Welche Felgen/Reifen Sommer 907

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Bossi567
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 28 Jan 2021 09:30

Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#1 

Beitrag von Bossi567 »

 Themenstarter

Hallo Zusammen
Habe jetzt meinen 907 und da sind Winterreifen drauf.
Jetzt meine Frage ich habe gelesen das 18 Zoll besser sein und ich fahre nur normale Straßen und werde der Sprinter nicht höher legen.
Ist das wirklich so ein unterschied, die Felgen und Reifen von ORC kosten 3850€ macht das Sinn.
Oder reichen da auch die von Borbet 18 Zoll mit normalen Reifen ist preislich viel angenehmer.
Danke für die Infos.

Gruß
Dieter7
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 50
Registriert: 18 Nov 2021 15:57

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#2 

Beitrag von Dieter7 »

Bossi567 hat geschrieben: 02 Feb 2024 17:59 Hallo Zusammen
Habe jetzt meinen 907 und da sind Winterreifen drauf.
Jetzt meine Frage ich habe gelesen das 18 Zoll besser sein ........
..... Borbet 18 Zoll mit normalen Reifen ist preislich viel angenehmer.
Es wird wohl preislich am angenehmsten sein, wenn man sich Werksfelgen mit Sommerreifen kauft und diese entsprechend der Jahreszeit umsteckt. Dein Reserverad ist auch Winterreifen? Ist ein bisschen blöde, wenn Reserverad und Fahrbereifung unterschiedlichen Rollumfang haben! Passt Deine Wunschbereifung in die Reserveradhalterung?

Wenn der Rollumfang bei größerem Felgendurchmesser erhalten bleiben soll, bekommen die Reifen eine schmalere Flanke. Bei sportlicher Fahrweise auf Asphalt haben diese Niederquerschnittsreifen den Vorteil, dass sie besser in der Kurve bleiben, aber haben auch weniger komfortablen Abrollkomfort.
Meine Meinung: Was bei Sport oder Rennwagen aufgrund der fahrzeugbedingten Fahrweise sich auswirken kann, ist bei einem Lieferwagen ehr egal. Die von Mercedes empfohlene Rad/Reifenkombination stellt mit Sicherheit den besten Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort und zur preislichen Annehmlichkeit sowieso da.
Demnächst: Bresler Junior Exclusiv - 419 CDI 4x4
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 4817
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#3 

Beitrag von v-dulli »

Meiner fährt auf Borbet mit 255/55 R18 Conti CP Allwetter mit voller Winterzulassung. Inzwischen über 50tkm und noch reichlich Profil, auch als Winterreifen, aber ja, etwas holzig ist er schon, allein schon weil LI 120.
Reifenumfang entspricht 225/75 R16 und bringt somit eine leicht längere Übersetzung und etwas mehr Bodenfreiheit gegenüber 235/65 R16.
_20200710_143850.JPG
Zuletzt geändert von v-dulli am 02 Feb 2024 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
jensen66
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jun 2021 21:39

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#4 

Beitrag von jensen66 »

Hallo Zusammen
Ich habe mir die 18" Borbet CW6 mit den Conti Camper gegönnt. Sind um einiges schwerer und durch die verstärkte Flanke auch härter wie original Stahl mit Winterreifen.
Optisch ganz klar ein Plus, streifen bei ganz eingelenkt und Schräge innen ein wenig. Was mir am meisten gefällt ist das eins zu eins Tacho Navi, da ich das faulenzer Tempomat habe, klack klack und das Verkehrszeichen wird übernommen. War bei MB als der Tüv da war und der hat die ohne irgend was eingetragen, Radkasten schauen ok, fertig. Traglast 1350kg, denke ist nicht unter dimensioniert und bin nur im Herbst einmal bei Starkregen und sagen wir mit 3mm Profil geschwommen. Die Delta Klassik hätte mir noch mehr zugesagt soll aber nur mit Lenkanschlag zufahren sein , war bei mir mit 7m ganz klares Ausschlußkreterium.
Bossi567
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 28 Jan 2021 09:30

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#5 

Beitrag von Bossi567 »

 Themenstarter

Hallo Zusammen
Ok wenn ich das alles so lese bleibe ich bei den Originalen
Danke für die Antworten

Gruß Bossi
Jubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 174
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#6 

Beitrag von Jubi »

@Jensen66 da ich das faulenzer Tempomat habe, klack klack und das Verkehrszeichen wird übernommen.

Hallo Jensen was hast du für nee Ausstattung Bzw damit gemeint ?
Distronic mit dem Kufatec Dongle für die Aktive Verkehrszeichen übernahme ?
Danke Lars
jensen66
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jun 2021 21:39

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#7 

Beitrag von jensen66 »

Hallo
Wie die Ausstattung genau heißt müsste ich mal nach schauen, das Tempomat übernimmt die von der Kamera erfasste Geschwindigkeit, wenn du die linke Taste am Lenkrad 2 mal drückst.
Jubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 174
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#8 

Beitrag von Jubi »

Hallo Jensen das wäre nett wen du mal schaust.
Welche linke Taste meinst du?
Hast du die Funktionsbeschreibung von einen anderen benz mit MBUX ?
Danke schon mal
Jubi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 174
Registriert: 25 Dez 2009 14:57
Wohnort: westlicher Berliner Ring

Galerie

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#9 

Beitrag von Jubi »

Hab die Bedienung in einer Anleitung gefunden ,danke .
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5454
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#10 

Beitrag von Rosi »

Ich bekam/bekomme sowohl bei BORBET, als auch bei delta4x4 und LOKARI sowieso paar Prozente, die ich im Sprinter-Forum teil(t)e :!:
jensen66 hat geschrieben: 02 Feb 2024 20:47 ... 18" Borbet CW6 ... streifen bei ganz eingelenkt und Schräge innen ein wenig. ...
7,5Jx18 ET47 i.V.m. CONTINENTAL VanContact Camper 255/55 R18 120R :?:
https://gutachten.bmf-application.com/g ... -1-001.pdf
https://www.contimediacenter.com/eulabe ... 515430000/
jensen66 hat geschrieben: 02 Feb 2024 20:47 ... Delta Klassik ... soll aber nur mit Lenkanschlag zufahren sein ....
delta4x4 Alurad Klassik Schwarz Matt 18" ET45 :arrow: schwer vorstellbar, daß ET45 Lenkeinschlag bräuchte, wenn/weil 8x18 ET50 keinen brauchen + schon gar nicht mit "Straßenreifen" :!:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 161tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
jensen66
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jun 2021 21:39

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#11 

Beitrag von jensen66 »

Die Delta waren Glaube 8,5", ich hatte die Info vom Verkäufer, habe mich darauf verlassen.
Gruß Jens
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5454
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

#12 

Beitrag von Rosi »

jensen66 hat geschrieben: 10 Feb 2024 19:37 ... Delta ... 8,5"... Info vom Verkäufer ...
Welchem; Herrn Golda, oder einem Kollegen von delta4x4 :?: :oops:
Oder einem Internetgaukler :?: :roll:
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 161tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
jensen66
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jun 2021 21:39

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#13 

Beitrag von jensen66 »

es reicht wenn man " Delta Klassik für Sprinter" eingibt, dann kommen da Angebote in 18" mit 8,5J
Benutzeravatar
Rosi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5454
Registriert: 01 Jan 2004 00:00
Wohnort: Tieflandsbucht

Galerie

#14 

Beitrag von Rosi »

jensen66 hat geschrieben: 11 Feb 2024 19:17 es reicht ...
... eben nicht, sonst wüßte man es, statt zu glauben und sich auf Info vom Verkäufer zu verlassen.
jensen66 hat geschrieben: 02 Feb 2024 20:47 ... streifen bei ganz eingelenkt und Schräge innen ein wenig. ...
Solche "Prüfer" gibt´s, jedoch auch welche, die richtig prüfen. Es ist schlicht weg unzulässig.
jensen66 hat geschrieben: 02 Feb 2024 20:47 ... 18" Borbet CW6 mit den Conti Camper ... nur im Herbst einmal bei Starkregen und sagen wir mit 3mm Profil geschwommen ...
?
324 M272 Bj.07 H1L2 + PRINS 161tkm (immer) noch
324 M273 Bj.08 H2L2 + PRINS 50tkm (hoffentlich) bald
319 OM642 Bj.16 im HYMER ML-I 540 mit 79,5tkm (verkauft)
jensen66
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 12
Registriert: 17 Jun 2021 21:39

Re: Welche Felgen/Reifen Sommer 907

#15 

Beitrag von jensen66 »

Lieber Rossi
Ich habe im Dez. 2020 mein Sprinter erhalten, auf dem ich im Frühjahr Sommerreifen auf 18" Alufelgen haben wollte. Die Delta Klassik hatte mir am besten gefallen.
In einem Tool was ich im Internet fand, konnte ich über Fahrzeug und Bj. Felgen, Einpresstiefe und Reifen, simulieren wie das Rad an der Achse aussieht.
Die CW6 hatte ich mir auch angeschaut, da sie sogar 1350kg verträgt fand ich die auch nicht schlecht. Bei der Firma ramto.de tel. ich und der Verkäufer erklärte mir das die Delta 8,5" und die CW6 nur 8" breit sei und das ich für die Delta Lenkanschläge benötigen würde. Mit 7m war das ein Ausschlußkriterium, noch dazu kam das die Delta Lieferzeit hatte.
Ich kaufte die CW6 mit dem Conti Camper und den dazugehörigen Schrauben. Beim Mercedes Händler in Donau frug ich wegen dem Eintragen beim Tüv und erhielt für den nächsten Tag einen Termin. Ich fuhr da hin und der Tüv-Mann schaute sich die Bescheinigung und das Rad an, auch fuhr er mit der Hand um das Vorderrad und Trug mir Felge und Reifen in den Fahrzeugschein ein. Jetzt solltest du mir mal erklären warum der Tüv-Mann da was Falsch gemacht haben soll? Ersten war das meine Erste Felge/reifen Eintragung und zweitens wie viele schreiben hier das sie zu einen anderen gehen sollen da sie was nicht abgenommen bekommen!
Das mit dem Aufschwimmen lag meiner Meinung nach nicht am Reifen sondern an der Geschwindigkeit und am starken Regen, aber ich fand es als Anmerkung wichtig, da ich sonst zum Conti Camper nichts negatives berichten kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jensen66 für den Beitrag:
velomox@gmx.de (13 Feb 2024 08:05)
Antworten