Gastankmontage Unterflur

Benutzeravatar
Frrroschi
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 737
Registriert: 29 Nov 2021 13:05
Wohnort: Traun

Re: Gastankmontage Unterflur

#16 

Beitrag von Frrroschi »

....du kannst zb ein U-Normprofil verwenden mit 30/50/30/3. Für die Länge brauchst Du nur bei deinem Sprinter vom inneren Rahmenrohr zum Äusseren messen und 4 -5 cm abziehen. Profile abgelängt bekommst Du Zb. beim Fixmetallshop.com. Die Gegenplatten sind einfache Flachstähle in je 10cm Länge die in die Sicken vom Boden passen. Foto habe ich davon leider nicht, da ist jetzt der Boden drüber.
Wie der Tank geliefert wurde kann ich dir nicht sagen. Irgendwann, nach der Bestellung, lag eine große Schachtel mit Innhalt Tank usw. vor der Tür.

Gedanken solltest Du dir zur Abnahme der Gasanlage machen. Du brauchst eine Erstabnahme deren Ergebnis das gelbe Gasprüfbuch für die folgenden Gasprüfungen ist. Zu dieser Erstabnahme benötigst Du die eine Prüfbestätigung vom Tank sowie die Nachweise das Zb. der Gasherd für den Mobilen Einsatz geeignet ist usw. Die Prüfbestätigung vom Biermeiertank war zB. in Polnisch. Die Tanks dürften von. einer politischen Fa. gebaut werden. Davon war der Prüfer auch nicht gerade begeistert aber Polen ist ebenfalls EU usw. Einen Prüfer der die Erstabnahme durchführt konnte ich zB. in Österreich nicht finden....gibts aber in Bayern.
bg
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2181
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Gastankmontage Unterflur

#17 

Beitrag von asap »

Frrroschi hat geschrieben: 05 Jul 2024 21:34 Fixmetallshop.com.
hier die richtige URL
https://fixmetall-shop.com/de/index.html
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2181
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Gastankmontage Unterflur

#18 

Beitrag von asap »

@Frrroschi:

Der Tank vom Biermeier ist heute bei mir angekommen, aber ich denke es fehlt noch ein Tankanschluss ....so in diesem Zustand lässt der sich wohl nicht befüllen.
Dem Tank lag ein Zertifikat in Polnisch bei, damit bekommt man den wohl nicht vom TÜV angenommen ...da es keiner lesen kann.
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Antworten