Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 214
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#1 

Beitrag von hwhenke »

 Themenstarter

Hallo,
Bei einem Auto ist gestern während der Fahrt das Navi aus gegangen mit der Meldung keine Karte vorhanden.
Da ich keine Verlängerung bezahlt habe, gehe ich davon aus, daß jetzt die Zeit mit dem MB Navi vorbei ist. Ich habe Google map über antroid Auto und alles gut. Aber das verbraucht mobile Daten. Gibt es ein Navi auf den Handy, welches ohne Daten Verbrauch auf dem mbux funktioniert? Maps ME geht leider nicht.....
LG horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5272
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#2 

Beitrag von v-dulli »

Ich bin mit dem kostenlosen Magic Earth unterwegs und die zugehörigen Karten hab ich auf der SD-Karte. So holt sich das Navi nur Verkehrsmeldungen über mobile Daten und, natürlich, Kartenaktualisierungen, das kann man aber steuern.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Hallenser
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 597
Registriert: 10 Aug 2020 10:13

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#3 

Beitrag von Hallenser »

TomTom und Sygic gehen Beide sehr gut und offline - mit Handy auch Verkehrsnachrichten / Stau / Blitzer…
„Diskutiere nie mit einem Idioten! Er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da durch Erfahrung.“
marjaco
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 22
Registriert: 09 Sep 2009 14:26
Kontaktdaten:

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#4 

Beitrag von marjaco »

Ich hatte mal das getestet und es hat funktioniert.

https://osmand.net/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor marjaco für den Beitrag:
Vanagaudi (06 Jul 2024 01:37)
Viele Grüße

Martin
Benutzeravatar
hwhenke
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 214
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#5 

Beitrag von hwhenke »

 Themenstarter

Danke,
Dann werde ich mal probieren.
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5272
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#6 

Beitrag von v-dulli »

marjaco hat geschrieben: 05 Jul 2024 21:20 Ich hatte mal das getestet und es hat funktioniert.

https://osmand.net/
Damit habe ich schlechte Erfahrung auf 2 Geräten gemacht und es wieder deinstalliert.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7678
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#7 

Beitrag von Vanagaudi »

marjaco hat geschrieben: 05 Jul 2024 21:20 Ich hatte mal das getestet und es hat funktioniert.

https://osmand.net/
Ich benutze seit Jahren OsmAnd~ und bin zufrieden damit. Das Programm steht und fällt mit der Qualität der Daten. Die sind je nach örtlicher OSM-Community unterschiedlich gut erfasst. Das Programm funktioniert auch Off-Line und den dazu benötigten Kartenausschnitt kann man sich nach Bedarf und vorhandenem Speicherplatz auswählen.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
JanN
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1209
Registriert: 27 Sep 2020 09:47
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#8 

Beitrag von JanN »

Ich nutze seit Jahren Copilot und OSMand+ und bin mit beiden sehr zufrieden. Copilot ist besser für's Auto und OSMand+ ist auch gut beim Radfahren oder Wandern.
313CDI, 7G-tronic plus, I=3,923, L2H2 , Bj 5/2016 Mopf, Ahk, 225/75R16CP, LKW mit Reisemobileigenausbau
Wer weiß was er nicht weiß weiß mehr als der, der nicht weiß was er nicht weiß.
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1624
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Wohnort: Nordöstlich von Dresden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#9 

Beitrag von Schnafdolin »

Ich hab auf Handy und Tablet Mapy.cz, das auf Openstreetmap basiert.
Die Offlinekarten der jeweiligen Reiseregion lade ich mir vorher auf die Speicherkarte. Jeder kleine Feldweg ist zu sehen, ich kann zwischen Verkehrskarte und Wanderkarte sowie Satellitenansicht und 3-D- Ansicht wechseln.
Online betrieben, kann ich Infos zu Orten/POI ansehen und Bilder dazu.
Nach leidvollen Erfahrungen mit Saugnapfnavis von NAVIGON und dem Garmin Drivesmart bin ich absolut überzeugt von Mapy.cz, das jetzt zwei Jahre mitfährt.

Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

Bin ich ölich, bin ich fröhlich :D
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2040
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#10 

Beitrag von hljube »

Bei mir auf dem Naviciver läuft HEREweGo entweder offline (Karten Länderspezifisch und nicht zu groß) oder per Hotspot.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1077
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#11 

Beitrag von MobilLoewe »

hwhenke hat geschrieben: 05 Jul 2024 17:15 Hallo,
Bei einem Auto ist gestern während der Fahrt das Navi aus gegangen mit der Meldung keine Karte vorhanden.
Da ich keine Verlängerung bezahlt habe, gehe ich davon aus, daß jetzt die Zeit mit dem MB Navi vorbei ist. Ich habe Google map über antroid Auto und alles gut. Aber das verbraucht mobile Daten. Gibt es ein Navi auf den Handy, welches ohne Daten Verbrauch auf dem mbux funktioniert? Maps ME geht leider nicht.....
LG horst
Hallo Horst, Google Maps lässt sich auch Offline nutzen, allerdings nur für die Straßen Navigation lassen sich die Karten runter laden. Meine Alternative ist OsmAnd+.

Aber auch wenn die MBUX Navigation nicht immer perfekt ist, ich würde die Verlängerung bevorzugen, insbesondere die Live Traffic Informationen würden mir fehlen.

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 782
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#12 

Beitrag von Eisbär »

Ist die Google Maps Offline Navigation eigentlich mittlerweile dynamisch , sprich kann ich wenn, wie bei maps nicht unüblich , ein Sperrschild auf der Route steht sucht es wenn ich drehe eine neue Ruote? Früher war das nicht so.
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1077
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Mbux Ende der Funktion nach 3,5jahren.

#13 

Beitrag von MobilLoewe »

Eisbär hat geschrieben: 06 Jul 2024 17:47 Ist die Google Maps Offline Navigation eigentlich mittlerweile dynamisch , sprich kann ich wenn, wie bei maps nicht unüblich , ein Sperrschild auf der Route steht sucht es wenn ich drehe eine neue Ruote? Früher war das nicht so.
Google Maps Info:
In Ihren Offline-Wegbeschreibungen können Sie keine Verkehrsinformationen oder alternative Routen abrufen.
Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Antworten