Fremdkörper im Tank

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
buddy906
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14 Mär 2021 18:00

Fremdkörper im Tank

#1 

Beitrag von buddy906 »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

mir ist heute beim Einbau einer Planar 2d Dieselheizung, als ich das Loch für die Kraftstoffversorgung in den Tank gebohrt habe, ein ca. 2-3cm langer Plastikspan in den Tank gefallen. Ist dumm gelaufen und trotz eines nach außen spanenden Bohrers passiert.

Ich mache mir jetzt ein bisschen Sorgen ob es Probleme mit der Spritversorgung vom Auto geben kann. Sitzt in der Fördereinheit im Tank ein Sieb vor der Pumpe? Konnte keine Bilder dazu finden.

Danke schonmal.
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 966
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Marktplatz

Re: Fremdkörper im Tank

#2 

Beitrag von der.harleyman »

Hi buddy,
geh doch mal in Dein Profil und lege Dir eine Signatur an, wie es die meisten hier im Forum haben.
Dann kennen wir auch Dein Auto und können leichter antworten. Fährst Du einen Crafter mit
Benzinmotor oder einen Dieselsprinter? Du merkst, Auto ist hier nicht gleich Auto. Das solltest Du
hier mit verraten. Sonst kommt keine Info rüber...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor der.harleyman für den Beitrag (Insgesamt 4):
Sprinter_213_CDI (03 Nov 2022 05:30), Chr1stoph (03 Nov 2022 18:28), Rosi (04 Nov 2022 08:09), f54 (04 Nov 2022 11:26)
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 400.000km, na und?! :)
buddy906
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 14 Mär 2021 18:00

Re: Fremdkörper im Tank

#3 

Beitrag von buddy906 »

 Themenstarter

Da hast du natürlich recht, es handelt sich um einen 313 CDI von 2009. Die Signatur werde ich bei Gelegenheit anpassen. Danke für den Tip
Antworten