Gelöst: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Bartmann
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Mai 2018 13:41

Gelöst: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#1 

Beitrag von Bartmann »

 Themenstarter

Hallo,

seit letzter Woche geht mein Xenon Scheinwerfer LINKS nicht mehr. (W906, 2011 Kastenwagen)

Erst Brenner links(rechts getauscht --> Brenner beide ok
Heute Vorschaltgerät getauscht (alte ist voller Wasser) --> geht immer noch nicht
Rechtes VSG nach links (geht auch nicht)

Frage: Gibt es dafür noch eine extra Absicherung? In meiner "Zusatzanleitung Sicherungsbelegung" sehe ich leider nichts passendes dazu. an natürlich auch sein, dass ich blind bin. :cry:

Falls es die Sicherung nicht ist/sein kann.. Hat jemand noch eine Idee?

LG

Thomas
Zuletzt geändert von Bartmann am 23 Sep 2022 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1647
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#2 

Beitrag von Fachmann »

Wenn Vorschaltgerät voll mit Wasser war, werden die Pins der Spannungsversorgung auch vergammelt sein.
Bartmann
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Mai 2018 13:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#3 

Beitrag von Bartmann »

 Themenstarter

Danke für die Antwort!

Weißt du zufällig ob man das separat im Netzt bekommt?

Bezgl. Sicherung weißt du nicht zufällig auch Rat?

LG
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4913
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#4 

Beitrag von Rosi »

Bartmann hat geschrieben: 20 Sep 2022 14:21 ... (W906, 2011 Kastenwagen) ...
MOPF, oder Vor-MOPF ⁉️
Vom MOPF habe ich einen kompletten, mechanisch beschädigten Scheinwerfer inkl. Steuergerät + Brenner liegen.
Xenon-Scheinwerfer MOPF def.JPG
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 153tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1647
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#5 

Beitrag von Fachmann »

Modellpflege war irgendwann mal 2013. Heißt aber auch dass die Steuergeräte/Vorschaltgeräte untereinander nicht passen. Die einen wurden unten montiert und die anderen sind dann nach oben gewandert.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1742
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#6 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Bartmann hat geschrieben: 20 Sep 2022 14:21 --- seit letzter Woche geht mein Xenon Scheinwerfer LINKS nicht mehr. (W906, 2011 Kastenwagen)
Moin
Sollte also VOR Mopf sein.

Hallo Thomas
Was "Fachmann" meint ist, du sollst die Stecker an den Vorschaltgeräten prüfen und reinigen. Gegebenfalls mit Kontaktreiniger oder Kontaktspray behandeln, gut ablüften lassen, und nochmals probieren.
Wie schon geschrieben, läuft das Wasser an den Kontakten ins innere der Vorschaltgeräte rein. Das hinterlässt dann Oxydationsspuren die dann keinen Kontakt mehr haben.
Viel Glück - Holgi
Dateianhänge
k-IMG_20190605_164913.jpg
k-IMG_20190605_165024.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprinter_213_CDI für den Beitrag:
Rosi (21 Sep 2022 06:57)
Bj. Juli / 2010, 196.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Bartmann
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Mai 2018 13:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#7 

Beitrag von Bartmann »

 Themenstarter

Danke für die Antworten.

Falls mir jetzt noch jemand sagen kann, ob es eine Sicherung gibt oder nicht wäre ich noch dankbarer

Merci

Lg
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1647
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#9 

Beitrag von Fachmann »

Gibt keine Sicherung. Wird über SAM gesteuert.
Wenn das Vorschaltgerät abgesoffen ist, ist es zu 99% hinüber.
Prüfe die Kabel die daran angeschlossen werden, Verbindungskabel zum Brenner bzw. die Pins darin.
Es ist kein Hexenwerk.
Dateianhänge
20220921_203421.jpg
20220921_203435.jpg
20220921_203450.jpg
20220921_203607.jpg
Bartmann
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Mai 2018 13:41

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#10 

Beitrag von Bartmann »

 Themenstarter

Danke für die Antworten!

Problem gelöst.

Tatsächlich ist das Verbindungskabel von Brenner zum Vorschaltgerät hinüber.
(Vermutlich sind die Kontakte so vergammelt dass da auch kontaktspray nix mehr hilft)
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1647
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Gelöst: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#11 

Beitrag von Fachmann »

Jetzt musst du nach einem geeigneten Scheinwerfer suchen, Kabel gibt's leider nicht einzeln.
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1742
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin

Galerie

Re: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#12 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Bartmann hat geschrieben: 23 Sep 2022 15:48 Tatsächlich ist das Verbindungskabel von Brenner zum Vorschaltgerät hinüber.
(Vermutlich sind die Kontakte so vergammelt dass da auch Kontaktspray nix mehr hilft)
Hallo und Glückwunsch
Bitte teile uns mit, was du als Neues " Verbindungskabel " verwendet hast ( Teilenr. etc. ) - vielen Dank.
Gruß
Bj. Juli / 2010, 196.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Bartmann
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 27 Mai 2018 13:41

Re: Gelöst: Xenon links defekt (Brenner+Vorschaltg. getauscht)

#13 

Beitrag von Bartmann »

 Themenstarter

Also Kabel gibts. Zumindest hab ich mir eins in der Bucht bestellt.

„Ersatzkabel für HELLA 5DV 009 000 Xenon Scheinwerfer Steuergerät„ bei Google „lichtex“ eingeben.

Ob’s dann wirklich klappt kann ich gerne die Tage noch berichten. Aber ich bin optimistisch
Antworten