Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren)

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
BuzzDee
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jun 2020 22:23
Wohnort: Lüneburg

Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren)

#1 

Beitrag von BuzzDee »

 Themenstarter

Moin moin,
ich bin am Sonntag mit meinem Sprinter und natürlich meinen zwei Kindern liegengeblieben.
Wir waren auf einem Campingplatz und konnten ganz normal los fahren. Auf dem Platz habe ich das Auto auch noch einmal wieder aus gemacht um kurz danach weiter zu fahren.
Nach etwa einem Kilometer ist mir die gelbe ASR/BAS-Kontrolleuchte aufgefallen.
Also erst mal rechts ran fahren, Motor aus, Automatik Hebel auf P, Motor wieder an und nun ließ sich der Wahlhebel nicht mehr von P aus verstellen.
Fix den Fehlerspeicher ausgelesen und dort stand etwas von einer Unterbrechung zum Wahlmodul. Leider habe ich vergessen mir den Fehler zu speichern.

Mir ist dann aufgefallen, dass das Licht, welches die ausgewählte Position (P,N,R,D) neben dem Heberl hinterleuchtet am flackern ist.
Nach etwas rumspielen war es dann einmal möglich auf D und zurück zu stellen. Aber leider nur ein mal und nachdem die Kinder wieder angeschnallt waren, war es wieder blockiert.
Danach flackerte die Leuchte auch nicht mehr, sondern war nun komplett aus.

Die nächsten Tage sollte der ADAC den Wagen bei mir abliefern. Dann kann ich auch den genauen Fehlercode noch mal auslesen.

Edit: Ich habe in der App noch die alten Informationen gefunden: Fehlercode ist U0103 - Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte?
Ich hoffe ja auf eine Sicherung oder einen defekten Stecker. :-)
BJ 2012, 316 CDI, Automatik
Benutzeravatar
BuzzDee
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jun 2020 22:23
Wohnort: Lüneburg

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#2 

Beitrag von BuzzDee »

 Themenstarter

Ich habe mir gestern mal die Automatik Schaltung angesehen bzw. die ganze Cockpit Verkleidung entfernt damit ich da überhaupt ran komme.

Auf youtube habe ich dazu dieses Video gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=B92X13CCITM

Bei mir passiert im gegensatz zu dem Video leider gar nichts. Es leuchtet einfach gar nichts. (wusste ich ja schon vorher)
Was mir noch aufgefallen ist, im Video springt das Gerät automatisch auf D. Bei mir passiert das nicht.
Ich werde es heute wohl einfach mal aufschrauben und von innen ansehen.

Weiß vielleicht jemand wie ich das Steuergerät elektronisch prüfen kann?
BJ 2012, 316 CDI, Automatik
f54
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 589
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#3 

Beitrag von f54 »

Fahrersitzkasten: Sicherung 7 ist in gutem Zustand und heile? wenn du den Sitz abbaust: folge den Kabeln und schau mal ob die heile sind. Nicht des es irgendwo gescheuert hat und du ein Masseproblem hast. Leider weiss ich nicht wo das Steuergeräte fürs AG sitzt - aber weit weg von der Sicherung wird es nicht sein.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, selfmade Dachträger. Licht muss mit! :idea:

Biete: fast komplette Werksdachklima für den 906
Suche: Airlineschienen für die Bordwand, Holzverkleidungen für innen
Benutzeravatar
BuzzDee
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jun 2020 22:23
Wohnort: Lüneburg

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#4 

Beitrag von BuzzDee »

 Themenstarter

f54 hat geschrieben: 30 Aug 2022 11:12 Fahrersitzkasten: Sicherung 7 ist in gutem Zustand und heile? wenn du den Sitz abbaust: folge den Kabeln und schau mal ob die heile sind. Nicht des es irgendwo gescheuert hat und du ein Masseproblem hast. Leider weiss ich nicht wo das Steuergeräte fürs AG sitzt - aber weit weg von der Sicherung wird es nicht sein.
Vielen Dank für den Hinweis.
Die Sicherungen im Sitzkasten hatte ich alle via Multimeter geprüft. Ich werde sie noch einmal tauschen und gucken was das Kabel dahinter sagt.

Ansonsten habe habe ich mir jetzt auch ein gebrauchtes Wahlmodul bestellt.
BJ 2012, 316 CDI, Automatik
Benutzeravatar
BuzzDee
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jun 2020 22:23
Wohnort: Lüneburg

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#5 

Beitrag von BuzzDee »

 Themenstarter

So, ich kann wieder schalten und fahren. :-)
Es war das Steuergerät vom Schaltmodul.
Das gibt es leider nicht einzeln von Mercedes, sondern nur als ganzes mit dem Schaltmodul.
Bei mir gab es jetzt ein gebrauchtes Teil und ich hoffe das hält etwas länger als meins.
BJ 2012, 316 CDI, Automatik
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2734
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#6 

Beitrag von Exilaltbier »

...ich habe dazu noch das hier gefunden, da steht in der Beschreibung noch eine Ersatzteilnummer verlinkt ...

https://m.youtube.com/watch?v=g2Dgd3PgMPk


...und aus einem anderen Forum:

https://sprinter-source.com/forums/inde ... ads/65729/
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
BuzzDee
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 27
Registriert: 08 Jun 2020 22:23
Wohnort: Lüneburg

Re: Automatik Wahlhebel lässt sich nicht schalten. (Fehlercode U0103 Kommunikation mit dem Gangschaltmodul ging verloren

#7 

Beitrag von BuzzDee »

 Themenstarter

Die Teilenummer hatte ich auch. Laut dem MB Mitarbeiter aus dem Teileverkauf gibt es das nicht einzeln zu verkaufen.
BJ 2012, 316 CDI, Automatik
Antworten