freigabe SRD vom G-Klasse für 312

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
mveits
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 15 Apr 2013 12:24

Galerie

freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#1 

Beitrag von mveits »

 Themenstarter

Hallo Jungs und Mädels,

hat jemand von Euch zufällig eine Freigabe von MB für die SRD 161101 (460 4000202) 16 Zoll Felgen in 5,5 für den 312er Sprinter?

sind bei mir bereits montiert..und passen perfekt...die techn. Abnahme beim Land verlangt leider nebst Traglastgutachten (habe ich) diesen Schmarrn... fraglich warum man dann den Landestechniker braucht, wenn der dann nicht fähig ist zu schauen ob die Teile passen...

wär euch sehr dankbar!

michi
Benutzeravatar
mveits
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 15 Apr 2013 12:24

Galerie

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#2 

Beitrag von mveits »

 Themenstarter

Hallo, also Freigabe gibts vom Hersteller leider nicht...also Einzelabnahme beim TÜV...Traglastgutachten habe ich von SRD dankenswerterweise übermittelt bekommen...eigentlich auch egal,,,weil ich bzgl. zusatzfedern (VB coilspring) vorne und luftbälgen hinten (VB-airsuspension) ohnehin dorthin muss (wusste ich nur vorher nicht :-) )

werd dann mal von meinen umbauten und eintragungserfolgen (*hoff*) berichten, wenn er fertig dasteht und es ab auf die (große) Reise geht

mfg
maxbackbone
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 186
Registriert: 18 Feb 2012 17:14

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#3 

Beitrag von maxbackbone »

Also ich habe die südrad Felgen vom "G"jedoch al 6j eingetragen bekommen.
War aber eine lange Prozedur.

http://www.sprinter-forum.de/viewtopic. ... 4&start=15

Was für Infos brauchst du jetzt genau?

MfG
Benutzeravatar
mveits
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 15 Apr 2013 12:24

Galerie

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#4 

Beitrag von mveits »

 Themenstarter

hallo,

es scheint, dass ich am öst. tüv oder ziviltechniker nicht vorbeikomme...da es keine freigabe von mb oder srd gibt, ein traglastgutachten habe ich von srd bekommen...ich denke das hilft schon mal weiter... danke auf jeden fall für die rückmeldung.... lg michi
retep
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 03 Feb 2022 20:15

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#5 

Beitrag von retep »

Servus könntest du mir bitte das Traglastgutachten für die Felge SRD 161101 zumailen, das wäre echt klasse
Vorab besten Dank Peter
Sebastian463
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Mai 2023 12:30

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#6 

Beitrag von Sebastian463 »

Hallo zusammen,
leider existiert die Firma Südrad ja nicht mehr, ich bräuchte aber das Gutachten für die Felge 161101.
Hat das jetzt jemand von euch und könnte mir das zukommen lassen?

Viele Grüße und einen schönen Tag

Sebastian
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2099
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#7 

Beitrag von asap »

mveits hat geschrieben: 12 Jun 2014 12:06 es scheint, dass ich am öst. tüv oder ziviltechniker nicht vorbeikomme...
Du schreibst recht komisch, daher die Frage ... ist das ein deutscher TÜV oder bist du aus ÖSI Land?
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Sebastian463
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11 Mai 2023 12:30

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#8 

Beitrag von Sebastian463 »

Ich hoffe für ihn, dass er das problem aus 2014 gelöst hat, egal welcher TÜV :D
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2099
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#9 

Beitrag von asap »

Sebastian463 hat geschrieben: 11 Mai 2023 13:20 Ich hoffe für ihn, dass er das problem aus 2014 gelöst hat.....
o.k auf das Datum hatte ich nicht geachtet .... nach 9 Jahren sollte er es wohl gelöst haben :P :lol:
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Rosti_4x4
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 30 Jun 2023 18:37

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#10 

Beitrag von Rosti_4x4 »

Guten Abend, dafür habe ich ein aktuelles Problem. Ich benötige für die Felge von Südrad 161402 vom Mercedes Puch und G W463 ein Traglastgutachten dia ich diese auf meinen W903.6 313CDI 4x4 eintragen lassen möchte. Vielleicht kann jemand helfen. Vielen Dank
Benutzeravatar
mveits
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 190
Registriert: 15 Apr 2013 12:24

Galerie

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#11 

Beitrag von mveits »

 Themenstarter

Hallo,

falls wer das besagte Gutachten noch braucht, kann ich es gerne schicken --> PN mit Email-Adresse

Lukas habe ich es schon geschickt... sorry für die sehr späte Antwort... habe 2017 bis 2021 um einen Zylinder und 9 Liter Hubraum aufgestockt (Saurer 6DM), bevor ich 2021-2023 meinen Sprinter restauriert habe (leider nicht ordentlich)
schino
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jun 2024 14:06

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#12 

Beitrag von schino »

Ich bräuchte es noch bitte, ich habe dir auch eine PN geschrieben etwas kompliziert mit der Mailadresse da ich neu bin und keine Link´s schicken darf :(
JamesCookT1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 16 Mai 2024 14:27

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#13 

Beitrag von JamesCookT1 »

Moin zusammen, habe genau das gleiche Anliegen, würde mich riesig über das Traglastgutachten freuen und hatte Dir Michi auch eine PM geschickt. Konnte ebenfalls meine Mailadresse nicht hinterlegen, weil ich zu neu bin :(
schino
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jun 2024 14:06

Re: freigabe SRD vom G-Klasse für 312

#14 

Beitrag von schino »

Ich kämpfe gerade mit dem Tüv´ler irgendwie will keiner wirklich helfen.
Ich habe den Anschlag eingestellt und Tacho angepasst.
Der Tüvler will max 215 75 oder 70 Reifen auf der Felge sehen und dann komme ich nicht auf die Traglast vom 2300KG auf der Hinterachse.
215 85 sind ja um über 12% zu groß da würde die Traglastpassen.
Antworten