leitungen.
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#6 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Hy.
Bei mir steht auch Luft in der Leitung, an dem Rückschlagventil unterhalb vom Dieselfilter sieht man auch kleine Luftverwirbelungen wenn der Motor läuft, außerdem steht immer etwas Luft in der Leitung wenn man den Motor ausmacht.
Der Dieselfilter selber war auch nur zu 3/4 gefüllt.
Ich habe natürlich keine neuen O- Ringe dabei und das Rückschlagventil ist aus Plastik und sicher noch original.
Undichtigkeit im Kraftstoffsystem klingt plausibel, wir haben hier schon entlüftet (obwohl aut. Entlüftung) aber bekommen es nicht weg…da wird er wohl am Ventil Luft ziehen…
UweSch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 28 Apr 2022 13:30
Wohnort: Schwabmünchen

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#7 

Beitrag von UweSch »

Tobi Kassel hat geschrieben: 13 Aug 2022 12:27 Hy.
Bei mir steht auch Luft in der Leitung, an dem Rückschlagventil unterhalb vom Dieselfilter sieht man auch kleine Luftverwirbelungen wenn der Motor läuft, außerdem steht immer etwas Luft in der Leitung wenn man den Motor ausmacht.
Der Dieselfilter selber war auch nur zu 3/4 gefüllt.
Ich habe natürlich keine neuen O- Ringe dabei und das Rückschlagventil ist aus Plastik und sicher noch original.
Undichtigkeit im Kraftstoffsystem klingt plausibel, wir haben hier schon entlüftet (obwohl aut. Entlüftung) aber bekommen es nicht weg…da wird er wohl am Ventil Luft ziehen…
Um die O-Ringe zu wechseln musst Du sowieso die Leitung abschließen und dabei geht die Verriegelung zu 90% kaputt weil Kunststoff hart geworden ist.

Also schau das du heim kommst und dann bestell Dir die Leitung vom Filter zur Vorförderpumpe neu, dazu einen Filter von FEBI (Ich hatte erst einen von MANN der wurde nicht dicht) und das schwarze Plastikteil das angeblich zur Vorwärmung dient. Eben das wo zwei Leitungen hin gehen. Dann könntest Du wieder Ruhe haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor UweSch für den Beitrag:
Fachmann (13 Aug 2022 18:36)
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#8 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Danke für deine Tips 🙏

Die befürchtung hatte ich auch, alles Plastik und dazu noch alt, da kann ich nichts nachschauen ohne das es kaputt geht.
Hast du zufällig noch die Teilenummern?
Ansonsten weiß der Teilehandel bestimmt welche nötig sind…

Grüße
UweSch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 28 Apr 2022 13:30
Wohnort: Schwabmünchen

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#9 

Beitrag von UweSch »

Tobi Kassel hat geschrieben: 13 Aug 2022 12:57 Danke für deine Tips 🙏

Die befürchtung hatte ich auch, alles Plastik und dazu noch alt, da kann ich nichts nachschauen ohne das es kaputt geht.
Hast du zufällig noch die Teilenummern?
Ansonsten weiß der Teilehandel bestimmt welche nötig sind…

Grüße
Hab ich leider nicht mehr :-(
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#10 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Okay trotzdem vielen danke, habe da gerade mal angerufen aber den Ihr System läuft nicht ^^

Regel ich dann alles nach meinem Urlaub…😁
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tobi Kassel für den Beitrag:
UweSch (13 Aug 2022 13:39)
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1649
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#11 

Beitrag von Fachmann »

Kann es vielleicht sein das ihr beide komplett an einander vorbei geschrieben habt? Der eine hat so wie es aussieht einen 312er und der andere einen CDI Motor? :shock:
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#12 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Ich habe das Rückschlagventil / Kraftstoffleitung in Verdacht das es irgendwo Luft zieht, die Blasen sehe ich im Vorlauf und im Rücklauf.
Auto.Entlüftung scheint nicht zu klappen , manuell ging es auch nicht.
Ich weiß tatsächlich nicht wie das anders beim cdi Aufgebaut ist, aber die Symptomatik klingt für mich ähnlich!?

Sonnige Grüße Tobi.
UweSch
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 83
Registriert: 28 Apr 2022 13:30
Wohnort: Schwabmünchen

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#13 

Beitrag von UweSch »

Fachmann hat geschrieben: 13 Aug 2022 18:38 Kann es vielleicht sein das ihr beide komplett an einander vorbei geschrieben habt? Der eine hat so wie es aussieht einen 312er und der andere einen CDI Motor? :shock:
Oh da hatte ich bei meinen Antworten ehrlich gesagt nicht drauf geachtet, jedoch wird Luft im Kraftstoffsystem beim 312 die gleichen Auswirkungen haben. ;-)
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#14 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Moin! ✌🏾

Kleines update…ich hatte den Dieselfilter mal rausgeschraubt, der war nur halb gefüllt und die Dichtung war an einer seite trocken.
Anfangs lief er noch etwas rucklig, aber ich bin ohne Probleme von Korsika bis nach Kassel gekommen. 😁🤞🏾
Es gab keinerlei Aussetzer mehr, der Motor lief und der Bahn wie eine 1!
Was aber auffällig ist, seit dem ersten Ausfall startet er schlechter…gefühlt wird es auch schlimmer!
Aus dem Auspuff kommt schwarzer Rauch…
Fehlerspeicher werde ich jetzt mal auslesen lassen.
Tobi Kassel
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 15
Registriert: 31 Aug 2014 12:06

Re: EDC leuchtet sporadisch, Motor geht aus

#15 

Beitrag von Tobi Kassel »

 Themenstarter

Hallo.

Kleines update:
Das schlechte starten ist geblieben.
Der Diesel läuft in der Leitung zurück und der Filter war auch wieder halb leer.
Fehlerspeicher konnte nicht ausgelesen werden.
Dieselleitung hat mein Schrauber gewechselt(wobei ich mir nicht sicher bin ob er alle Leitungen gewechselt hat) garantiert die mit dem Rückschlagventil die zum Filter geht, außerdem einen neuen Filter verbaut.
Meine Batterie war wohl auch hinüber (?!)!
Trotzdem bleibt alles beim selben Problem, er startet erst nach 5-8Sekunden!
hat jemand ähnliches?

Zündende Idee?

Grüße Tobias.
Antworten