Crafter-Camper und Kinder

VW Crafter 2 & MAN TGE - ab 2017
Antworten
ullibraun
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Mai 2020 14:12

Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von ullibraun »

Liebe Forumsgemeinde,

wir sind ganz neu hier und auch sehr neu im "Ausbaugeschäft". Wir sind noch zu zweit, aber bald zu dritt und haben uns jetzt vorgenommen, einen Crafter zum Camper auszubauen. Wir sind noch ganz am Anfang - bei der Fahrzeugsuche. Beim Recherchieren stößt man ja auf so einiges, woran man vorher gar nicht gedacht hat. Um es kurz zu machen, hier unsere zwei Fragen:
- kann man einigermaßen bequem zu dritt mit einem Kindersitz (auch für Kindergartenkinder) vorne sitzen (möchten eigentlich gern eine Zweierbank vorn)? Oder schränkt das die Sicht ein oder ist nicht lange aushaltbar, weil zu eng?
- kann man bei den "mittelalten" Craftern (BJ 2012-2016) einen oder zwei Sitze in zweiter Reihe nachrüsten? Wir haben hier unterschiedliche Sachen gelesen und sind jetzt irgendwie verwirrt...

Vielen Dank schon mal für eure Antworten und viele Grüße aus Kiel,
Ulrike und Hendrik

man_in_bleeck
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von man_in_bleeck »

Die Doppelsitzbank vorne ist nicht in der Neigung verstellbar, auf längeren Strecken ist das sehr unbequem, finde ich. Wenn du eine zweite Sitzreihe nachrüsten möchtest, dann solltest du einen Crafter mit Kombibodengruppe suchen. Dort sind die Befestigungslöcher schon vorgesehen. Irgendjemand hier im Forum hat die Befestigungspunkte auch mal nachgerüstet, das ist aber sehr aufwändig und auch nicht ganz billig. Oder halt gleich die Ausführung Mixto. Dort hast du dann die Kombibodengruppe und schon Fenster in der Schiebetür und gegenüber. Und falls es wirklich ein Baujahr zw. 12 und 16 wird, dann bist du hier im falschen Unterforum. Von 12 bis 16 wäre dann der Crafter 1.
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Roofrack, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise

drth
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 05 Apr 2020 20:55

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von drth »

Hi,

Wir haben die Doppelbank vorne auch gegen einen Einzelsitz ausgetauscht und planen ne Drehkonsole beim Beifahrer einzubauen.

Die 2te Sitzbank wird gleichzeitig auch die SItzbank für die Tischecke, welche man sonst an einem anderen Ort einbauen müsste.
Zusätzlich finde ich es angenehm, das man besonders beim Crafter den Raum zwischen den Sitzen nutzen kann, da dort Stehhöhe besteht und das Fahrzeug ohne Trennwand somit länger wirkt.

Entscheidend ist die Anordnung des Einbaus. Haben viele Ausbauten mit getrennter Fahrerkabine gesehen, ist mm nach subjektiv, was man bevorzugt.

Argumente:
-Klima / Heizen mit offener Trennwand viel langsamer beim fahren
-Klima entfernt Feuchtigkeit im Wohnbereich
-Zugang zum Fahrersitz durch Schiebetür, nach nasser Wanderung usw. kein erneutes verlassen Fahrzeug nötig.
-Fahrzeug schaut mehr nach Wohnmobil aus mit offener Kabine, man hat bessere Umsicht durch Blick durch hintere SEitenfenster (sehr subjektiv, jedoch vorgestern Trennwand entfernt und Fahrgefühl beim Parken etc. geändert)
-Sichtbarkeit im Wohnbereich von außen möglich, da vorne reingeschaut werden kann (Vorhang etc. nötig?)

vg
max

Benutzeravatar
Darth Fader
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1193
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von Darth Fader »

Nur mal so als Denkanstoß, weil ich vor drei Jahren auch genau das selbe Problem hatte, als bei meinem Vito mit Babyschale auf der Beifahrerdoppelbank das Schalkten nicht mehr möglich war:
- Stehhöhe des H2 und Rücksitzbank sind toll. Man kann jederzeit von allen Seiten an das Kind. Außerdem bleibt die Kommunikation zwischen Bei- & Fahrer entspannter.
- Vorne lässt sich relativ leicht ein größerer Liegebereich basteln, in dem man gerade kleine Kinder dauernd im Auge haben kann.
- ein Vorhang für die Windschutzscheibe ist auch ohne große Nähkunst schnell gefertigt.
- der Tisch zwischen Fahrer und Rückbank ist aufgrund des Höhenunterschiedes ein wenig gewöhnungsbedürftig - Sitzkissen oder Kindersitze helfen aber viel.
- die Originalbänke lassen sich bei vorhandenen Aufnahmen (Kombiboden!!!) problemlos tauschen, wenn es doch eine mit ISOfix oder 2er//3er werden soll.
-- ohne Kombibodengruppe ist das Einbauen einer Bank aufwändig!!!
- wenn du schreibst "Kinder", denk dran: Geschwisterkind oder Freunde wollen ggf. auch mal mit - und wenn es nur der Wochenendtrip über die B202 nach St.Peter ist.

Mein Tip daher: such wirklich intensiv nach einem Mixto oder lass alle in Frage kommenden Fahrzeuge mal durch diene FIN-Prüfung laufen, da steht dann "Bodengruppe 'Kombi'" irgendwo in der Ausstattung drin.
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"

jfk
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 24
Registriert: 21 Jul 2009 20:03
Wohnort: berg.-land

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von jfk »

Hallo,

wir haben einen t1n L2H2 aus 2001 in der besagten Mixtovariante, dieser ist rudimentär selber ausgebaut. 2015 kam unsere Tochter, alle Kindersitze bis jetzt (Rearboarder) finde auf der 2er Sitzbank Beifahrer Platz, Sicht und schalten etc. sind kein Problem. Unsere 1. Elternzeit-tour hat uns so über Russland und Finnland bis ans Nordkap und über Norwegen wieder zurück geführt, 2,5 Monate ohne Probleme :).
2018 kam dann unser Sohn hinzu - jetzt kommt der Mixto zum Zug, 2er Sitzbank 2. Reihe rein - somit kann der Beifahrer entscheiden ob er vorne oder hinten bei den Kindern sitzt und los geht’s - dieses Mal über Monte Negro, Albanien bis Süd Griechenland, dann Italien und wieder hoch - wieder 2,5 Monate - kein Problem.
Wir kommen aus Remscheid - wenn du aus der Region kommst kannst du dir das gerne mal anschauen...

Beste Grüße
Fabian

ullibraun
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Mai 2020 14:12

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von ullibraun »

Hallo zurück,

vielen Dank für die ganzen tollen Tipps und Hinweise. Ich hatte schon Modelle mit Fenstern in Schiebetür und ggü. gesehen, wusste aber nicht, dass die Mixto heißen.
Diese Nachrüstsache müssen wir dann mal im Auge behalten. Oft haben die Händler glaube ich aber selber keinen Plan, was sie da für ein Fahrzeug haben. Haben einen angesehen mit Transportpaket, da konnte der Typ mir nicht mal erklären, was das ist... Wie finde ich denn raus, ob ein Fahrzeug zB so eine Kombibodengruppe hat?
@Fabian: kommen aus Kiel, also nicht ganz in der Nähe, aber vielen Dank für das nette Angebot :)

Viele Grüße,
Ulrike

ullibraun
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Mai 2020 14:12

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von ullibraun »

...achso, Darth Fader hat es schon gesagt mit der FIN-Prüfung. Danke :)

hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 506
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von hljube »

MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

ullibraun
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 01 Mai 2020 14:12

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von ullibraun »

Super, danke!

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3950
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von Vanagaudi »

hljube hat geschrieben:
26 Mai 2020 19:47
am besten da: https://www.lastvin.com/
Mit einem Crafter bist du dort aber nicht gut aufgehoben :?:
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

hljube
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 506
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Lübeck

Galerie

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von hljube »

Ach sorry, im Eifer des Gefechts...
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1

Jenser740
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 29 Jul 2019 20:09

Galerie
Fahrerkarte

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von Jenser740 »

Moin ... auch as Kiel!
Nach 14 Jahren haben wir unseren "Kalli" (T5 LR) gegen einen Familien-Crafter eingetauscht. Wir sind Wassersportler und brauchen Platz! Zugelassen als Womo, 4Motion, L4H3, 2 Schiebetueren, Klima, Standheizung, ... & AHK 3,5t. Das Ausbaukonzept habe ich absolut simple gehalten und erfuellt seinen / UNSEREN Zweck. Verbaut haben wir eine Schnierle 3er Sitz/Schlafbank auf Schienen und ein hoehenverstellbares Bett (140x200cm) unter dem Himmel im Ladebereich. Auch verbaut sind die ganz normalen Airlineschienen zur Ladungssicherung an den Bruestungsgurten oben und unten, sowie einen 2m langen, flachen ALUCA Fahrzeugeinrichtungs-Ausbau als Schrank mit integriertem Induktionskocher. Somit haben wir genug Platz und Moeglichkeiten fuer unsere Hobbies, Fahrraeder, Stauflaeche ... 2tes Wohnzimmer fuer die Jungs (10&8 Jahre alt). Der neue "Kalli" ist definitiv kein Stadtauto!!!
Ich kann ja mal nen paar Bilder einstellen.
Ahoi
Jens

man_in_bleeck
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 03 Jan 2018 10:14

Galerie
Fahrerkarte

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von man_in_bleeck »

Moin.
Bilder würd ich zu gern sehen. Geht aber erst nach dem 3. Beitrag, meine ich...
VW Crafter 2E BJ. 2011 2,5 TDI 120 KW
Mixto, Roofrack, Umfeldbeleuchtung, Led-Lightbar, Markise

Benutzeravatar
Biberbyte
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 25 Okt 2019 10:52
Wohnort: 76297
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von Biberbyte »

Moin,

ich stand letztes Jahr vor der selben Problematik.
Ich habe mich für einen L2H2 Mixto entschieden und die eingebaute 3er Sitzbank gegen eine 2er getauscht. 2 Drehkonsolen und fertig war die Sitzgruppe.
Eine Doppelsitzbank vorne finde ich nicht sonderlich bequem, zusätzlich kein Durchgang nach hinten bzw. nur erschwert.
DSC09819-min.jpeg
Zusätzlich gibt es auch ohne Mixto oder entsprechenden Kombiboden die Möglichkeit eines Gurtbocks, ist aber mit technischem und Tüv-Aufwand verbunden.
Sprinter 316 Mixto Bj. 2011 Camper
biberbus .de
Instagram leo .biberbus

whopper
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 17
Registriert: 28 Feb 2020 20:39

Re: Crafter-Camper und Kinder

Beitrag von whopper »

Ihr seid aber im Falschen Forum ,oder?

Antworten