Höherlegung 903 Interesse?

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Jakob
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 04 Jun 2015 09:08

Höherlegung 903 Interesse?

#1 

Beitrag von Jakob »

 Themenstarter

Moin,

da ich mein Sprinter (316 903) höher legen muss möchte ich euch hier folgendes anbieten,
vielleicht hat ja der ein oder andere Interesse.

Die Platten zum Höhere legen werde ich Brennen lassen, da die Platten um so mehr es sind um so
günstiger werden möchte ich euch folgendes anbieten.

Platten für hinten kosten 20mm stärke 15,- € die Platte. Die vorderen muss ich noch zeichnen
da habe ich noch kein Preis. Federbügel kosten um die 90,- das Paar. Kommt auf die länge drauf an.

Ihr braucht dann logischerweise jeweils zwei Platten und je nach Höhe eben 4;6;8 usw.

Bei Interesse meldet euch am besten per Mail!

jakobhorn at ostec punkt org

Grüße Jakob
Marauder
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 13 Aug 2012 21:55
Wohnort: Stuttgart

Galerie

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#2 

Beitrag von Marauder »

Servus,
meinst du mit höherlegen vorder oder hinterachse?
Gruß
Jakob
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 42
Registriert: 04 Jun 2015 09:08

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#3 

Beitrag von Jakob »

 Themenstarter

Moin,

sowohl als auch, was macht es für ein Sinn nur vorn oder hinten hoch zu legen?

Ich habe bei mir beide Achsen erhöht, hinten gut 7cm und vorn 3cm...

Grüße Jakob
Pappmann
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 03 Aug 2018 14:06

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#4 

Beitrag von Pappmann »

Hallo Jakob,
ist das Angebot noch gültig? Suche dringend eine Möglichkeit meinen 312D höher zu bekommen.

Gruß
Benutzeravatar
Schnafdolin
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1624
Registriert: 15 Nov 2010 11:57
Wohnort: Nordöstlich von Dresden
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#5 

Beitrag von Schnafdolin »

Leider antwortet Jakob nicht; ich hab ihn schon vor Monaten angeschrieben :(

Martin
Sprinter 313 CDi 4x4, 2003, 4x4 seit 1985

Bin ich ölich, bin ich fröhlich :D
Benutzeravatar
Powercruiser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 210
Registriert: 11 Jun 2017 16:27
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#6 

Beitrag von Powercruiser »

Moin, zusammen!

Ich hätte noch die Platten von Jakob zur Anhebung der Front um ca. 4cm. (Nachtrag: Die Platten sind weg!)

Diese waren bei mir (903: 316 CDI, Bj. 2001) ca. ein Jahr verbaut und funtionierten ohne Probleme.
Da ich jetzt den kompletten Fahrschemel inkl. einer verstärkerten Querblattfeder vom 416er eingebaut und so die Vorderachse angehoben habe, benötige ich die Platten nicht mehr.

Bei Interesse schickt mir bitte eine PN.

Viele Grüße

Volker
W903, 316CDI, 4x4 Umbau, Fahrgestell L2 mit GFK-Sandwich-Koffer, seit Erstzulassung genutzt als Reisekaftwagen
Moha
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25 Nov 2023 08:15

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#7 

Beitrag von Moha »

Hallo,
Hat vielleicht jemand noch die Zeichnungen für die Höherlegungsklötze? Vor allem für die Vorderachse wärs interessant.

Liebe Grüße und Danke an dieses tolle Forum
Benutzeravatar
pappa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 421
Registriert: 05 Nov 2016 15:08

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#8 

Beitrag von pappa »

Ich schaue mal nach. Hab evtl. sogar noch die benötigten Teile für vorne.

Grüße Andreas
316er Fernweh-Einsatzfahrzeug (ex RTW-Koffer von WAS) mit Wandlerautomatik und 225-75-16 auf Felgen vom "G"

Biete:
Bremsklötze hinten von Bosch für die kleine Ate-Bremsanlage.
Benutzeravatar
Powercruiser
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 210
Registriert: 11 Jun 2017 16:27
Wohnort: Hannover

Fahrerkarte

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#9 

Beitrag von Powercruiser »

Ich hätte noch 40mm Höherlegungsklötze mit Briden und Gutachten von Goldschmitt für hinten (halber NP ;-) ).

Viele Grüße
Volker
W903, 316CDI, 4x4 Umbau, Fahrgestell L2 mit GFK-Sandwich-Koffer, seit Erstzulassung genutzt als Reisekaftwagen
Achter
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 20 Jun 2024 09:14
Wohnort: Spelle

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#10 

Beitrag von Achter »

Hallo, ich bin neu hier im Forum und begrüße euch

Mich würde ebenfalls sehr interessieren, wie ihr eure Sprinter 903 höher legt.
An der Hinterachse erscheint mir das logisch. Doch wie genau funktioniert das an der Vorderachse? Ich sehe bei mir sowohl Rechts als auch links Nur einen Dämpfer, ist in dem Dämpfer die Feder?
Mein Sprinter ist mit einem James Cook Aufbau und er soll min. mindestens 5-8 cm höher.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten
Benutzeravatar
Uwe B.
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1562
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#11 

Beitrag von Uwe B. »

Basiswissen: die Querlenker stützen sich direkt an den Enden einer gemeinsamen Querblattfeder unterhalb des Fahrschemels ab.
Für die Federbeine gibt es überstülpbare Schraubenfedern, die dann für eine moderate Höherlegung sorgen können.

Gruß, Uwe.
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5272
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#12 

Beitrag von v-dulli »

Achter hat geschrieben: 20 Jun 2024 09:20 Hallo, ich bin neu hier im Forum und begrüße euch

Mich würde ebenfalls sehr interessieren, wie ihr eure Sprinter 903 höher legt.
An der Hinterachse erscheint mir das logisch. Doch wie genau funktioniert das an der Vorderachse? Ich sehe bei mir sowohl Rechts als auch links Nur einen Dämpfer, ist in dem Dämpfer die Feder?
Mein Sprinter ist mit einem James Cook Aufbau und er soll min. mindestens 5-8 cm höher.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten
Hier könnte aber auch einfach die Feder, nach all den Jahren mit dem schweren Aufbau, "müde" sein.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Achter
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 10
Registriert: 20 Jun 2024 09:14
Wohnort: Spelle

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#13 

Beitrag von Achter »

Wie genau sehen diese überstülb Federn aus ?
Sind es etwa eine Art spacer, die man oben auf die Dämpfer auf schraubt?
Wie viel Zentimeter Höherlegung kann man, damit erreichen?
IMG_2682.jpeg
subbus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 253
Registriert: 05 Mär 2013 22:37

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#14 

Beitrag von subbus »

Hallo,
Schau mal nach Zusatz-Federung (CoilSpring) gibt es für den Sprinter auch , kommt man aber nicht wirklich höher.
das auf den Bild von dir ist die Variante wo auch ein Distanzstück über dem Vorderachskörper verbaut wird.
Viele Grüße
s.
Benutzeravatar
pappa
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 421
Registriert: 05 Nov 2016 15:08

Re: Höherlegung 903 Interesse?

#15 

Beitrag von pappa »

Ich habe in den Querlenkern vorne die Platten drin (bringt gut 5 cm) und hinten den Federschäkel gedreht (bringt ca. 8 cm).
316er Fernweh-Einsatzfahrzeug (ex RTW-Koffer von WAS) mit Wandlerautomatik und 225-75-16 auf Felgen vom "G"

Biete:
Bremsklötze hinten von Bosch für die kleine Ate-Bremsanlage.
Antworten