Sprinter 317 Geräusche von der Hinterachse

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
markus3938
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 18 Jun 2017 20:12

Sprinter 317 Geräusche von der Hinterachse

#1 

Beitrag von markus3938 »

 Themenstarter

Hallo,

ich habe seit drei Monaten einen 317 cdi Sprinter mit 60000km aus Bj 21.

Der Wagen macht mahlende Geräusche im hinteren Bereich wenn man vom Gas geht, egal bei welcher Geschwindigkeit (wird mit zunehmender Geschwindigkeit lauter). Sobald man beschleunigt oder die Geschwindigkeit hält, ist es weg. Die Werkstatt (MB Vertragswerkstatt) hat den Wagen jetzt mehrere Tage untersucht und festgestellt, dass das von der Hinterachse kommt. Aber sie sagten es gäbe ein Schreiben von Mercedes Benz, das das vorkommen kann und kein Mangel darstellt, bzw. kein Defekt vorliegt.

Ich bin mir sehr unsicher ob das sein kann oder ob man mich irgendwie vertrösten will, damit man keine teuren Bauteile wechseln muss (Wagen wurde mit 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie gekauft) Wir brauchen den Wagen täglich im Betrieb und planen den Wagen lange zu fahren.

Danke für Eure Zeit.
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 220
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Sprinter 317 Geräusche von der Hinterachse

#2 

Beitrag von Höhlensprinter »

Zitat:
[Ich bin mir sehr unsicher ob das sein kann oder ob man mich irgendwie vertrösten will, damit man keine teuren Bauteile wechseln muss (Wagen wurde mit 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie gekauft) Wir brauchen den Wagen täglich im Betrieb und planen den Wagen lange zu fahren.]


Ja, solche Vermutungen würde ich inzwischen durchaus unterstützen.
Das deckt sich nämlich mit der Aussage meines Händlers, nach der er die "Tasche" für die Wegfahrsperre (unterhalb der A.Säule) nicht während der Garantie einbauen darf. Bzw. der Einbau dann aus eigener Tasche (während der Garantielaufzeit) bezahlt werden muss.
Wie unsinnig! Denn wenn (wie bei mir passiert) die Wegfahrsperre über die Garantie getauscht werden muss, es ja für MB wesentlich teurer wird. Aber das wird die Controlling-Abteilung bei MB schon richtig kalkuliert haben...
Grüßle
Markus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Höhlensprinter für den Beitrag:
Schwedenholly (28 Nov 2023 16:38)
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Antworten