208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe wohl ein altbekanntes Problem. Ich habe mich bereits durch zahlreiche Beiträge gelesen, aber ich denke ich brauche Eure Hilfe. :)

Ich habe folgendes Modell:

Mercedes Sprinter
Model: 208 CDI
Baujahr: 09/2000

Ich habe meinen Sprinter abgestellt und jetzt springt er nicht mehr an. "Start Error" erscheint sobald ich den Schlüssel zum Starten des Motors drehe.

Folgendes habe ich bereits geprüft:
- Batterie getauscht
- alle Sicherungen geprüft
- OBD 1 Stecker mit Diagnosegerät geprüft => Resultat: keine gespeicherten Fehler
- Anlasser ausgebaut, überprüft => ok
- Anlasser fremdbestromt, Motor dreht, springt aber nicht an
- habe 3 Schlüssel => keiner funktioniert

Jetzt bin ich ratlos. Ich habe schon öfter gelesen, dass etwas mit der WSP nicht stimmen könnte? Kann mir hier jemand helfen?

Danke und Gruß,

gummi-q
Bild1.PNG
Bild2.PNG
Bild3.PNG

Benutzeravatar
pseudopolis
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 487
Registriert: 23 Nov 2011 20:05
Wohnort: ... dort, wo die Postkutsche gerade steht

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von pseudopolis »

Hi

naja, es ist halt das altbekannte problem, von dem du schon gelesen hast, und die lösung hast du sicher auch schon entdeckt: ecu ausbauen und zu einem spezalisten geben, der dir quasi auf jungfräulich programmiert, damit die sich neu mit der wsp synchronisieren kann. Manchmal wird man über kleinanzeigen fündig und es bietet jemand etwas günstiger an.
Klar kann man als mögliche ursache noch den transponder abchecken, aber soweit ich es bis jetzt mitbekommen habe, ist es am ende doch immer die ecu. Ist eben eine schwachstelle, die einen serienfehler ergibt.

Michi
313cdi Bj.2003 Kögel Koffer

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo Michi,

Danke für den Tipp. Werde ich versuchen!
Geb Dir dann Bescheid.

Gruß,

gummi-q

moto-olli
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 56
Registriert: 06 Mai 2018 20:45
Wohnort: München

Marktplatz

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von moto-olli »

Hier noch der Link zu meinem gleichen Problem.

viewtopic.php?f=1&t=23174&start=30

Ich würde, so es bei Deinem genauso ist, das Relais des Motorsteuergeräts checken. Wenn das nicht funzt vielleicht mal alle Sicherungen fürs Steuergerät tauschen auf Verdacht. Und wenn alles nix hilft entweder so wie schon vorgeschlagen oder so wie ich es gemacht habe.

Viel Erfolg.
313 CDI Werksallrad mit Diff. Sperre hinten BJ 2003

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo moto-olli,

vielen Dank.

Kann hier jemand eine Werkstatt im Raum Frankfurt/Main empfehlen? Bzw. einige sagen man müsse das WPS ausbauen und zusammen mit den Schlüsseln zur Überprüfung bringen. Andere sagen es geht ohne und brauchen nur das Steuergerät... :roll:

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3684
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von Vanagaudi »

gummi-q hat geschrieben:
17 Jun 2020 17:17
Kann hier jemand eine Werkstatt im Raum Frankfurt/Main empfehlen?
Ist Dietzenbach schon zu weit? Es gibt viele Wege Rom zu erreichen. Gilt auch bei der von moto-olli vorgeschlagenen Lösung.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo Olli,
wo ist das WPS-Steuergerät bzw. Relais verbaut bzw. wie sieht es aus.
Gruß Gummi-q

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3684
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von Vanagaudi »

Das WPS-Steuergerät sitzt üblicherweise auf der Rückseite des Kombiinstruments, das Relais der Motorsteuerung ist ein normales, kleines Lastrelais auf der Zentralelektrik.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo Vanagaudi,
danke für den Hinweis, ich werde es vom Motorsteuergerät aus verfolgen.
Dank eurer netten Hilfe wird mir die Suche leichter fallen und ich bin mir sicher daß es klappert :-))

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo liebe Sprinterfreunde, dank eurer Hilfe habe ich meinen Sprinter wieder ans laufen gebracht. Ich habe auf euren Rat MSG, WFS und die Schlüssel resetten lassen. Die Firma E....a in Frechen kann ich wärmstens empfehlen, sauschnell, freundlich, preiswert wie man es sich wünscht. Alles problemlos. Hoffentlich muss ich zukünftig eure guten Ratschläge nicht mehr in Anspruch nehmen, da ich auch ohne schrauben ganz gut leben kann. :-)) Grüße aus dem Taunus , GUMMI-Q

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3684
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von Vanagaudi »

gummi-q hat geschrieben:
01 Jul 2020 12:37
Hoffentlich muss ich zukünftig eure guten Ratschläge nicht mehr in Anspruch nehmen,
Bist aber immer gern gesehen :D
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Übrigens, die Firma hat Festpreis 250 incl.+ 6,90 Versand , 2 Jahre Garantie. Das EEProm wird ersetzt und neu codiert und somit alles paletti. Die Website ist super, genau wie der Service. Grüße GUMMI-Q

gummi-q
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 11 Jun 2020 15:51

Re: 208 CDI Start Error - Bitte um Hilfe :)

Beitrag von gummi-q »

Hallo Sprinterschrauberfreunde, ich dachte es wären alle Klarheiten beseitigt :roll:. Die elektrische Leuchtweitenregelung funktioniert beiderseitig nicht. Geht die 3-adrige Steuerleitung eventuell an ein Steuergerät und wo ist das verbaut. Die Beleuchtungs-LED im Schalter funktioniert. Ohne funktionierende Leuchtweitenregelung brauche ich erst gar nicht zum TÜV fahren. :?

Antworten