Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

Alle Themen rund ums Reisemobil und um deren Ausbau
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#16 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Der Kastenwagen wird sauber durchgedämmt und die einzige Verglasung in der Schiebetür wird mit einer Polycarbonatscheibe aufgedoppelt.

Da passen die Echtglasluken im Dach doch ganz gut dazu.

Das wäre dann Perlen in die Perle einbauen...

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1313
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#17 

Beitrag von Schreinz »

Da Du ganz am Anfang geschrieben hast, Du willst Drehsitze haben willst Du aber dann nicht auf die Trennwand schauen oder warum ist die Scheibe in der Schiebetür sonst die einzige Scheibe (Fahrerhaus +5 Scheiben)?
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#18 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Stimmt ja, dass Fahrerhaus bleibt leider in der Verglasung ungedämmt.

Die Scheiben bekommen eine zus. klare Folierung innen als Einbruchschutz und es gibt als Trennwand einen dicken Thermovorhang. Im Winter dann Aussen Isomatten.

Wo kann ich den neuen 4x4 Probefahren, gibt es einen Forumshändler?

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1886
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#19 

Beitrag von asap »

Münsterländer hat geschrieben: 24 Okt 2021 07:41 dazwischen soll eine Dampfbremse (ISOVER Vario) gelegt werden und die Wandverkleidungen sollen im Holz viele kleine
kreisrunde Löcher erhalten (Gewichtsersparnis und einseitiger Feuchtedurchlass).
Diese Folien sind einseitig dampfdicht und wasserdicht und einseitig dampfdurchlässig.

Ich hatte mich auch mit dem Thema eine Dampfsperre beschäftigt, jedoch wird für das meist für Wohnmobile nicht empfohlen.

1. in einem Kastenwagen bekommt man diese Dampfsperre nie richtig dicht und dann sucht sich die Feuchtigkeit diese Stellen und es kann dann Schimmel geben, wenn noch Staub dazu kommt.
2. da das Fahrzeug sich bewegt kann sich die Folie lösen und dann ist diese an diesen Stellen auch nicht mehr dicht.

Das Produkt ISOVER Vario soll die Fähigkeit haben, einmal eingedrungene Feuchte aus der Konstruktion wieder in die Räume rücktrocknen zu lassen, aber in welchem Verhältnis von Undichtigkeit und durch Einbauen verstellten Wandverkleidung.

Ich werde daher auf eine Dampfsperre verzichten und für einen gute Abtrocknung hinter der Verkleidung durch Löcher und Schlitze sorgen.
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1313
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#20 

Beitrag von Schreinz »

Münsterländer hat geschrieben: 27 Okt 2021 08:18 Wo kann ich den neuen 4x4 Probefahren…?
Dazu müsste der neue 4x4 dann erstmal erscheinen…
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#21 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Hallo an alle Sternenfans,

bei uns wird es etwas konkreter; wir haben drei Anfragen raus und drei Angebote
bekommen, die allerdings noch nicht endverhandelt sind.

Die Lieferung wäre 3. Quartal 2022.

Wer mag einmal über unsere Konfiguration schauen, um die "vergessenen" oder
wichtigen Dinge die für ein Wohnmobil fehlen zu ergänzen.

M6TQQPWD

Meine Fragen:

Was beinhaltet die Verkleidung der B- Säule, bzw. was ist nötig das diese in der Konfiguration enthalten ist
und reicht die Vorrüstung für eine evtl. AHK?

Was muss als Vorrüstung für die Dachreling angekreuzt werden; ich möchte je ein Kantteil aus Aluminium als Aufnahme der
Kederschiene einschrauben bzw. einkleben.

(Ist der Verlauf der Schiene gerade oder folgt sie dem Verlauf des Daches in einem Radius)

Mit Dank und Gruß

Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Benutzeravatar
Schreinz
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1313
Registriert: 17 Jan 2007 00:40
Wohnort: Eifel

Galerie

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#22 

Beitrag von Schreinz »

Münsterländer hat geschrieben: 06 Dez 2021 19:42 ...Was beinhaltet die Verkleidung der B- Säule, bzw. was ist nötig das diese in der Konfiguration enthalten ist
B-Säulen Plastikverkleidung ist immer da, ohne Trennwand geht sie auch noch um die 'Ecke' rum
Münsterländer hat geschrieben: 06 Dez 2021 19:42 und reicht die Vorrüstung für eine evtl. AHK?
Querträger reicht aus dann aber nur bis max. 2,6to oder so, keine 3 oder 3,5to
Münsterländer hat geschrieben: 06 Dez 2021 19:42 Was muss als Vorrüstung für die Dachreling angekreuzt werden; ich möchte je ein Kantteil aus Aluminium als Aufnahme der
Kederschiene einschrauben bzw. einkleben.
Vorrüstung, Muttern im Dach, sind wohl immer da, die Schiene kostet doch fast nix: einfach mitbestellen und dann daran befestigen, kannst Dein Alu ja eh nicht direkt aufs lackierte Dach schrauben
Münsterländer hat geschrieben: 06 Dez 2021 19:42 (Ist der Verlauf der Schiene gerade oder folgt sie dem Verlauf des Daches in einem Radius)
Meiner Meinung nach ist die von vorne bis hinten gerade (eventuell Sprinter für 15€ im Baumarkt leihen und Alu-Richtscheit drauf legen)
319 Kasten, 6-Sitzer, PKW-Zulassung
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#23 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Hallo Schreinz,

danke für deine Antworten.

Wir haben noch ein paar Dinge zur Konfiguration hinzugefügt, unter anderem
den Anschluss für eine separate Standheizung.

In unserer Konfiguration ist eine Holdfunktion, in dessen Beschreibung steht etwas von Untersetzung.

Das kann doch nur aus dem alten Allradsystem sein?

Nächste Woche sind wir beim Händler unserer Wahl und machen den Sack zu...
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#24 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

...es ist vollbracht!

Im 03. Quartal 2022 bekommen wir unseren Wunschsprinter und dann geht es an den Ausbau.

Bilder folgen natürlich!

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#25 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

...die beiden KCT- Luken sind gerade bestellt, die Lieferzeit passt zum Liefertermin des Sprinters im 3. Quartal 2022.

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
waldfurcht
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 120
Registriert: 19 Nov 2018 11:05
Wohnort: München

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#26 

Beitrag von waldfurcht »

…wow 45kg für Dachluken, aber es kommt ja dann einiges an Blech und Spriegelzeug weg. Bin gespannt.
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#27 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

...die Auftragsbestätigung ist geprüft und zurück geschickt.

De Liefertermin ist mit ca. September angegeben, dann kann ich bis Weihnachten fertigmachen.

@Waldfurcht, dass sind da. 10% des geplanten Ausbaugewichts.

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#28 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Frohes neues Jahr!

Ich habe die Einkaufsliste fertig und mache mich bis zum September mal an den Zukauf aller benötigen Teile.

Gewichtstechnisch sind wir mit vollem Tank bei genau 3000kg, ich denke wenn ich nochmals 50kg dazugebe sind wir mit unter 3,1t fahrfertig.

Mein erklärtes Ziel ist es auf genau 3,0t oder 2,99t zu bleiben...

Gruß Matthias
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#29 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

...Ich habe mal eine Frage an die Elektriker unter euch:

Unser Sprinter bekommt die Zusatzbatterie im Beifahrersitzkasten, da ja Platz ist,
kann man eine zweite gleiche Batterie dazuklemmen und entweder als 12V oder 24V
laden und nutzen?
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Münsterländer
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 29
Registriert: 23 Okt 2021 17:24

Re: Unser Schlussstein (MB Sprinter 319 4x4 L2H2)

#30 

Beitrag von Münsterländer »

 Themenstarter

Guten Morgen an alle Sprinternutzer,

die Auslieferung unseres Sprinters naht und ich habe eine Frage.

Kann der Leitungskanal für die Rückfahrkamera ausgebaut und die
Leitung etwas unauffälliger verlegt werden?
Gruß Matthias

Historie:
MB 710d LA Großraumkrankenwagen
(Kurzhauber ex DRK)

MB 711d KA Gruppenkraftwagen
(ex Bundespolizei)

MB Sprinter 319d KA 4x4 L2H2
(wird ausgebaut)
Antworten