Lademöglichkeit von Außen

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
much_name
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25 Nov 2022 11:39

Lademöglichkeit von Außen

#1 

Beitrag von much_name »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

ich melde mich als Neuling direkt mit einem Problem.

Ich habe einen W906 Kastenwagen zum Camper umgebaut. Im Moment laufen alle Verbraucher über die Bordbatterie. Diese wird normalerweise von einer Solaranlage geladen. Dummerweise habe ich nicht darauf geachtet und den Sprinter an einen Platz gestellt, wo nie die Sonne dran kommt. Also wurde die Batterie komplett leer gesogen. Jetzt kommt das nächste Problem: Vor kurzem war der Sprinter beim Lackierer. Der hatte die Türgriffe ausgebaut. Und beim Einbau vermutlich vergessen, die Schlösser an Fahrer- und Hecktür wieder in Funktion zu versetzen. Jedenfalls öffnen die Türen nicht, wenn ich den Notschlüssel im Schloss drehe. Es ging früher aber schonmal.

Jetzt war meine Idee, irgendwie ein Batterieladegerät von außen an einen Pluspol zu bekommen. Nur finde ich nichts was in Frage kommt, wenn ich mich unter den Sprinter lege. Die andere Option die mir einfällt ist, mich an die Kabel der beiden Solarplatten zu hängen. Nur habe ich keine Ahnung, was der Ladewandler davon halten wird. Weil Solarplatten mit einer völlig anderen Spannung arbeiten, so viel ich weiß.

Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2817
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Lademöglichkeit von Außen

#2 

Beitrag von Exilaltbier »

Die Fahrertür sollte mit dem Notschlüssel öffnen, siehe Betriebshandbuch.
...und dann kannst du auch die Motorhaube öffnen....
Notfalls musst du wohl die Batterie ausbauen und zuhause laden...wenn du Glück hast, funktioniert das. Es kann aber auch sein, dass die Tiefentladene nun platt ist.
Hast du den roten Pluspol im Motorraum neben der Motorabdeckung bzw. dem Luftfilterkasten?

https://group-media.mercedes-benz.com/m ... id=7608960

Und schreib mal dazu, welchen Sprinter du hast, BJ Mopf/ Vormopf usw...
Wer am Lack packt kommt im Heim!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
asap
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1322
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Lademöglichkeit von Außen

#3 

Beitrag von asap »

lass den ADAC kommen, der kennt Tricks die Tür auch ohne Schlüssel aufzubekommen .....
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar
Kobold
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 11 Nov 2022 17:17
Wohnort: Westerwald

Re: Lademöglichkeit von Außen

#4 

Beitrag von Kobold »

Hat der Sprinter eine Anhängerkupplung?
Mit etwas Glück ist an der Steckdose ein Dauerplus angeschlossen.

Gruß Reinhard
Sprinter 313Cdi
Baujahr 2012
Kasten L2H2
230000km
cappulino
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 895
Registriert: 18 Okt 2014 20:47
Wohnort: die Lichtstadt an der Saale

Re: Lademöglichkeit von Außen

#5 

Beitrag von cappulino »

AHK wäre auch mein Vorschlag, ansonsten müsste je nach Motor der Anlasser oder die Lima Anschlüsse von unten erreichbar sein.
Spannungsversorgung des Zuheizers unter dem Fahrereinstieg...
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4966
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Batterie über Anhängersteckdose laden

#6 

Beitrag von Rosi »

Kobold hat geschrieben: 25 Nov 2022 12:16 Hat der Sprinter eine Anhängerkupplung?
Mit etwas Glück ist an der Steckdose ein Dauerplus angeschlossen.
Buchsen 9 und 13 der Anhängersteckdose
https://www.sprinter-forum.de/viewtopic ... 74#p187874
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 154tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4966
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie
Marktplatz

Starthilfe über LiMa, oder Anlasser

#7 

Beitrag von Rosi »

cappulino hat geschrieben: 25 Nov 2022 12:41 ... Anlasser oder die Lima Anschlüsse von unten erreichbar ...
Genau; diese Leitung geht quasi durch zum Pluspol der Batterie.
https://www.sprinter-forum.de/download/ ... &mode=view
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 154tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 74tkm
much_name
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25 Nov 2022 11:39

Re: Lademöglichkeit von Außen

#8 

Beitrag von much_name »

 Themenstarter

Danke euch für die schnellen und hilfreichen Antworten.


Ich habe das Ladegerät unten an das Kabel der Lichtmaschine angeklemmt. Und schwupps, war das Auto auf.

Das Modell ist übrigens Sprinter W906 315 CDI L2H2 Kastenwagen.

Die Batterie ist hoffentlich noch zu retten. Ich hatte das Ladegerät nur 1 Minute dran zum aufschließen und eine Volt-Anzeige im Fahrzeug hat mir schon 11,9V gezeigt. Jetzt wird erst mal vollgeladen.
Antworten