Beifahrer Sitzkasten

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
Exitus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 236
Registriert: 14 Jun 2020 21:54
Wohnort: Lkr Lichtenfels

Beifahrer Sitzkasten

#1 

Beitrag von Exitus »

 Themenstarter

Hallo
Gibts für die Beifahrerseite nen niedrigen Sitzkasten?
Hätte da jemand ne Nummer dafür?

In verbindung mit der Drehkonsole zumindest im gedrehten Zustand baumeln die Füße in der Luft rum.
Gruß Patrick
E320 W211 bj.03 45tkm
Sprinter 315 bj.07, 331tkm L4H2 im AngelCamper aufbau.
rollieexpress
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 494
Registriert: 01 Dez 2017 12:33
Wohnort: Wandlitz

Galerie

Re: Beifahrer Sitzkasten

#2 

Beitrag von rollieexpress »

Ja gibt es, habe es grad hinter mir aus dem gleichen Grunde. Nummer ist A9069107300 Sitzkasten re. niedrig. Jetzt passt es.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rollieexpress für den Beitrag:
Exitus (07 Jan 2021 19:31)
Gruss Jens

MB 316 CDI Kombi EZ: 03.2013
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2102
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Beifahrer Sitzkasten

#3 

Beitrag von asap »

rollieexpress hat geschrieben: 07 Jan 2021 08:24 Nummer ist A9069107300 Sitzkasten re. niedrig.
Den findet man wohl nicht gebraucht .... was hast du bezahlt
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3618
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrer Sitzkasten

#4 

Beitrag von Exilaltbier »

Je nachdem wieviel die Beine baumeln, reicht es evtl. schon, den Sitz ganz runterzustellen. Dafür musst du allerdings die störenden Seitenverkleidungen im Knick um den unteren Teil kürzen. Das geht einfach durch vor und zurückbiegen und beim 2. oder 3. Mal knackt es schon ganz von alleine sauber ab.
Bild
Bild

Glück ist für mich, wenn mir niemand auf den Sack geht. ( Zitat vom großen deutschen Heidedichter Klaus Kinski)

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1971
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Beifahrer Sitzkasten

#5 

Beitrag von hljube »

Oder man sägt die untersten 2,5cm der Seitenverkleidung einfach sauber ab.
Dass sollte bei den meisten Konsolen ausreichen um sie auch im ganz runter geschraubten Zustand drehen zu können.
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
14:59
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 519
Registriert: 25 Jun 2019 10:22

Re: Beifahrer Sitzkasten

#6 

Beitrag von 14:59 »

Exilaltbier hat geschrieben: 07 Jan 2021 15:09 Je nachdem wieviel die Beine baumeln, reicht es evtl. schon, den Sitz ganz runterzustellen. Dafür musst du allerdings die störenden Seitenverkleidungen im Knick um den unteren Teil kürzen. Das geht einfach durch vor und zurückbiegen und beim 2. oder 3. Mal knackt es schon ganz von alleine sauber ab.
Bild
Also ich habe die Seitenleisten mit Cuttermesser abgeschnitten. Wenn ich komplett runter fahre, dann baumeln meine Beine trotzdem und das trotz nicht ganz kleinen 178cm. Ich glaube da fehlen noch so circa 5-10cm, mit den Zehenspitzen komm ich runter. Aber eine tiefe Konsole kommt aufgrund des Platzes nicht in Frage, da dort 2 schöne Aufbaubatterien stehen...
315 Mixto L2H1 EZ 05/2009 440tkm
Exitus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 236
Registriert: 14 Jun 2020 21:54
Wohnort: Lkr Lichtenfels

Re: Beifahrer Sitzkasten

#7 

Beitrag von Exitus »

 Themenstarter

Jens besten dank, werd ich mal Anfragen bei meinem :D
Gruß Patrick
E320 W211 bj.03 45tkm
Sprinter 315 bj.07, 331tkm L4H2 im AngelCamper aufbau.
sendtime
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 20 Mär 2023 10:15

Re: Beifahrer Sitzkasten

#8 

Beitrag von sendtime »

Ich grabe das Thema hier einmal wieder aus.. ich würde aus denselben Gründen gerne auf einen flachen Sitzkasten umrüsten. Unser Beifahrersitz (leider kein Komfortsitz, somit ohnen Höhenverstellung) ist mit Drehkonsole leider auch zu hoch.

Sind die Aufnahmen für den Sitz selber bei normal hoher und niedriger Sitzkonsole identisch? Da hier schon einige den Umbau durchgeführt haben gibt es hoffentlich Erfahrungswerte dazu. Nicht dass mein Beifahrersitz nachher nicht mehr passt. :D

Gibt es sonst irgendwelche Stolperstellen, auf die man achten sollte? Unsere Sitze haben keine Sitzairbags und der Beifahrersitzkasten ist komplett leer, also keine Elektronik oder sonstige verbaute Komponenten.
Mercedes Sprinter 316 CDI Kombi kompakt L1H1 W906 MOPF
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3618
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Beifahrer Sitzkasten

#9 

Beitrag von Exilaltbier »

Wie hoch ist denn überhaupt die niedrige Konsole aussen / innen?
Bild

Glück ist für mich, wenn mir niemand auf den Sack geht. ( Zitat vom großen deutschen Heidedichter Klaus Kinski)

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
sendtime
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 82
Registriert: 20 Mär 2023 10:15

Re: Beifahrer Sitzkasten

#10 

Beitrag von sendtime »

Ca. 8cm niedriger als die hohe, jedenfalls habe ich das dazu gefunden: https://sprintervanusa.com/2016/07/29/l ... eat-bases/

Es müssten ca. 25 bzw. 33cm sein.
Mercedes Sprinter 316 CDI Kombi kompakt L1H1 W906 MOPF
Antworten