Mercedes Qualität

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1691
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Mercedes Qualität

#136 

Beitrag von Mopedfahrer »

Hallo Markus,
ich denke mal @Eisbär meinte nicht dein Profil sondern deine Signatur, die bei jedem Post unten automatisch angehängt wird.
Das kannst du in deinem Profil ändern:

2023-04-21_002717.jpg

Dort hinterlegst du idealerweise die wichtigsten Infos zu deinem Fahrzeug :wink:
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2206
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Mercedes Qualität

#137 

Beitrag von asap »

Höhlensprinter hat geschrieben: 20 Apr 2023 23:47 in meinem Profil steht 907 Bj 10/2020. Müsste ich jetzt noch schreiben, dass wir den als LKW neu mit Zwischenwand gekauft haben?
Was du für ein Fahrzeug hast, dass wird hier in die Signatur geschrieben ...dann steht das unter jeden deiner Beiträge und ist für jeden nachvollziehbar
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Höhlensprinter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 243
Registriert: 01 Nov 2004 00:00
Wohnort: Rottenacker

Galerie

Re: Mercedes Qualität

#138 

Beitrag von Höhlensprinter »

Ok, Ok, Jetzetle :)
Da habe ich gar nicht drüber nachgedacht. Dummerle - ich.
Vielen Dank für die Aufklärung.
Grüßle
Markus
907, BJ:10/2020 L2H2 AHK Früher LKW, jetzt Womo (selbst ausgebaut), Solar, 2.Akku AGM 100Ah
Almaric
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 911
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Mercedes Qualität

#139 

Beitrag von Almaric »

@Höhlensprinter: Danke für die Info. Ich bin mal gespannt ob ich den Rückruf auch bekomme, da ich auch schon ein paar Mal solche Effekte hatte. Entweder das Display an, aber alle Menüs leer / Zahlen weg und 1x auch Komplettausfall, siehe viewtopic.php?t=23227&start=60#p264893
Ich hatte das damals zwar bei MB jedes Mal erwähnt wenn ich dort war, ob es aber offiziell gemeldet wurde weiss ich nicht, da das Auslesen natürlich auch genau Null nix ergab. Vielleicht bekommt man den Rückruf auch nur, wenn man nur darum in der Werkstatt war und deswegen ein Fall eröffnet wurde?! Mal abwarten, vielleicht kommt ja noch was... Wobei ich gestehen muss der letzte Ausfall dieser Art ist schon eine ganze Zeit her - vielleicht liegts auch an den zig Updates für diverse Steuergeräte die ich mittlerweile bekommen habe.
Eisbär
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 784
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: Mercedes Qualität

#140 

Beitrag von Eisbär »

Höhlensprinter hat geschrieben: 20 Apr 2023 23:47 Hallo,
in meinem Profil steht 907 Bj 10/2020. Müsste ich jetzt noch schreiben, dass wir den als LKW neu mit Zwischenwand gekauft haben?
Dass wir den dann selbst zum Womo ausgebaut haben, habe ich da - glaube ich - geschrieben. Die WOmo-Zulassung erfolgte 03/2021, weil man zu der Zeit oft die nötigen Teile (Küche, Spülbecken, Fenster, etc.) nicht bekam. Sonst wären wir sicher schneller fertig gewesen.
MBUX habe ich nicht. Da ist nur das einfachste MB-Radio verbaut. Allerdings musste ich eine Dieselzusatzheizung verbauen und noch diversen anderen "Kram", den ich eigentlich nicht wollte, nur um das "Zulassungsgewicht" zu bekommen. Vielen Dank an die Schw...köppe bei der EU-Administration.
Möchtet/müsst ihr nochwas wissen?
Grüßle
Markus
Hallo Markus, heute kann ich das auch lesen, als ich geschrieben hab " wovon reden wir " war da zumindest für mich nichts zu lesen. Oder wolltest du sagen das du das jetz im Profil hast und fragst nur ob " die Farbe der Innenverkleidung " auch noch unbedingt rein muss? Ach Sorry hätte erst die weiteren Beiträge lesen sollen. Tatsächlich habe ich mich unklar ausgedrückt, klar meinte ich Signatur. Ich hatte aber auch ins Profil geschaut und den kleinen Text wohl tatsächlich übersehen.... :roll:
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Almaric
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 911
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Mercedes Qualität

#141 

Beitrag von Almaric »

Moin allerseits.
Ich bin gerade beim Freundlichen Bremsen belegen sowie Rückruf Nr. 7 / Parksperre beheben lassen. Das Update wird gerade aufgespielt. Für Rückruf Nr. 8 / Kabelbaum der Lüftungs-/ Heizungsanlage liegt ja noch kein Material vor.

Dafür steht beim Freundlichen aber der Ausbau von dem Luftleitelement am LLK mit auf dem Zettel was Viele hier auch als Rückruf erhalten haben (ich nicht). Schon interessant wie MB da Rückrufe verteilt oder das vielleicht einfach "heimlich" bei einem Werkstattaufenthalt mitmacht.
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1082
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Qualität

#142 

Beitrag von MobilLoewe »

Almaric hat geschrieben: 26 Apr 2023 08:04 Schon interessant wie MB da Rückrufe verteilt oder das vielleicht einfach "heimlich" bei einem Werkstattaufenthalt mitmacht.
Die Rückrufe werden nicht willkürlich verteilt, sondern ist von der Baureihe, Motoren und Ausstattung abhängig. Insofern fände ich es interessant, wenn dein Fahrzeug in der Signatur beschrieben würde, damit man den Zusammenhang herstellen kann.

Mein Fahrzeug ist übrigens auf dem gleichen Stand der unsäglichen Rückrufe. :(

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Almaric
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 911
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Mercedes Qualität

#143 

Beitrag von Almaric »

@MobilLoewe: Ich bin persönlich überhaupt kein Freund von diesen Schwanzverlägerungssignaturen wo jeder Assistent usw. aufgelistet ist und man sehen soll wie toll die Kiste ausgestattet ist. Ganz abgesehen davon ist das mein Firmenwagen wo auch einige Werte drin sind daher werdet ihr von mir immer nur das Nötigste zu dem Thema an Infos bekommen. Aber das ist nur meine Ansicht...

Weiter im Text: Einige hier haben ja auch einen Rückruf erhalten wo geprüft werden sollte ob beim LLK die Luftauslässe auf der gleichen Höhe sind. Den habe ich ebenfalls nicht erhalten, mein Chefmechaniker hier meinte aber er hat das mal in der Vergangenheit überprüft - die kennen mich und die Karre ja.

Außerdem: Beim Rückruf mit der Parksperre werden automatisch
die Vollintegrierte Getriebesteuerung
das Intelligente Servomodul für Direct Select
das Elektronische Zündschloss
das ESP Steuergerät
und das Kombiinstrument
mit geupdated was gut ne Stunde dauert (laut System noch deutlich länger, ging aber schneller).

Ansonsten: 907 319er mit V6 L2H2 von 06/19
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Almaric für den Beitrag:
Hallenser (26 Apr 2023 09:52)
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1082
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Qualität

#144 

Beitrag von MobilLoewe »

Almaric hat geschrieben: 26 Apr 2023 09:11 @MobilLoewe: Ich bin persönlich überhaupt kein Freund von diesen Schwanzverlägerungssignaturen...
Ach herrje, welch Vorurteil. :roll:
Almaric hat geschrieben: 26 Apr 2023 09:11 Ansonsten: 907 319er mit V6 L2H2 von 06/19
Das wäre doch passend für die Signatur, dann weiß man stets wo die Glocken hängen. :wink:

Unsere Sprinter sind quasi identisch, deswegen auch Gleichstand hinsichtlich der Rückrufe.

Ein Freund von mir fährt seit 2 Jahren einen 910er, nicht einen Rückruf! War kürzlich zur Inspektion, auch kein Hinweis auf Rückrufe. Wird Zeit das ich auf einen Frontkratzer umsteige. :lol:

Gruß Bernd
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Almaric
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 911
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Mercedes Qualität

#145 

Beitrag von Almaric »

Einer geht noch:
Meine Karre ist ja als Lkw zugelassen.
Es gibt noch ein Update für SAM für das Parklicht. Am Lkw ist das einseitige Parklicht ja nicht erlaubt, wobei ich immer dachte das gilt erst >3,5t. Wie dem auch sei, in beiden Schaltstellungen am Lichtschalter (also rechte und linke Seite Parklicht) geht nun bei mir Alles an, also Parklicht komplett. Dazu gibt's dann auch noch demnächst einen Zusatz für das Handbuch, was der Schalter nun macht und das die Batterie so natürlich doppelt so schnell entladen sein könnte.

Thema AGR Ruckeln keine Neuigkeiten. Alles was gemacht werden soll laut Powertrain Abteilung wurde bei mir schon durchgeführt, also AGR Strecke reinigen, Ventil tauschen, AGR Kühler tauschen usw. Trotzdem trat der Fehler wieder auf nach einigen Monaten - ich fahre halt etwas mehr als der Durchschnitt. Abhilfe seitens MB wirds wahrscheinlich keine mehr geben. Wie soll man denn so ein Auto wieder verkaufen? Der Chefmechaniker meinte dazu augenzwinkernd ich soll ihn bei denen wieder abgeben und einen Neuen kaufen :mrgreen: :twisted:

So, jetzt geht's wieder an die Arbeit. Und genau darum bin ich bei MB. Bei VW hätten die da wieder ein Tagesprojekt draus gemacht :roll:
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2206
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Mercedes Qualität

#146 

Beitrag von asap »

Almaric hat geschrieben: 26 Apr 2023 10:30 Am Lkw ist das einseitige Parklicht ja nicht erlaubt, wobei ich immer dachte das gilt erst >3,5t.
also mein war / ist auch ein LKW W906 Bj 06/16 und ich kann am Lichtschalter das Parklicht für Links oder Rechts einschalten ...und es leuchtet dann auch nur diese Seite ..
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5278
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Mercedes Qualität

#147 

Beitrag von v-dulli »

Parklicht heißt ja so weil es nur einseitig leuchtet sonst wäre es Standlicht.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Almaric
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 911
Registriert: 29 Apr 2013 21:07
Wohnort: An der Nordseeküste...

Re: Mercedes Qualität

#148 

Beitrag von Almaric »

v-dulli hat geschrieben: 26 Apr 2023 17:20 Parklicht heißt ja so weil es nur einseitig leuchtet sonst wäre es Standlicht.
Genau.

Das war zumindest beim 3,5 Tonner auch soweit ich mich entsinnen kann schon immer so, dass man rechts und links getrennt schalten konnte. Anscheinend kam aber jetzt irgend Jemand auf die Idee das zu ändern. Ist vermutlich ein interner Rückruf der bei mir auch auf dem Ausdruck den man bekommt nirgendwo auftaucht (oder vielleicht noch zu neu?). Bemerken ob das umprogrammiert wurde kann man es wohl am einfachsten an dem zusätzlichen Zettelzeugs für das Handbuch - wenn es denn lieferbar ist und je nachdem was dann da drin steht. Das taucht übrigens auf dem Wisch auf mit "Einlegeblatt, Zusatzanleitung dem Fahrzeug beilegen".
greyhound
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 573
Registriert: 27 Mai 2021 14:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Mercedes Qualität

#149 

Beitrag von greyhound »

Wer sich fragt, wohin Mercedes mit seiner Modell- und Geschäftspolitik will, sollte sich den SPIEGEL-Artikel von heute reinziehen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 6b3bb479ed
Ich weiß nicht, ob der link auch bei Nicht-Abonennten funzt.
Kernpunkt: Rendite. 2019: 3,6% , 2022: 14,6% .Das sagt alles. Wer bringt diese Rendite?
WIR mit den unverschämt gestiegenen Neupreisen, mit teils irren Aufpreislisten für notwendige Ausstattung, unnötigen Werkstattbesuchen mit Tarifen eines Zahnlabors, miserabler Auslieferungsqualität.
Mit dem heutigen Wissen bin ich mir nicht so sicher, ob ich mir den Stern leisten wollte.
Viele Kunden und Mitarbeiter trauern dem Herrn Zetsche nach.
Gruß
Wolfgang aus S. Cabrio-fan
314 Kompakt 910 11/2020 L1H2, seit 04.04.22 ein Reisevan, kein WoMo, inzwischen mit 225/75x16, immer im Fein-tuning :D
Benutzeravatar
MobilLoewe
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1082
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Mercedes Qualität

#150 

Beitrag von MobilLoewe »

greyhound hat geschrieben: 27 Apr 2023 08:20 Wer sich fragt, wohin Mercedes mit seiner Modell- und Geschäftspolitik will, sollte sich den SPIEGEL-Artikel von heute reinziehen:
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 6b3bb479ed
Ich weiß nicht, ob der link auch bei Nicht-Abonennten funzt.
Das ist ein Spiegel+ Artikel und nur für Abonnenten lesbar, nur dies:
Ola Källenius fährt als Chef von Mercedes-Benz Rekordgewinne ein. Aber er will mehr: 200 Milliarden Euro Börsenwert. Dafür krempelt der Schwede den Autokonzern zur Luxusmarke um – und verprellt viele Beschäftigte.
Als PKW kommt für mich kein neuer Mercedes in Frage, ich brauche nicht die Aura des Luxus. Als Basis für mein Reisemobil fehlt mir eine überzeugende Alternative.

Gruß Bernd, der auf die Erledigung des 8. Rückrufs wartet... :cry:
Seit 1. März 2024 Hymer B-MC T 600 auf Sprinter 910, 170 PS, 9-Gang Automatik, SLC Fahrwerk 4,5 t, MBUX, Assistenten quasi volle Hütte.

MobilLoewe.de existiert nicht mehr,
folge https://mobilloewe.blogspot.com
Antworten