312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

Alle Themen rund ums Reisemobil und um den deren Ausbau
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#46 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

schorsche51 hat geschrieben: 01 Dez 2020 14:27 Kurze info,
Habe jetzt einmal wegen der Rahmenverlängerung bei "Caravaning" Recherchiert.
Es gibt keine Rahmenverlängerung im Programm für "ZWILLINGSBEREIFUNG" 416cdi Baujahr 2004 :evil: :evil:
Ich werde weiter versuchen so ein Ding zu Bekommen, es gibt doch genug Wohnmobile mit Rahmenverlängerung und über 3,5 Tonnen.

Gruß Wolfgang
Haste bei italiacamper24.de mit dem Herrn Corrado geschrieben ? Der hat bei mir zweimal einen sehr kompetenten Eindruck gemacht. Allerdings habe ich einen hinten Einzelbereiften 3,5tonner. Über 3,5t kann auch ein aufgelasteter 3,5t sein.
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#47 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

Hallo,

da an andere Stelle im Forum der Link zu lastvin.com gepostet wurde, habe ich meinen spasseshalber mal eingegeben.

Leider keine Infos zu irgendeiner Werkstatthistorie, nur Angaben zum Fahrzeug. Und da tun sich gleich paar Fragen auf. :P

Vielleicht kann ja jemand Licht ins Dunke bringen ?
Dateianhänge
info1.JPG
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4921
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

VIN-Check aus Spaß

#48 

Beitrag von Rosi »

spasseshalber
Nach diesem Spaß kannst Du doch selbst gurgeln :!: :roll:
FG7 ist das Fach links an der Beifahrersitzkonsole
Y13 ist das Stück Fallrohr von hinten ander Fahrersitzkonsole
XM1 ist die Dämmmatte an der Spritzwand und/oder Motorhaube
FP1 ist eine Sammlung z.B. Aschenbecher + Sitzverstellung + + +
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 154tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: VIN-Check aus Spaß

#49 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

Rosi hat geschrieben: 28 Dez 2020 11:53 Nach diesem Spaß kannst Du doch selbst gurgeln :!: :roll:
Verzeihung, dass ich in einem Forum es gewagt habe, eine Frage zu stellen ohne vorher stundenlang zu recherchieren... :roll:

Ich hätte noch mehr unwichtiges Zeug, aber hier muss man sich wirklich überlegen, ob die Frage nicht vor hundert Jahren schonmal irgendwo gestellt wurde. Am besten das Forum gleich ganz dicht machen und lediglich als Wissensdatenbank stehen lassen. Dann braucht niemand seine Zeit verschwenden und augenrollend auf google verweisen. :?
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4921
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

VIN zu 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#50 

Beitrag von Rosi »

Verzeihung, dass ich in einem Forum es gewagt habe, eine Frage zu stellen ohne vorher stundenlang zu recherchieren... :roll:
@SK: Heul bitte leiser weiter :arrow: Ich habe Dir doch geantwortet, oder waren meine Antworten verschwendete Zeit :?: Die Suche oben rechts im Forum hilft oftmals: search.php
So; damit wieder Frieden :arrow: weiter geht´s :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 154tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
Chrisonaut
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 19 Feb 2021 12:19
Wohnort: Berlin/ Portugal
Kontaktdaten:

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#51 

Beitrag von Chrisonaut »

Sehr interessanter Beitrag mit der Lithium Life PO4 Batterie.
Ich bin seit 2 Monaten auch ein stolzer 312D Besitzer mit Mondial 41R Aufbau und völlgier Grünschnabel.
Freue mich also sehr, hier gelandet zu sein, und dass du und andere hier so ausführlich über ihre Umbauten berichten. Sehr hilfreich :) Danke!
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#52 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

So, nach dem Drama der letzten Wochen gibts einen Austauschmotor... :evil:
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
tercedes
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 213
Registriert: 03 Okt 2014 09:31
Wohnort: Kölner Raum

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#53 

Beitrag von tercedes »

Shit .
Sprinter 316 Automatic Bj 2005,mittellang ,Hochdach genannt der Blaue Klaus.
Massa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 397
Registriert: 01 Feb 2005 00:00
Wohnort: Krefeld

Galerie

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#54 

Beitrag von Massa »

Maik80 hat geschrieben: 23 Mär 2021 20:10 So, nach dem Drama der letzten Wochen gibts einen Austauschmotor... :evil:
Aua,
was ist passiert.
Gruß von Werner
Gruß von Werner
Ein Reisemobil Robel 630G LT 35 Bj. 2000, 3,8T.
mit Benzinmotor, ich habe ihn verkauft und warte auf das neue Wohnmobil, soll Ende Juni kommen.
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#55 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

Massa hat geschrieben: 23 Mär 2021 20:59
Maik80 hat geschrieben: 23 Mär 2021 20:10 So, nach dem Drama der letzten Wochen gibts einen Austauschmotor... :evil:
Aua,
was ist passiert.
Gruß von Werner
Gab ja einen gerissenen 1. Kolben. Der wurde getauscht, ZKD war eh fällig, bzw. meine Vermutung. Die Werkstatt hatte dann Probleme den Öldruck herzustellen, zum Schluß dann oben 2Bar auf den Motor Druck gegeben und er lief ohne Fehler. War immer noch bisschen schwach, aber das habe ich auf den neuen Kolben, der sich noch einlaufen muss, geschoben.
Naja knappe 150km, dann ging die Öllampe an und ich bin liegengeblieben.
Vermutung war Turboschaden, der sollte für das verbrauchte Öl schuldig sein (es fehlten in 150km 3/4 vom Messstab). Ausserdem war die Ladeluftverohrung ölig (vor der Kopfdemontage aber wohl nicht).
Das Schaufelrad vom Lader hatte auch leichtes Spiel, also Turbo getauscht, aber Problem nicht behoben.
Motor mit Stetoskop abgehört und unten, bei Zylinder 2 und 3 Geräusche.
Heute war Termin in der Werkstatt und es wurde abgeraten, den Motor aufzumachen, weil nicht klar ist, was einen erwartet und die Kosten dann schnell aus dem Ruder laufen würden.
Jetzt kommt der Tauschmotor rein, der hat knapp 100k weniger gelaufen als meiner. Vielleicht klappts noch vor Ostern und ich habe dann mal mehr als 1/2 Jahr Ruhe.
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Maik80
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 229
Registriert: 06 Dez 2019 19:50
Wohnort: SK

Re: 312D Carthago Mondial (Maiks Kiste)

#56 

Beitrag von Maik80 »

 Themenstarter

Ja mich gibts noch, auch der Mondial lebt noch. Bekommt langsam etwas Farbe und das Solar, 1030whp, sind entlich montiert. Insgesamt sieben Module, drei verschiedene Typen und daher drei Laderegler. Victron MPPT natürlich.

Fahrerhaus wird grau, vielleicht schaffe ich es dieses Jahr noch.
Dateianhänge
20220920_172906.jpg
20220920_114305.jpg
20220914_155401.jpg
20220912_083411.jpg
20220909_173055.jpg
´98 Sprinter 312D, Carthago Mondial 41R
Antworten