Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

Alle Themen rund ums Reisemobil und um deren Ausbau
Benutzeravatar
dan.zizz
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 117
Registriert: 07 Nov 2021 12:23

Re: DOTZ MODULAR Black 8x16 ET37 6x130

#16 

Beitrag von dan.zizz »

Rosi hat geschrieben: 16 Feb 2023 09:44
Ich könnte (Dir) diese Felgen beschaffen :arrow: verkaufen :!:

DOTZ MODULAR Black - Offroad Stahlfelge Einteilig
8.00 x 16 ET 37.00 6x130
Wintertauglich
EAN 9008070002048
Matchcode 16613000DOMODULAR
Das würde mich auch interessieren. Gerne über PN.
Dankeschön.
W906 • 313cdi • 4x4 • 2014 • WoMo
Benutzeravatar
Anax
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 21 Aug 2022 23:57

Galerie

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#17 

Beitrag von Anax »

 Themenstarter

Bevor hier wild weiter orakelt wird...unter Berücksichtigung der Suchmaschine der Wahl und dem TYP "dotz omoqzb37" sind die Felgen für Endverbraucher bestellbar.
IMG20230212122921.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anax für den Beitrag (Insgesamt 2):
dan.zizz (17 Feb 2023 15:18), kompostman (31 Aug 2023 23:14)
Schöne Grüße
|
906 ('15), OM651 452Nm, Euro5 ohne, 416 ZG4, SCA 472 WoMo Umbau, 235/85R16, Blattfedern C38+ZU7, Marquart/Koni Stoßdämpfer, Linnepe Maxi Air
CSLT2
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 111
Registriert: 30 Dez 2008 13:03
Wohnort: NRW

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#18 

Beitrag von CSLT2 »

Schön das es hier weitergeht :D
Vielen Dank für den Hinweis auf die DOTZ Felgen, da komme ich doch glatt ins Grübeln (auch ohne 4x4).

Schöner Ausbau!
Was mich interessiert und auch ein wenig wundert ist, daß in dem SCA Hochdach ein Fenster und ebenfalls noch Träger für´s Kajak montiert sind.
Ich dachte an ein GFK Dach darf man keine Lasten schrauben?
Daher hatte ich ein SCA Hochdach verworfen......aber jetzt wo ich das so sehe...... :?:
Gibt es ein Gewichtsbeschränkung?
Dazu habe ich bis jetzt nichts gefunden...
So wie ich das auf Insta gesehen habe , hast du die normale unisolierte Variante genommen? Oder welche Variante ist dies?

Edit:
Leider ist die facebook gruppe nicht mehr öffentlich....
Mein Wissen im Bezug auf GFK Dächer scheint deutlich überholt... :oops:
Stiller Mitleser seit Jahren ;-)

Crafter CKTK 2015 L2H2 4x2 Womo , schlicht, unauffällig, 225/75-16 G015, grün :mrgreen:
Benutzeravatar
Anax
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 21 Aug 2022 23:57

Galerie

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#19 

Beitrag von Anax »

 Themenstarter

CSLT2 hat geschrieben: 17 Feb 2023 14:25 Was mich interessiert und auch ein wenig wundert ist, daß in dem SCA Hochdach ein Fenster und ebenfalls noch Träger für´s Kajak montiert sind.
Ich dachte an ein GFK Dach darf man keine Lasten schrauben?
Daher hatte ich ein SCA Hochdach verworfen......aber jetzt wo ich das so sehe...... :?:
Anax , kannst du mir dazu ein paar mehr Infos geben oder gegebenenfalls Bilder einfügen wo man den Einbau des Trägers und Fensters sieht?

Edit:
Laut Instagramm ist da sogar noch ne Dachhaube drin!! :shock:
Wie so oft, sind es immer die Details die den Unterschied machen.
Das SCA472 gibt's (gab es) in unterschiedlichsten Varianten (5) als reine GFK Haube bis hin zur Doppelschale mit Spriegeln und weiterem Zubehör. Je nachdem was verwendet wird, muss die Einbaudokumentation seitens SCA mit den Aufbaurichtlinien von Mercedes verglichen und eine Lösung gefunden werden.

Ich habe die isolierte doppelschalige Variante mit eingearbeiteten Spriegeln gewählt und zusätzlich einen Rahmen für den Karosserieausschnitt gefertigt.

Auf Höhe der Spriegel kann man natürlich Befestigungen für spätere Außenlasten einbringen. Ich habe dazu auf Jeder Seite 3 Airlineschienen verklebt und an den Spriegeln mit jeweils 6 M6 Schrauben verbolzt.

Jeder der sich privat oder gewerblich ernsthaft Gedanken zu einem Hochdachumbau macht, wird auch eine Lösung für solche Anforderungen finden. Der Hersteller fertigt für sein Produkt schließlich auch Zeichnungen und Spezifikationen an.

Mehr Infos möchte ich genau aus dem Grund dazu auch nicht beisteuern, denn im Zweifel gehört das einfach in fachkundige Hand. Spätestens bei derartigen Umbauten, wo relevante Ersatzmaßnahmen zur Versteifung der Karosserie notwendig sind. Das sage ich so frei, weil ich beruflich sehr mit diesen Themen verbunden bin und leider auch viel diskussionsunwürdigen Mist sehe.
Schöne Grüße
|
906 ('15), OM651 452Nm, Euro5 ohne, 416 ZG4, SCA 472 WoMo Umbau, 235/85R16, Blattfedern C38+ZU7, Marquart/Koni Stoßdämpfer, Linnepe Maxi Air
CSLT2
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 111
Registriert: 30 Dez 2008 13:03
Wohnort: NRW

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#20 

Beitrag von CSLT2 »

Danke für die Ausführungen, das reicht mir schon.
Ich mache zwar viel selber , aber ein Hochdach würde ich ,auch aus Garantiegründen, dann doch einer Fachwerkstatt überlassen :wink:
Ist auch noch nicht aktuell, sondern eher eine Überlgung für die Zukunft.
Vielen Dank nochmal.
Stiller Mitleser seit Jahren ;-)

Crafter CKTK 2015 L2H2 4x2 Womo , schlicht, unauffällig, 225/75-16 G015, grün :mrgreen:
AdVANature
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 16 Okt 2022 08:50

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#21 

Beitrag von AdVANature »

Rosi hat geschrieben: 16 Feb 2023 09:44
MLCrafter hat geschrieben: 14 Feb 2023 19:56 Wo hast du die Dotz Modular Stahlfelgen gekauft? ...
Ich könnte (Dir) diese Felgen beschaffen :arrow: verkaufen :!:

DOTZ MODULAR Black - Offroad Stahlfelge Einteilig
8.00 x 16 ET 37.00 6x130
Wintertauglich
EAN 9008070002048
Matchcode 16613000DOMODULAR
Hi, ich suche auch die Dotz modular felgen. Hast du noch welche zum Verkauf? Danke
greyhound
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 559
Registriert: 27 Mai 2021 14:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#22 

Beitrag von greyhound »

schreib doch Rosi ganz einfach eine PN =perönliche Nachricht, dann bleibt das unter euch.
Gruß Wolfgang
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 Kompakt 910 11/2020 L1H2, seit 04.04.22 ein Reisevan, kein WoMo, inzwischen mit 225/75x16, immer im Fein-tuning :D
Benutzeravatar
Anax
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 21 Aug 2022 23:57

Galerie

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#23 

Beitrag von Anax »

 Themenstarter

Anax hat geschrieben: 04 Jan 2023 21:25 Moin zusammen,

Ich beschäftige mich die Tage noch mit einigen Verbesserungen und geplanten Details:

# Kantenschutzleisten sägen, schleifen, kleben
# Holzflächen mit Leinöl einpinseln
# UFS
# Radsatz auf Dotz Stahlrädern (235/85R16 auf 8x16)
# Differentialsperre hinten
# Ersatzrad Korb hinten vergrößern
# Garagenauszug und Kinderbett aus Alusteck System planen
# Zusatzschlösser und weitere Maßnahmen

Es gibt immer wieder etwas zu tun...
Moin allerseits,

zwischenzeitlich ist zumindest hier im Thread nichts passiert, denn einerseits habe ich viel für Kunden gebaut und andererseits waren wir mit unserem Sohn viel unterwegs.
Am Fahrzeug at sich noch einiges getan:

# Differentialsperre (aus Tschechien) hinten,
# Dotz Radsatz
# Blattfedern vorne/hinten,
# Hochdach Heckträger vom Nugget,
# UV-Wasserfilter im Frischwassertank,
# (abschmierbare) Kardanwelle,
# Lederschaltgriff (beleuchtet),
# Bett für den Kleinen in der "Garage"
# Umbau 1x200Ah auf 2x280Ah Lifepo4
# Sitzheizung in der Dinette auf Dauerplus
# Bezüge für alle Polster

Bilder dazu gibt es heute Abend noch hier angehängt.

Aktuell habe ich etwas mit Dröhnen, also Schwingungen zwischen 1800 und 2000 Umdrehungen zu kämpfen und ich bin mir nicht sicher, ob der Wechsel von der zweistufigen Blattfeder auf die C38 Einfachlage mit Schuld daran ist. Die Kardanwelle ist es nicht. Immer etwas zu tun...
IMG-20231121-WA0000.jpeg
IMG_20231119_094927.jpg
IMG_20230831_184305.jpg
IMG-20231221-WA0017.jpeg
IMG_20240426_111451.jpg
SAVE_20240426_111655.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Anax für den Beitrag:
Almaric (27 Apr 2024 18:03)
Schöne Grüße
|
906 ('15), OM651 452Nm, Euro5 ohne, 416 ZG4, SCA 472 WoMo Umbau, 235/85R16, Blattfedern C38+ZU7, Marquart/Koni Stoßdämpfer, Linnepe Maxi Air
Benutzeravatar
Anax
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 106
Registriert: 21 Aug 2022 23:57

Galerie

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#24 

Beitrag von Anax »

 Themenstarter

Mittlerweile Habe ich auch das Thema Leistungssteigerung abgeschlossen. Zielstellung war hier einfach mehr und vor allem länger verfügbares Drehmoment, wenn nötig.

Das hatte sich etwas verzögert, weil man natürlich an einem nicht fehlerfrei laufenden Aggregat Log-Fahrten macht. Nach unserem letzten Norwegen Urlaub hat sich herausgestellt, dass die Ansaugbrücke undicht war. In der Folge hat leider auch der kleine Turbo etwas abbekommen.

Nach nun mehr ausgetauschter Ansaugbrücke, Turbo und größerem Ladeluftkühler, Druckrohre und einigen 100km einfahren, habe ich mich um das Kennfeld gekümmert. In dem Zuge habe ich die AGR Rückfuhrrate auf 0 gesetzt (ausgenommen Nebenbedingungen wie regerationzyklen).

Es kommen nunmehr 190PS und 457Nm heraus. Wir haben in der Regel eine Reisegeschwindigkeit von 110-120 auf der AB. Insgesamt fährt sich das so, auch im Hinblick auf die große Stirnfläche deutlich entspannter, die Motorwerte liegen bei Reisegeschwindigkeit auch im grüneren Bereich und es hat sich im normalen Reisetempo und -zyklus ein wahrnehmbar niedrigerer Verbrauchswert herausgestellt. Wenn die Leistung nicht abgerufen wird..eh klar.
Schöne Grüße
|
906 ('15), OM651 452Nm, Euro5 ohne, 416 ZG4, SCA 472 WoMo Umbau, 235/85R16, Blattfedern C38+ZU7, Marquart/Koni Stoßdämpfer, Linnepe Maxi Air
CSLT2
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 111
Registriert: 30 Dez 2008 13:03
Wohnort: NRW

Re: Vorstellung Hochdach Sprinter ZG4 L2"H3"

#25 

Beitrag von CSLT2 »

Hi.
Immer wieder schön was neues zu lesen :-)

Von wem ist denn der hintere Reserveradhalter?
Die Polabdeckungen der LiFepo sehen nach 3d Druck aus?
2x280AH , vermutlich EVE Zellen mit Daly BMS? Ihre kocht mit Induktion oder warum 560Ah?
Mich würde mal der Verbrauch eine Hochdach 4x4 bei 110-120 interessieren, da das auch unsere Reisegeschwindigkeit ist :D

Grüße
Stiller Mitleser seit Jahren ;-)

Crafter CKTK 2015 L2H2 4x2 Womo , schlicht, unauffällig, 225/75-16 G015, grün :mrgreen:
Antworten