Differenzial vorne

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
wuestenhans
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 221
Registriert: 06 Sep 2016 07:13
Wohnort: Wohne im Nahen Osten südlich Berlin

Differenzial vorne

Beitrag von wuestenhans »

Hallo, kennt jemand außer Mercedes und Oberaigner, der in der Lage ist ein vorders Differenzial zu überholen, oder zu reparieren.
Mein Sprinter ist ein 313 cdi 4x4 Bj. 2005.
Habe Klopf geräusche im Differenzial.
Hans
Dateianhänge
Diff.JPG

Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3684
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie

Re: Differenzial vorne

Beitrag von Vanagaudi »

Da gibt es doch sicher mehrere Firmen, die Getriebeüberholungen anbieten. Die sollten in der Regel auch ein Differential überholen können.
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

gldath
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 30 Nov 2017 01:09
Wohnort: München

Re: Differenzial vorne

Beitrag von gldath »

Eigentlich ungewöhnlich.
Ist es ein permanenter Allrad und wie hoch ist die Laufleistung?
Schon Öl abgelassen und Abrieb gefunden?

vs11
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 312
Registriert: 19 Nov 2012 16:02
Wohnort: Sachsen / Oberlausitz

Galerie

Re: Differenzial vorne

Beitrag von vs11 »

Hallo Hans
Suche mal nach Getriebe Jürries.
Ich habe mein Vorderachsdiff bei Ihnen gehabt.
Die kennen sich mit dem Diff aus . :D
Gruß Volker
Sprinter 316 CDI 4x4 BJ 2001

Benutzeravatar
wuestenhans
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 221
Registriert: 06 Sep 2016 07:13
Wohnort: Wohne im Nahen Osten südlich Berlin

Re: Differenzial vorne

Beitrag von wuestenhans »

Hallo, erstmal Danke für eure Hinweise.
Es ist kein permanenter Antrieb.
Ich habe keine Späne im Öl gefunden.
Ich fang mal von vorne an, als ich auf dem Weg, zu unserem abgesagtem Sprintertreffen war, bin ich beim überholen, bei ca. 110 km/h, wahrscheinlich über einen Holzklotz gefahren, es gab einenen lauten rumms, der Sprinter fuhr normal weiter gerade aus, seitdem hört man ein Klopfen auf der rechten Seite. Auf dem nächsten Parkplatz habe ich den Schaden begutachtet. Sehen konnte man nichts. Es waren nur noch wenige km bis zum Weser Campingplatz. Dort habe ich Gonzo getroffen, gemeinsam haben wir eine Probefahrt gemacht. Das rechte Rad habe ich hoch genommen, am Rad gedreht, bin zu dem Schluss gekommen das die rechte innere Antriebswelle eiert. Um größere folge Schäden zu vermeiden hat der Automobile Club meinen Sprinter nach Hause gebracht.
Das Diff habe ich alleine ausgbaut, 50 Kg. Drehe ich an den inneren Antriebswellen hört man bei jeder Umdrehung einen Klonk. Die Lager könnte ich noch alleine wechseln. Die Zahnräder des Getriebes einzustellen traue ich mir nicht zu.
Volker was hast du denn für die Reparatur bezahlt.
Hans

Benutzeravatar
wuestenhans
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 221
Registriert: 06 Sep 2016 07:13
Wohnort: Wohne im Nahen Osten südlich Berlin

Re: Differenzial vorne

Beitrag von wuestenhans »

Laufleistung sind 270 000 km

gldath
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 131
Registriert: 30 Nov 2017 01:09
Wohnort: München

Re: Differenzial vorne

Beitrag von gldath »

Ist genug Öl im Diff? Habe neulich 1l abgelassen.

vs11
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 312
Registriert: 19 Nov 2012 16:02
Wohnort: Sachsen / Oberlausitz

Galerie

Re: Differenzial vorne

Beitrag von vs11 »

Ich glaube es waren 600 Euro + 50 Versandgebühr . :?:
Sie kümmern sich um eine Spedition welche das Diff abholt und wieder zurück bringt.
Es mußte auf eine Palette verpackt sein.
Ist aber schon 3Jahre her.
Gruß Volker
Sprinter 316 CDI 4x4 BJ 2001

joethesprinter
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 783
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Riesa

Re: Differenzial vorne

Beitrag von joethesprinter »

Mal beim nächsten Getriebeüberholer abgefragt? Gibt es auch südlich von Berlin welche. Da würde ich glatt mal vorbei schauen wollen. 😁
413CDI 4x4. T1N aus 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil

Benutzeravatar
wuestenhans
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 221
Registriert: 06 Sep 2016 07:13
Wohnort: Wohne im Nahen Osten südlich Berlin

Re: Differenzial vorne

Beitrag von wuestenhans »

Nochmals Danke für eure Antworten, wenn es repariert und eingebaut ist, werde ich berichten.
Hans

Antworten