Haubenlift mit Dämpfern

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Benutzeravatar
AxelausKLM
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 132
Registriert: 30 Apr 2015 13:18
Wohnort: Kleinmachnow Liegt gleich neben Berlin

Fahrerkarte

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#16 

Beitrag von AxelausKLM »

@asap
Kaufe dieses Kit für den 906 nicht.
Ich habe es getan und mich geärgert über die viel zu kleinen Schrauben und Muttern.
Habe den ganzen Unsinn wieder ausgebaut nach dem mir eine Schraube weggebrochen ist.
Oryx hat bis heute leider auf meine Reklamation nicht reagiert und meine Bewertung zum Artikel wurde auch nie auf ihrer Homepage veröffentlicht.
Ich glaube die haben gedacht das die Haube aus GFK ist und nicht sau schwer. Sehr schade.
Mit freundlichen Grüßen aus Kleinmachnow
Axel
_________________________________________
906 Bj.2011 163PS😉 L2H2
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1987
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#17 

Beitrag von asap »

AxelausKLM hat geschrieben: 17 Jul 2023 09:58 Ich habe es getan und mich geärgert über die viel zu kleinen Schrauben und Muttern.
sind die Schrauben und Muttern aus dem KIT für den 907 größer ? und denkst du das dieses KIT auch passen könnte ....
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
AxelausKLM
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 132
Registriert: 30 Apr 2015 13:18
Wohnort: Kleinmachnow Liegt gleich neben Berlin

Fahrerkarte

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#18 

Beitrag von AxelausKLM »

Kann ich nicht sagen.
Habe die Dinger erstmal wieder in die Kiste gepackt und wenn ich mal wieder Lust und Zeit habe, versuche ich eine bessere Lösung zu finden.
Mit freundlichen Grüßen aus Kleinmachnow
Axel
_________________________________________
906 Bj.2011 163PS😉 L2H2
Benutzeravatar
juh
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 376
Registriert: 30 Dez 2019 09:43

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#19 

Beitrag von juh »

Beim 907er Kit sind M8 Schrauben dabei. Die sollten auf jeden Fall halten.
Gruß Jürgen
- Sprinter 419 4x4 2020 Fahrgestell, GFK-Kabine, Selbstausbau - Mein Ausbaublog
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 710
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#20 

Beitrag von Bobil »

asap hat geschrieben: 17 Jul 2023 11:42
AxelausKLM hat geschrieben: 17 Jul 2023 09:58 Ich habe es getan und mich geärgert über die viel zu kleinen Schrauben und Muttern.
sind die Schrauben und Muttern aus dem KIT für den 907 größer ? und denkst du das dieses KIT auch passen könnte ....
Hallo, wenn ich die Bilder vom 907 oben mit meiner Motorhaube vergleiche, passt das nicht. Ich sehe aber auch keinen großen Sinn in einem Umbau - die Kostruktion am 906 ist doch stabil und gut zu handhaben obwohl bei meinem der Aufsteller auf Schulterhöhe (ca. 1,70m) ist. Im Gegensatz dazu wurde ja die "Verbesserung" am 907 schon von Anfang an hier im Forum bemängelt.
Grüße, Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bobil für den Beitrag:
OM18 (18 Jul 2023 13:15)
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,3t 265/75R16 auf SuSi
JayAre
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 14 Nov 2023 09:36

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#21 

Beitrag von JayAre »

Geht das auch für meinen 313 4 X 4 Jahrgang 2004 ?
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 220
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#22 

Beitrag von Höhlensprinter »

Der 903 - meiner war aus 2001 - hatte doch einen "ordentlichen" Aufsteller!?
Den fand ich super. Als ich den vom 907 sah, habe ich dem Verkäufer schon ein paar Sätze zu dem Mist gesagt...
Aber MB hat sich dabei sicherlich gedacht: Kostet ein paar Cent weniger und der Kunde wird nur deshalb den Wagen schon trotzdem kaufen.
Grüßle
Markus
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 220
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#23 

Beitrag von Höhlensprinter »

Hallo,
heute morgen kam das Pakerl von Oxy - nach nur zwei Tagen nach Bestellung.
Nun, ich habe etwas länger als 5 Minuten für den Einbau gebraucht. Bin halt ein alter Mann :-)
Aber sieht gut aus, funktioniert und der Einbau ist tatsächlich ein Kinderspiel.
Als "Reduzierring" für die obere Halterung liegen Silikonschlauchstückchen bei. Ein Ring aus Metall hätte ich jetzt als wertiger empfunden. Andererseits wird es tun und für den Preis ist das Angebot sicher gut.
Bleibt jetzt noch abzuwarten, wie lange die Gasdruckdämpfer "das Spiel" mitmachen.
Grüßle
Markus

PS. herzlichen Dank an 00phil!
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Tilly
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 200
Registriert: 25 Nov 2021 21:34

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#24 

Beitrag von Tilly »

Ich habe mir jetzt auch die Teile für den Haubenlift bestellt, allerdings bei Ali.
Zumindest vom Anschein sind es die gleichen Teile und auch die gleichen Bilder in der Anzeige wie bei Oryx, mit dem Unterschied dass das Ganze nur 30€ kostet. Dank Versand aus Polen waren die Teile auch innerhalb einer Woche da.
Erster Eindruck ist ganz in Ordnung.
Wie gut die Gasdruckfedern sind wird sich ja erfahrungsgemäß erst nach einiger Zeit zeigen...
Auch im Set von Oryx sind die Federn scheinbar nicht von Stabilus oder einem anderen renommierten Hersteller.

Ich bin zwar auch kein begeisterter Fan vom Teilekauf in China, aber noch weniger mag ich es einen hohen Aufschlag bei deutschen Shops für die gleichen China-Teile zu zahlen...

Ist wie bei den Haltegriffen für den 4x4, die kosten bei Oryx auch das 3fache wie beim Mercedes-Teiledienst direkt. Aber das Geschäft scheint zu funktionieren.

Gruß Stefan
2021 W907 419 4x4 Hymer GCS CrossOver, OM 642
Benutzeravatar
twinmichel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: 15 Nov 2020 16:27
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#25 

Beitrag von twinmichel »

naja, "Ali" bietet oft billige Nachbauten, zahlt keine Steuern.....

Aber erstmal frage ich mich wozu die Haubendämpfe?
Soooo schwer ist die Haube doch nicht, schafft man mit einer Hand?
Gruss,

Michael
(alias TwinMichel)
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 710
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#26 

Beitrag von Bobil »

Es geht wohl mehr darum, dass sie dir nicht auf den Kopf fällt ...weil der Aufsteller so billig ist.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,3t 265/75R16 auf SuSi
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4823
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#27 

Beitrag von v-dulli »

Bobil hat geschrieben: 01 Dez 2023 11:29 Es geht wohl mehr darum, dass sie dir nicht auf den Kopf fällt ...weil der Aufsteller so billig ist.
Grüße, Andreas
Ich habe an unzähligen Sprinter geschraubt, nie ist mir dabei aber die Haube auf den Kopf gefallen.
Gasdruckfeder sieht gut aus ist, für mich, aber überflüssig.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Thomas135
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 214
Registriert: 15 Dez 2010 12:10
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#28 

Beitrag von Thomas135 »

Es geht doch darum am 907 den lapprigen Aufsteller zu ERSETZEN nicht nur als Unterstürzung.
Oder hab ich das jetzt falsch verstanden?...
orange13
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 169
Registriert: 06 Nov 2021 18:31

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#29 

Beitrag von orange13 »

v-dulli hat geschrieben: 01 Dez 2023 12:00 Gasdruckfeder sieht gut aus ist, für mich, aber überflüssig.
95% der hier im Forum diskutierten Umbauten sind für mich überflüssig. ich kann aber verstehen, dass sie es für den Umbauer nicht sind - sonst würden sie ja nicht gemacht :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor orange13 für den Beitrag:
v-dulli (01 Dez 2023 14:52)
Treelo
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 01 Dez 2023 22:44
Wohnort: Lampertheim

Re: Haubenlift mit Dämpfern

#30 

Beitrag von Treelo »

twinmichel hat geschrieben: 01 Dez 2023 11:13
Aber erstmal frage ich mich wozu die Haubendämpfe?
Soooo schwer ist die Haube doch nicht, schafft man mit einer Hand?
Moin.
Schwer ist die Haube nicht, das stimmt. Aber wenn ein 1.60-Persönchen Adblue nachfüllen muss, wird es Mist.
Ich habe zum Beispiel gestern alle Sprinter auf dem Hof an den Strom gehängt. 906 Deckel auf, seitlich hin greifen, zu. 907, da war es schon dunkel, suchst du das Loch für den Stab. Das ist nervig und so mittelalterlich.
In ein Sprinter gehört einfach ein V6.

W906 L2H2 318 2008
W906 L3H2 515 2009
W907 DoKa (Schlafkabine) Kühlkoffer 519.
Saab 9-5 SportKombi Aero
Antworten