LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3486
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#406 

Beitrag von Exilaltbier »

 Themenstarter

Bild

Hat Jemand beim Mopf dazu einen Vorschlag?
Oben 6000K und unten Lagerfeuer gelb...🙄
Gibts da was passendes von... ???
Bild

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

1St.gebr. WetWiperSys. kompl.2xArm 2x Balkenwischer/Schläuche Zust. 1A zu verk.
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1786
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#407 

Beitrag von hljube »

Zu den Neblern passende LED Sockel aus Fernost ohne Zulassung und es drauf ankommen lassen...
Oder einfach Nebler in LED Bauweise mit dem passenden Durchmesser.
Harleyman hat seine selbst gebaut mit zugelassenen Leuchten aus dem Motorradbereich, musst du mal suchen, ich glaube im "Heute geschraubt" Thread.
Hat aber ehrlich gesagt nischt mit dem Thema hier zu tun.
Mach dafür mal nen neues auf bitte
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
QA516
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 227
Registriert: 31 Jul 2019 14:24
Wohnort: Rheinischer Westerwald

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#408 

Beitrag von QA516 »

Gibt es bei Hansen Styling Parts inkl. eingebautem Tagfahrlicht.
W906 518CDI 4x4 Bj.2009 ehem.RTW, jetzt Womo
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3486
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#409 

Beitrag von Exilaltbier »

 Themenstarter

Sieht so aus, als wenn das Thema hier durch ist....alle Angaben sind doch gemacht oder irre ich?!
Bild

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

1St.gebr. WetWiperSys. kompl.2xArm 2x Balkenwischer/Schläuche Zust. 1A zu verk.
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1260
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#410 

Beitrag von Surfsprinter »

Ehrlich gesagt hoffe ich immer noch auf:

Wow, jetzt gibt es für Alle Sprinter eine super einfache Taschlampe in LED-Technik. Alte raus, neue rein. Mit ABE. Und super Ausstrahlung... (Wunschtraum)

So lange das noch nicht möglich ist, können wir das Thema gerne auflassen.
316 Mixto, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Heckbetten + el. Hubbett, Küche, Bad...
2. Bus T6 Womo-Ausbau
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget


Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#411 

Beitrag von OM18 »

Surfsprinter hat geschrieben: 01 Feb 2024 20:38 ...
Wow, jetzt gibt es für Alle Sprinter eine super einfache Taschlampe in LED-Technik. Alte raus, neue rein. Mit ABE. ...
Zustimmung

In der Hofffnung auf Erleuchtung auch für meinen Sprinter....noch hab ich ein paar Nightbreaker in Reserve, aber ein etwas besseres LED als H7 mit ABE wär schon nett :)

gute Fahrt
Luc
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1786
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#412 

Beitrag von hljube »

Du meinst im Sinne von Voll LED Nachrüstscheinwerfern?
Wir es denke ich nicht geben, weil das SAM diese Option ab Werk nicht zulässt.
Und der Sprinter ist nun mal kein Golf was die Verkaufszahlen angeht.
Bevor es die Philips und Osram Teile gab hatte ich aber schon mal darüber nachgedacht, ob man nicht die 7 Zoll Voll LED Nachrüstscheinwerfer für Landrover / T3 mit einer GFK Maske in den Ausschnit setzen könnte, das ganze aber dann wieder verworfen, weil die Senkrecht verbaut werden müssen und man dann eine Klarglasscheibe als Abdeckung bräuchte, Stichwort Aerodynamik / Personenschutz
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#413 

Beitrag von OM18 »

Hei Julian,

nei, ich wäre schon mal damit zufrieden, statt der H7 Birne einen LED-Einsatz reinstecken zu "dürfen", trotz aller Schwächen bzgl. Reflektor etc..

Bei Nakatanenga hab ich diese Nolden-Komplettscheinwerfer gesehen und bin dann auf die Nolden NCC Avego gestossen..die wären ein Traum wennn ich wüsste wie die anzubauen sind.

Aber vielleicht kauf ich mir einfach nochmals ein paar Nightbreaker :roll:

ciao
Luc
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3486
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#414 

Beitrag von Exilaltbier »

 Themenstarter

Kannst ja mal mit deinem Sprinter vorbeifahren und fragen....
Nolden sitzt in Köln...

https://www.noldengmbh.de/


Scheinwerferkasten mittig ausräumen, senkrechte Metallplatte mit Einbauöffnung befestigen und den gewünschten Scheinwerfer in dem Lichtkasten montieren. Das Anschließen und einpflegen in die Fahrzeugsoftware wird wohl das größere Problem.

Ich muss morgen mal messen, die haben einen runden 90mm Nebel und Nebel/ Abbiegescheinwerfer im Programm...
Bild

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

1St.gebr. WetWiperSys. kompl.2xArm 2x Balkenwischer/Schläuche Zust. 1A zu verk.
Benutzeravatar
Surfsprinter
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1260
Registriert: 01 Jan 2005 00:00
Wohnort: Nordsee

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#415 

Beitrag von Surfsprinter »

Köln?
Du weißt ja, das das ein Problem werden kann ;)
316 Mixto, Bj 5/18, Womo-Ausbau für 5 Personen, Heckbetten + el. Hubbett, Küche, Bad...
2. Bus T6 Womo-Ausbau
Davor T3, T4 kurz, T4 lang TDI, T5, Sprinter 1 213, Westfalia Nugget


Camping bedeutet, die eigene Verwahrlosung als Erholung zu empfinden...
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 369
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#416 

Beitrag von OM18 »

Exilaltbier hat geschrieben: 01 Feb 2024 22:01
Ich muss morgen mal messen, die haben einen runden 90mm Nebel und Nebel/ Abbiegescheinwerfer im Programm...
Mach das...

Hier ist der Nebel nicht so dicht als dass ich dafür leds brauchen würde :)
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3486
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#417 

Beitrag von Exilaltbier »

 Themenstarter

Hier auch nicht, eher Luxusproblem....ich hätte meine Front lieber einheitlich tageslichtweiss und nicht unten warmweiß....
90mm rund von Nolden passt von der Größe in den ovalen Ausschnitt...muss mal gucken, wie ich den kompletten Leuchtenkörper in das originale ovale Gehäuse eingesetzt bekomme und natürlich den Strom ohne Fehleranzeige...
Bild

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !

1St.gebr. WetWiperSys. kompl.2xArm 2x Balkenwischer/Schläuche Zust. 1A zu verk.
Benutzeravatar
senseless
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jul 2017 21:43
Wohnort: Reutlingen

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#418 

Beitrag von senseless »

Keine Fehlermeldung. Selbe Größe wie Original.
Osram H7 Ledriving Offroad
https://youtu.be/ene2bl1lx3M?si=mRI3g7tN4yoYT68O
316 CDI Euro 5 L2H2 EZ 10/12
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1786
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: LED-Scheinwerfer statt H7 nachrüsten

#419 

Beitrag von hljube »

Osram ist im 906 weder Mopf noch Vormopf frei gegeben, und die Lampenausfallkontrolle arbeitet vermutlich auch anders.
Dass es bei zig anderen Modellen funktioniert ist ja schön, nur beim Sprinter 906 leider nicht.
Osram funktioniert ja auch im 907/910
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Antworten