Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von . Guido QQ »

Hallo Sprinter und *innen!

Ich hab's gewagt.

Ich habe das linke Heckfenster gegen eins mit Schiebefenster austauschen lassen. Bezugsquelle:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-223-2239

IMG_1446.jpeg


IMG_1438 (1).jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor . Guido QQ für den Beitrag (Insgesamt 2):
Felix999 (22 Sep 2020 14:58) • Hallenser (22 Sep 2020 19:21)
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

Das Carbest sieht gut aus....aber 200€ nur für die Arbeit ist auch ein netter Verdienst...

https://www.h2r-equipements.com/baies-f ... gKEF_D_BwE
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von . Guido QQ »

Dass Carbest so ein Fenster anbietet, habe ich im Nachhinein erfahren. Aber gesehen habe ich es noch nie, geschweige denn eine Abbildung gefunden. Wenn das ähnlich gut ist, ist der Preis natürlich ein Knaller.

Meines Wissens ist Carbest die Hausmarke von Reimo? Der hat dieses Heckfenster zwar auch in seinem Shop, aber ohne Foto - und lieferbar ist es auch nicht...
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

Ich hatte auch kurzfristig über so ein Heckfenster nachgedacht, aber dann stehe ich da mit meiner Magnetverdunkelung und auch bei Mückenalarm müsste es dann geschlossen bleiben...
Dachluke, Solarventilator und äusserer Regenschutz über den vorderen Seitenscheiben haben aber bisher bei Querlüftung ausgereicht.
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
hljube
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 927
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von hljube »

Wasser und Mücken müsste man doch genau wie bei den verschiebbaren Seitenscheiben draußen halten können...
Muss man hier halt selber bauen.
Ich find's ebenfalls interessant, die Frau auch.
Bisher hat uns aber auch immer 2 Dachlucken und Fahrerhaus Seitenscheiben zum lüften gereicht.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von . Guido QQ »

Julian, sowas schwebt mir auch vor. Irgendwie eine Art Lüfter-Einsatz. Von der Stange wird es da nichts geben, das ist mir klar. Verdunkelung: ich habe auch die Magnetläppchen von Project Camper. Da werde ich wohl ein Revisionskläppken reinschneidern lassen müssen...

Da ich bis jetzt noch keine Dachluken habe, habe ich mich für dieses Fenster entschieden. Ich hab irgendwie Schiss vor den Windgeräuschen von Dachluken - man sitzt beim L1H1 ja deutlich näher dran.
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

. Guido QQ hat geschrieben: 22 Sep 2020 23:30 ...

Da ich bis jetzt noch keine Dachluken habe, habe ich mich für dieses Fenster entschieden. Ich hab irgendwie Schiss vor den Windgeräuschen von Dachluken - man sitzt beim L1H1 ja deutlich näher dran.
Bild

Brauchst du nicht....man hört nix...
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
. Guido QQ
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 280
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von . Guido QQ »

Exilaltbier hat geschrieben: 24 Sep 2020 15:17
. Guido QQ hat geschrieben: 22 Sep 2020 23:30 ...

Da ich bis jetzt noch keine Dachluken habe, habe ich mich für dieses Fenster entschieden. Ich hab irgendwie Schiss vor den Windgeräuschen von Dachluken - man sitzt beim L1H1 ja deutlich näher dran.


Brauchst du nicht....man hört nix...
hach *seufz* das wäre sowieso das Optimum - eine gescheite Deckslucke aus dem Bootsbau. Aber irgendwie fehlt mir da immer noch der eindeutige Hinweis, dass man die legal ins Dach bekommt. Nicht: hat keiner drauf geachtet-legal, sondern legal legal.
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 522
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Bobil »

Hallo, ich habe die legal im Auto, ist mit Markennamen eingetragen. Voraussetzungen:
1) Mit dem Prüfer vorher reden, weil keine Schlangenlinie und daher nicht Fahrzeugzugelassen;
2) Luke ist nicht im Bereich, wo ein splittern für Fußgänger gefährlich werden könnte (unabhängig davon, ob die Luken überhaupt splittern und ob dann nicht sowieso alles zu spät ist bei 10mm Lexan...), also höher als 2m und nicht in der Außenwand --> Dach geht also.
Ist also kein Hexenwerk.
Grüße, Andreas
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2019
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

...mein Reden. Wenn man eine günstige Adresse für Gebo will....melden...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
. Guido QQ (24 Sep 2020 23:42)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
helgaaah
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 157
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von helgaaah »

Exilaltbier hat geschrieben: 24 Sep 2020 15:17
Brauchst du nicht....man hört nix...
Welches Fenster ist das genau bzw welche Abmessung hat das?

Vielen Dank und viele Grüße!
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

Gebo Flushline.


haben Gäste, lass morgen von mir hören...
Zuletzt geändert von Exilaltbier am 25 Sep 2020 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
. Guido QQ (24 Sep 2020 23:42)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
helgaaah
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 157
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von helgaaah »

Ah ok, vielen Dank.
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2325
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von Exilaltbier »

so, wie versprochen, es ist also eine Gebo Flushline in 500x370mm Fluchtluke und den günstigsten Preis in 3/2019 hatte ich hier bei Frau Venema entdeckt bei https://www.bootland.nl/gebo-flushline-500x370mm-17455/ und hab das Hor (holländisch für Mückengitter) https://www.bootland.nl/gebo-dekluik-me ... hor-17416/ gleich mitbestellt.

eingebaut genau hier,so, dass rundum die Luke auf der Innenseie noch eine passende Holzleiste zwischen Luke und Dachquerträger passt, Öffnung per Stichsäge mit feinem Metallblatt gesägt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag (Insgesamt 2):
Hallenser (25 Sep 2020 11:01) • . Guido QQ (25 Sep 2020 22:12)
One day we all have to die.
But not all the other days!
Bild

CamperVan, 2014er Mopf, 216CDI, 7G+, Standard, flach, 2x4, 225/75/16 auf ET62, gen. PARPAING
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
helgaaah
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 157
Registriert: 14 Jan 2018 10:00

Re: Fenster in Hecktür mit Schiebefenster

Beitrag von helgaaah »

Die passt ja perfekt rein, vielen Dank den Hinweis, sowas suche ich schon länger!
Antworten