Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Benutzeravatar
hymeraner
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 536
Registriert: 27 Jun 2016 07:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#376 

Beitrag von hymeraner »

...und diese 1..2% sind eigentlich zu wenig.

Im LKW-Bereich sind bis zu 5% üblich. Da haben die Hersteller die Verbrennungstemperatur hoch gesetzt so weit das technisch sinnvoll ist, weil das gut für den Wirkungsgrad ist. Rußemissionen gibt es damit auch kaum noch -- Rußfilter überflüssig. Die Kehrseite der Medaille: Enorme Stickoxidanteile im Rohabgas, daher der relativ hohe AdBlue-Verbrauch. Wirschaftlich sinnvoll ist das trotzdem, weil der Minderverbrauch an Diesel mehr spart als das AdBlue kostet.

Bei den PKW-Motoren -- da gehören auch die im Sprinter dazu -- ist man (leider) einen anderen Weg gegangen: Abgasrückführung bis zum Abwinken, dadurch niedrige Verbrennungstemperatur, mäßiger Wirkungsgrad, Rußfilter (der regelmäßig freigebrannt werden muss) und -- warum ist das eigentlich so eine heilige Kuh, dass man dafür sogar bei den Abgaswerten bescheißt? -- geringer AdBlue-Verbrauch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hymeraner für den Beitrag:
v-dulli (06 Jun 2023 22:10)
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#377 

Beitrag von Tüdelbüdel »

mpetrus hat geschrieben: 06 Jun 2023 14:29 Das eine ist der Dieselverbrauch, das andere evtl. der Adblue.
Irgendwas muss ja durch das Update verändert worden sein.
Adblue hat meiner gar nicht, da könnte das Update schonmal nix verändern.
Benutzeravatar
hymeraner
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 536
Registriert: 27 Jun 2016 07:29
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#378 

Beitrag von hymeraner »

Bei Fahrzeugen ohne SCR/AdBlue erhöht das Update immer die Abgasrückführrate. Das ist die einzige Möglichkeit, zu einem niedrigeren Stickoxidausstoß zu kommen (durch Absenkung der Verbrennungstemperaturen). Leider sind Nebenwirkungen wahrscheinlich: Höherer Spritverbracuh und möglicherweise höherer Wartungsaufwand an den Abgasrückführungskomponenten.
Hymer ML-T540 auf Sprinter 316 CDI, 7G-Tronic, Euro VI, Bj. 2015
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3325
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#379 

Beitrag von Kühltaxi »

Deshalb warte ich mit dem Update auch noch bis sie mich am Ende dazu zwingen. Je länger ohne desto besser.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#380 

Beitrag von roti6969 »

Nach ca. 4 Briefe von Mercedes hab ich heute ein Brief von KBA erhalten. Update muss bis 24.8.23 durchgeführt werden :evil: Was kann jetzt passieren, wenn ich es immer noch nicht machen lasse?
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1923
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#381 

Beitrag von hljube »

Entzug der Betriebserlaubnis...
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#382 

Beitrag von roti6969 »

Danke dir
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 303
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#383 

Beitrag von Cowboy »

Ich habe gestern ein Schreiben wegen der Airbags bekommen. Als ich mich heute beim Freundlichen gemeldet habe, wusste der, daß auch ein Softwareupdate am Motorsteuergerät zu machen wäre. Schriftliche Aufforderung dazu habe ich bis dato nie bekommen. Ich wurde gefragt ob ich das Update haben möchte und habe verneint.
Für meine 350er E-Klasse aus 2011 kamen schon 2 Schreiben vom KBA. Einmal 2019 und einmal 2021. Bisher nichts deswegen unternommen.
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
Benutzeravatar
Tüdelbüdel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 433
Registriert: 28 Apr 2020 14:23
Wohnort: Ostsee

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#384 

Beitrag von Tüdelbüdel »

roti6969 hat geschrieben: 14 Jun 2023 11:07 Nach ca. 4 Briefe von Mercedes hab ich heute ein Brief von KBA erhalten. Update muss bis 24.8.23 durchgeführt werden :evil: Was kann jetzt passieren, wenn ich es immer noch nicht machen lasse?
Das steht doch in dem Schreiben explizit drin was dann passieren kann.
Der weitere Betrieb des Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen wird gebührenpflichtig untersagt.
Benutzeravatar
Kühltaxi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3325
Registriert: 25 Mai 2007 21:45
Wohnort: Mechernich
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#385 

Beitrag von Kühltaxi »

Cowboy hat geschrieben: 14 Jun 2023 12:32 Für meine 350er E-Klasse aus 2011 kamen schon 2 Schreiben vom KBA. Einmal 2019 und einmal 2021. Bisher nichts deswegen unternommen.
Das KBA macht selbst nix, meldet nur an die heimische Zulassungsstelle. Die kann dann anscheinend nach eigenem Ermessen mit Stilllegung drohen, tatsächlich stilllegen oder einfach garnix machen. Ich warte bis von denen was schriftliches kommt, sofort vor der Tür stehen zum Plakette abkratzen tun die auch nicht sondern setzen wie das KBA eine Frist. Vielleicht ist sogar Einspruch mit aufschiebender Wirkung dagegen möglich, werde ich dann mal anfragen.
Ich war dabei:

SprinterTreffen: 2010, 2018
Weihnachtstreffen Lauf: 2007, 2008, 2010, 2012, 2013, 2014
Treffen in Bonn: 2007
Werksbesichtigung Düsseldorf: 2008, 2013
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#386 

Beitrag von roti6969 »

Okay, dann versuche ich auch noch abzuwarten!
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#387 

Beitrag von roti6969 »

Also laut Mercedes-Benz Mitarbeiter ist das so, wenn man einen Brief von KBA bekommt und weiterhin kein Update gemacht wird, wird die Betriebserlaubnis beim nächsten TÜV erlöscht. Mein TÜV kommt im November, also jetzt weiß ich nicht mehr was stimmt 😩
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#388 

Beitrag von roti6969 »

Oder Update durchführen lassen und anschließend von einem guten Chiptuner anpassan lassen?
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#389 

Beitrag von f54 »

roti6969 hat geschrieben: 02 Jul 2023 10:46 Also laut Mercedes-Benz Mitarbeiter ist das so, wenn man einen Brief von KBA bekommt und weiterhin kein Update gemacht wird, wird die Betriebserlaubnis beim nächsten TÜV erlöscht. Mein TÜV kommt im November, also jetzt weiß ich nicht mehr was stimmt 😩
der tüv bekommt die info nicht. die zulassungstelle kann den betrieb des fahrzeuges untersagen und das entsprechend in seiner datenbank hinterlegen. kommst du in eine kontrolle: stahlhelm ab zum gebet.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Dieselskandal: Kommt nun Software-up oder nicht?

#390 

Beitrag von roti6969 »

Also durchführen lassen?
Antworten