Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Nordmann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#1 

Beitrag von Nordmann »

 Themenstarter

Wie bekomme ich die kleinen Plastik-Wischwasserdurchführung am Blech unterhalb der Frontscheibe gewechselt? Ich komme von hinten nicht an die Sperrnasen heran um diese zusammenzudrücken. Gibt es da einen Trick?
20240312_092449.jpg
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
Nordmann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#2 

Beitrag von Nordmann »

 Themenstarter

Hat jemand eine Idee?
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#3 

Beitrag von Vanagaudi »

Du willst die Düsen doch tauschen? Zerstöre das alte Bauteil doch einfach und ziehe die Reste aus dem Loch.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5278
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#4 

Beitrag von v-dulli »

Vanagaudi hat geschrieben: 25 Mär 2024 10:01 Du willst die Düsen doch tauschen? Zerstöre das alte Bauteil doch einfach und ziehe die Reste aus dem Loch.
Zerstört ist die Durchführung ja schon 🙈
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Nordmann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#5 

Beitrag von Nordmann »

 Themenstarter

Ja,so mache ich es wohl. Habe nur Sorge dabei den Lack zu beschädigen. Daher meine Frage nach einer eventuell vorhandenen besseren Methode.
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1629
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Wohnort: Nordöstlich von Dresden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#6 

Beitrag von Schnafdolin »

Nordmann hat geschrieben: 25 Mär 2024 16:45 Habe nur Sorge dabei den Lack zu beschädigen.
Puhhh... das ist gerade noch mal gut gegangen :shock:

Ich hatte kurz Panik, du willst das schöne Biotop zerstören. Aber dann ist ja gut. Das bissel Lack... :roll:

Gruß aus der moosfreien Lausitz
Martin
Zuletzt geändert von Schnafdolin am 25 Mär 2024 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnafdolin für den Beitrag:
Vanagaudi (25 Mär 2024 17:22)
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

Bin ich ölich, bin ich fröhlich :D
Benutzeravatar
pappa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 421
Registriert: 05 Nov 2016 15:08

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#7 

Beitrag von pappa »

Hab meine auch nicht rausbekommen ohne sie zu zerstören. Falls jemand die Teilenummer hat wäre ich glücklich.
316er Fernweh-Einsatzfahrzeug (ex RTW-Koffer von WAS) mit Wandlerautomatik und 225-75-16 auf Felgen vom "G"

Biete:
Bremsklötze hinten von Bosch für die kleine Ate-Bremsanlage.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5278
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#8 

Beitrag von v-dulli »

pappa hat geschrieben: 25 Mär 2024 17:39 Hab meine auch nicht rausbekommen ohne sie zu zerstören. Falls jemand die Teilenummer hat wäre ich glücklich.
A631 869 00 24 - € 4,60 netto
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag (Insgesamt 2):
Vanagaudi (25 Mär 2024 20:00), pappa (25 Mär 2024 20:40)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#9 

Beitrag von Vanagaudi »

Gibt es auch "billig" als Neuteil in der Bucht: 17,00 Euro :shock:
Aber auch auf der fernöstlichen Handelsplattform: 28,00 Euro, aber für den 100-Stück-Beutel. Sammelbestellung irgendwer?

Vermutlich wird das Original von Auger Germany hergestellt und als Düse, Scheibenwischer bezeichnet (Auger Teilenummer 84234).
Zuletzt geändert von Vanagaudi am 25 Mär 2024 20:22, insgesamt 2-mal geändert.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5278
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#10 

Beitrag von v-dulli »

Vanagaudi hat geschrieben: 25 Mär 2024 20:04 Gibt es auch "billig" als Neuteil in der Bucht: 17,00 Euro :shock:
Hatte ich die Tage erst bei einem 639er - Druckleitung Servolenkung, bei MB deutlich günstiger als in der eBucht 🤷
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Nordmann
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 202
Registriert: 19 Jan 2017 12:48

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#11 

Beitrag von Nordmann »

 Themenstarter

Danke euch allen für die Hinweise.
Sprinter 902 211; BJ 2004; mittlerer Radstand Hochdach
clubby
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 200
Registriert: 05 Apr 2010 16:56
Wohnort: mitten in Bayern

Re: Wischwasser Düsen Durchführung wechseln

#12 

Beitrag von clubby »

Hallo!
Ich hatte letztes Jahr die Durchführung zerstört um sie zu ersetzen. Wenn ich mich richtig erinnere dann wäre eine 90° Drehung hilfreich für den Ausbau gewesen.

Viel Erfolg!

clubby
Antworten