Schlechter DAB Empfang

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1994
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Schlechter DAB Empfang

#16 

Beitrag von Fachmann »

Wenn du es besser weißt verstehe ich dann die Fragestellung nicht bzw. wozu dann überhaupt die anderen um den Rat fragen?
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 616
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schlechter DAB Empfang

#17 

Beitrag von Eisbär »

 Themenstarter

Da magst Recht haben , ich schau mal ob ich da noch ne ``echte´´ Masse verlegen kann .
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 616
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schlechter DAB Empfang

#18 

Beitrag von Eisbär »

 Themenstarter

So ich weiß jetzt wann ich schlechten Empfang habe :oops:
Sobald ich den Hauptschalter von der Womo Elektrik einschalte ist der Empfang weg , bei den letzten Fahrten war der aus.
Ganz prima jetzt ist der Ball eigentlich beim Ausbauer ich fürchte nur das die das nicht auf die Reihe kriegen. Aber vielleicht werde ich ja auch positiv überrascht.
Das Bediendisplay (Dometic) befindet sich praktisch direkt hinter der Antenne. Gibt es da eine Möglichkeit eine Abschirmung zu Basteln?
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Saschaandre
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 24 Dez 2023 09:44
Wohnort: Wartenberg

Re: Schlechter DAB Empfang

#19 

Beitrag von Saschaandre »

Ich habe wirklich extrem schlechten Radioempfang mit dem Mbux. Hab ein Weinsberg Aufbau und mich letztes Jahr auf die Suche nach der Antenne gemacht und gefunden. Jetzt bin ich auf das Thema hier gestoßen. Werd den Anschluss jetzt nochmal prüfen und ev nen provisorisches Kabel zur Masse legen von der Antenne?
Dateianhänge
426748739_1100652951351583_6208970126465494087_n.jpg
4t6885v8.png
Weinsberg Meg 640 "Ex-Pepper" om654 170ps autom
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 895
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Schlechter DAB Empfang

#20 

Beitrag von MobilLoewe »

Saschaandre hat geschrieben: 11 Feb 2024 15:06 Ich habe wirklich extrem schlechten Radioempfang mit dem Mbux.
Ich hatte in meinem Hymer ML-T (MBUX Radio und DAB Dachantenne) damit keine Probleme. Ich tippe auf falsche Antenne oder falsch montiert. Aus meiner Sicht ein Problem des Aufbauherstellers.

Fast OT? Ich habe mal ChatGPT gefragt:

"Schlechter DAB-Empfang im Wohnmobil kann verschiedene Gründe haben. Hier sind einige mögliche Ursachen und Lösungen:

1. Standort:
Der Standort des Wohnmobils kann einen erheblichen Einfluss auf den DAB-Empfang haben. Versuche, das Fahrzeug an einem Ort mit möglichst freier Sicht auf den Himmel zu parken, um Interferenzen zu minimieren.

2. Antenne:
Überprüfe den Zustand der DAB-Antenne am Wohnmobil. Beschädigte oder schlecht positionierte Antennen können zu schlechtem Empfang führen. Stelle sicher, dass die Antenne korrekt installiert und in gutem Zustand ist.

3. Antennentyp:
Unterschiedliche Antennentypen können unterschiedliche Ergebnisse liefern. Es könnte sich lohnen, eine spezielle DAB-Antenne zu verwenden, um die Empfangsqualität zu verbessern.

4. Elektronische Störungen:
Elektronische Geräte im Wohnmobil, wie Ladegeräte, Wechselrichter oder andere Elektronik, können DAB-Signale stören. Versuche, solche Geräte zu isolieren oder abzuschalten, um den Einfluss auf den Empfang zu minimieren.

5. Firmware- oder Software-Updates:
Überprüfe, ob für das DAB-Radio im Wohnmobil Firmware- oder Software-Updates verfügbar sind. Aktualisierte Software kann die Empfangsleistung verbessern.

6. Regionale Unterschiede:
Je nach Standort und Region kann die Verfügbarkeit von DAB-Signalen variieren. Informiere dich über die Abdeckung in der jeweiligen Gegend, in der du dich aufhältst.

Wenn trotz dieser Maßnahmen der DAB-Empfang weiterhin schlecht ist, könnte es sinnvoll sein, sich an den Hersteller des DAB-Radios oder an einen Fachmann zu wenden, um spezifische Probleme zu diagnostizieren und zu beheben."

Die Antwort kam sekundenschnell. :mrgreen:

Gruß Bernd
Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten fast volle Hütte. Zulassung Anfang März 2024.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 616
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schlechter DAB Empfang

#21 

Beitrag von Eisbär »

 Themenstarter

Die , ich glaube original DB Antenne ist aber wirklich kreativ eingebaut. Optimal ist sicher anders.
Da ich hier mal damit angefangen hab, es ist so wie ich befürchtet habe, da macht keiner was bei uns. Wenn dieses hochintelligente MBUX wenigstens nen Suchlauf hätte wie jedes 30€ Radio..... :oops:
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Saschaandre
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 13
Registriert: 24 Dez 2023 09:44
Wohnort: Wartenberg

Re: Schlechter DAB Empfang

#22 

Beitrag von Saschaandre »

So sieht es bei der Antenne aus. Vorschläge was ich überprüfen kann bevor es zum Händler geht?
Dateianhänge
20240213_182806.jpg
Weinsberg Meg 640 "Ex-Pepper" om654 170ps autom
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6742
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Schlechter DAB Empfang

#23 

Beitrag von Vanagaudi »

Ich würde die Antenne tauschen lassen. Dieser Typ Antenne funktioniert nur gut, wenn das Blech darunter genügende Fläche bietet, und der Antennenstab dazu möglichst senkrecht steht.

Besser du benutzt eine Dipolantenne für DAB wie sie als Scheibenklebeantenne angeboten wird. Die klebst du möglichst weit entfernt von allen Blechteilen senkrecht unter dein GFK-Dach. Das sollte schon eine gute Verbesserung des Empfangs bringen.

Ich habe zwei Kandidaten herausgesucht, die vielversprechend aussehen. Die Links sind nicht als Wertung zu verstehen, sie sollen nur das Prinzip der Antennen verdeutlichen.Das Design der Antennen ist keine moderne Kunst, sondern da hat sich jemand richtig Gedanken zu guten Empfangsergebnissen gemacht.

Edit 14.02.2024: Die DAB-Sender benutzen fast durchgehend vertikale Polarisation. eine Dipolantenne muss daher senkrecht ausgerichtet werden.
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 14 Feb 2024 20:41, insgesamt 3-mal geändert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 842
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Schlechter DAB Empfang

#24 

Beitrag von JanN »

Eisbär hat geschrieben: 13 Mai 2022 20:00
Das Bediendisplay (Dometic) befindet sich praktisch direkt hinter der Antenne. Gibt es da eine Möglichkeit eine Abschirmung zu Basteln?
Natürlich gibt es viele Bastelmöglichkeiten.
Wenn das Display in einem Gehäuse eingebaut ist, dann würde ich es mit selbstklebender Alufolie von der Rolle an der Rückseite bekleben, vielleicht auch mehrlagig, falls die Folie sehr dünn ist... Eigentlich sollte man das Problem aber dem Händler zur Lösung präsentieren, denn das ist ja ein gelieferter Mangel.
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 616
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schlechter DAB Empfang

#25 

Beitrag von Eisbär »

 Themenstarter

Jan ich bin durch damit, klar ist es eigentlich ein Mangel. Abschirmung mit Folie habe ich getestet da tut sich nix. Beim Händler kann ich es auch schlecht demonstrieren dort ist guter Empfang. Hier müsste die Störquelle fachmännisch gesucht werden solche echten Fachleute sind rar.

@Vanagaudi wie adaptiert man denn die 4 Anschlüsse der DB Antenne an eine " normale " Antenne?
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6742
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Schlechter DAB Empfang

#26 

Beitrag von Vanagaudi »

Eisbär hat geschrieben: 14 Feb 2024 19:32@Vanagaudi wie adaptiert man denn die 4 Anschlüsse der DB Antenne an eine " normale " Antenne?
Jeder Anschluss hat eine bestimmte Aufgabe:
  • FM-Radio (Schwarz ohne Verstärker, Weiß mit Verstärker)
  • Einmal GPS für das Navi (Blau)
  • Einen zum Telefonieren (Bordeaux)
  • DAB-Radio
Es gibt auch welche für TV (Grün oder Braun) oder WLAN. Du müsstest also nur den Anschluss für DAB neu anschließen. Die angegebenen Farben entspricht den Farben der zugehörigen FAKRA-Stecker.

FAKRA-Farbe für DAB wurde nicht definiert. Da habe ich bisher bei Antennen-Angeboten entweder Schwarz (für Radio ohne Verstärker) oder Grau (für Keyless Entry) gefunden.
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 14 Feb 2024 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
Eisbär (14 Feb 2024 19:50)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 616
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Schlechter DAB Empfang

#27 

Beitrag von Eisbär »

 Themenstarter

Danke dir, hatte als Ergänzung zu deinem Post zum Themestarter gefragt :wink:
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 6742
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Schlechter DAB Empfang

#28 

Beitrag von Vanagaudi »

Eisbär hat geschrieben: 14 Feb 2024 19:49Danke dir, hatte als Ergänzung zu deinem Post zum Themestarter gefragt :wink:
Die Frage war berechtigt, man sieht es der Antenne ja nicht an, für welchen Empfangsbereich sie gebaut wurde.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 842
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Schlechter DAB Empfang

#29 

Beitrag von JanN »

Eisbär hat geschrieben: 14 Feb 2024 19:32 Abschirmung mit Folie habe ich getestet da tut sich nix.
Wenn es nicht das Display ist, was da stört, dann vielleicht auch dessen Anschlußkabel noch mit Alufolie bekleben?
313CDI, 7Gtronic, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Antworten