Gebläsemotorvorwiderstand

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Gebläsemotorvorwiderstand

#1 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Moin zusammen,

da mein Gebläse nur noch auf Stufe 4 läuft, gehe ich von einem defekten Gebläsemotor-Vorwiderstand aus. Leider bin ich mir nicht ganz sicher wo ich den suchen muss.
gebläsemotorvorwiderstand.jpg
Ist hier der richtige Ort? Muss die Plastikabdeckung abgenommen werden oder gibt es einen anderen Trick dabei?

Das Fahrzeug ist ein Sprinter W903 Bj. 2000 313 cdi

Vielen Dank schon einmal.
Benutzeravatar
wuestenhans
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 337
Registriert: 06 Sep 2016 07:13
Wohnort: Wohne im Nahen Osten südlich Berlin

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#2 

Beitrag von wuestenhans »

Guten Morgen
Ja das ist der vorwiderstand, soweit ich mich erinnern kann, wird er nach oben ausgezogen.
wuestenhans
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#3 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Moin, okay, das probiere ich nochmal. Bislang hab ich es nciht hinbekommen dieses Bauteil irgendwie zu bewegen und dachte schon die Verkleidung vom Lüfterkanal muss ab.
Irgendwie hab ich das Gefühl das dort sehr wenig Platz für die Finger ist :D
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5272
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#4 

Beitrag von v-dulli »

Einmal abtasten ob er eine Schraube als Sicherung hat und sonst seitlich, ich meine nach links, schieben.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#5 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Moin, danke für die Ergänzung. Ich werde heute oder morgen mal nen Versuch starten.
Marius-HH
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 185
Registriert: 12 Feb 2023 15:46

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#6 

Beitrag von Marius-HH »

Moin,

Alle Stecker abziehen, dann sind von oben 2 Schrauben, eine links vom Stecker und eine rechts.
Brauchst einen kurzen Kreuzer. Dann nach oben raus fummeln.

Gruß Marius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marius-HH für den Beitrag (Insgesamt 2):
Turbo313 (23 Aug 2023 23:22), TnTkr (03 Jul 2024 08:03)
2000 - 2003 VW T2
2003 -2022 VW LT1
seit August 2022 Sprinter 412D Concorde Wohnmobil
BJ 99 original 98tkm (Belegbar mit allen Tüv Berichten der letzten 20 Jahre...)
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#7 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Vielen Dank auch an Marius, denke auch das da irgendwie ne Befestigung gelöst werden muss. Ich habe das Teil bislang nämlich nicht bewegen können. Dann werde ich deinen Tipp bei der nächsten Gelegenheit versuchen.
Marius-HH
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 185
Registriert: 12 Feb 2023 15:46

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#8 

Beitrag von Marius-HH »

Moin,
So sieht das teile aus…
6A8B95D2-1568-4DA3-AD89-871A19255A6E.jpeg

An den beiden Ösen sind die Befestigungsschrauben drin.
Gruß Marius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marius-HH für den Beitrag (Insgesamt 3):
v-dulli (23 Aug 2023 21:02), Turbo313 (23 Aug 2023 23:22), TnTkr (03 Jul 2024 08:03)
2000 - 2003 VW T2
2003 -2022 VW LT1
seit August 2022 Sprinter 412D Concorde Wohnmobil
BJ 99 original 98tkm (Belegbar mit allen Tüv Berichten der letzten 20 Jahre...)
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#9 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Ja, danke für die Hilfe. Ich hab es heute rausgepult, ne neue Temperatursicherung eingelötet und musste zusätzlich auch noch die Blende im Cockpit entfernen um einen losen Stecker hinter dem Drehschalter der Stufenregelung zu fixen. Jetzt läuft mit der Lüftung wieder alles.
Thomas_HH
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 09 Jan 2020 20:05

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#10 

Beitrag von Thomas_HH »

Hast du zufällig die Nummer des Widerstands?
Danke
Marius-HH
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 185
Registriert: 12 Feb 2023 15:46

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#11 

Beitrag von Marius-HH »

Moin,
Vom Ersatzteil Ersatzteil von meinem Foto?
2000 - 2003 VW T2
2003 -2022 VW LT1
seit August 2022 Sprinter 412D Concorde Wohnmobil
BJ 99 original 98tkm (Belegbar mit allen Tüv Berichten der letzten 20 Jahre...)
Thomas_HH
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 09 Jan 2020 20:05

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#12 

Beitrag von Thomas_HH »

Moin, nein von dem Widerstand.
Danke
Turbo313
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 07 Aug 2023 21:55

Re: Gebläsemotorvorwiderstand

#13 

Beitrag von Turbo313 »

 Themenstarter

Thomas_HH hat geschrieben: 02 Jul 2024 18:06 Hast du zufällig die Nummer des Widerstands?
Danke
Ich habe damals nur die Temperatursicherung am Widerstand neu eingelötet. Das war der einzige Defekt am Widerstand, Kosten ca. 1€

Beispiel:

https://www.conrad.de/de/p/eska-sw-139t ... 19007.html
Antworten