Kombi Instrument tauschen

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
rope
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 28 Jul 2016 10:57

Kombi Instrument tauschen

#1 

Beitrag von rope »

 Themenstarter

Hallo zusammen,
da ich gern den Fahrtenschreiber (Kienzle) aus meinem Sprinter (313, 4x4 aus 2001) entfernen möchte, bin ich auf das Thema gestoßen, dass das Kombi-Instrument "gesperrt" ist.
Das Fahrzeug hatte ich dazu in einer Mercedes Werkstatt und die konnten den Fahrtenschreiber deswegen nicht ausprogrammieren. Tatsächlich habe ich (hier im Forum) auch schon von "gesperrten" KIs gelesen.

Jetzt war meine Überlegung ein gebrauchtes KI zu kaufen, altes raus, "neues" rein.

Kann mir jemand sagen, was es da zu beachten gibt? Muss das KI irgendwie angelernt/einprogrammiert werden?
Könnt ihr mir vielleicht einen Shop empfehlen, wo überholte KIs vertreiben werden?

Oder kann mir jemand eine Werkstatt in Sachsen empfehlen, die sich mit sowas auskennen?

Vielen Dank und Grüße aus Dresden
Ronny
313 4x4 von 2001 - aktuelle Baustelle
211 von 2005 4x2 zum WoMo ausgebaut => verkauft
sprinter75
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 128
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Kombi Instrument tauschen

#2 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag, hat dein sprinter abs?

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
rope
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 28 Jul 2016 10:57

Re: Kombi Instrument tauschen

#3 

Beitrag von rope »

 Themenstarter

Hey,
ich bin nicht sicher, wie bekomme ich das raus?
Ich bin mir aber sehr sicher, dass an den Achsen solche "ABS-Ringe" sind.
Ändert das etwas am Vorgehen?

Danke und Grüße
313 4x4 von 2001 - aktuelle Baustelle
211 von 2005 4x2 zum WoMo ausgebaut => verkauft
sprinter75
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 128
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Kombi Instrument tauschen

#4 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag, dein Kombi Instrument ist verriegelt, mit geeignete Tools kann es entriegelt werden und dann Tacho ausbauen.

Falls kein Abs vorhanden, muss Impulsgeber am Getriebe getauscht werden, sonst gibt es kein Geschwindichkeit Signal.

Laut Fahrgestell Nummer kan man im Vin Decoder sehen ob Abs vorhanden ist.


Findest du keine Losung , schreib ein PN.

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
rope
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 28 Jul 2016 10:57

Re: Kombi Instrument tauschen

#5 

Beitrag von rope »

 Themenstarter

Hi,
also laut VIN Dekoder hat er ABS:
BREMSANLAGE MIT ABS UND ASR
wie kann man das KI entsperren? Im Mercedes-Autohaus konnte man mir nicht helfen.

Danke und Grüße
rope
313 4x4 von 2001 - aktuelle Baustelle
211 von 2005 4x2 zum WoMo ausgebaut => verkauft
sprinter75
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 128
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Kombi Instrument tauschen

#6 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag,

Dazu braucht man Tacho Tools . Aber auch mit diese Tools nicht einfach selber zu machen.

MfG Sprinter75
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sprinter75 für den Beitrag:
rope (02 Feb 2024 19:58)
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
rope
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 28 Jul 2016 10:57

Re: Kombi Instrument tauschen

#7 

Beitrag von rope »

 Themenstarter

Hallo zusammen,
mein Problem ist erfolgreich behoben.
@Sprinter75 hat mir hier geholfen - super unproblematisch!

Ich habe dann den Fahrtenschreiber abgesteckt, das KI wieder eingebaut und alles funktioniert einwandfrei, sogar mit originalem KM-Stand!

vielen Dank für die Unterstützung!
und Grüße aus Dresden
rope
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rope für den Beitrag:
sprinter75 (02 Feb 2024 20:19)
313 4x4 von 2001 - aktuelle Baustelle
211 von 2005 4x2 zum WoMo ausgebaut => verkauft
Degenhardt
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 08 Feb 2024 07:42

Re: Kombi Instrument tauschen

#8 

Beitrag von Degenhardt »

Moin!
Ich will das auch schon seid längerem machen, bisher wurde ich allerdings von den meisten Berichten abgeschreckt. :?
Bei dir klang das jetzt erstaunlich einfach. Kannst du mir verraten was du gemacht hast?
Hab die gleiche Basis: 313 4x4

Vielen Dank schonmal!
Degenhardt
313cdi 4x4 (2004)
rope
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 41
Registriert: 28 Jul 2016 10:57

Re: Kombi Instrument tauschen

#9 

Beitrag von rope »

 Themenstarter

Hey Degenhardt,
also es gibt zwei Varianten.
1.: (die einfache) eine Werkstatt mit StarDiagnose programmiert dir den Fahrtenschreiber aus dem KI (da ist tatsächlich nur ein Haken zu setzen). Du steckst ihn ab und fertig - Achtung, der KM-Stand geht verloren, da er im Fahrtenschreiber gespeichert ist.
2.: dein KI ist (wie bei mir) "gesperrt", dann funktioniert Variante 1 nicht. So war es in meinem Fall, hier hat mir @Sprinter75 geholfen. Schreibe ihn einfach an und er kann bestimmt unkompliziert helfen.

Grüße
rope
313 4x4 von 2001 - aktuelle Baustelle
211 von 2005 4x2 zum WoMo ausgebaut => verkauft
Degenhardt
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 08 Feb 2024 07:42

Re: Kombi Instrument tauschen

#10 

Beitrag von Degenhardt »

Hallo rope,

danke für die schnelle Antwort! Dann werde ich wohl Mal eine Nachricht schreiben, denn ich vermute das bei mir auch das zweite der Fall ist.
Grüße!
313cdi 4x4 (2004)
Antworten