Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
ak68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#16 

Beitrag von ak68 »

Auch wenn die Serie inzwischen wohl geändert wurde und die Rückleuchte wieder nach oben gewandert ist:

Ein Umrüstung der bisherigen Modelle ist (lt. Mercedes) nicht möglich, da dies Bestandteil der Zulassung ist, die dann ENTFÄLLT :(

Andreas
Benutzeravatar
der.harleyman
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1057
Registriert: 28 Okt 2018 18:53

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#17 

Beitrag von der.harleyman »

Wir wissen ja derzeit nicht was dahinter steckt. Wenn z.B. die Leuchten auch nur einen cm zu hoch waren, musste das für die Zulassung geändert werden.
Falls die Lösung zwischenzeitlich anders ausschaut, sagen wir mal mit einem Fzg., das 1 cm niedriger baut, braucht es dann die Zusatzlämpchen nicht mehr.
In jedem Fall ist das Thema für alle diejenigen interessant, die ihr Fahrzeug auch mal etwas höherlegen wollen. Das kann dann u.U. auch zu solchen Maßnahmen
führen.
der harleyman
319CDI, 2016, L3H2, graphitgraumet., 400.000km, na und?! :)
Benutzeravatar
. Guido QQ
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 350
Registriert: 21 Feb 2016 17:40

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#18 

Beitrag von . Guido QQ »

Toolman hat geschrieben: 19 Mai 2022 09:54 Bei meinem 4x4 906 von 2017 gibts keine Rückfahrleuchten UNTER der Stoßstange,
Eben. 906, nicht 907. Beim Rücklicht des 906 sitzen die Rückfahrleuchten deutlich tiefer.
Bildschirmfoto 2022-07-13 um 18.19.20.png
By the way: Schaut Euch zum Trost und zur Erbauung mal den Iveco 4x4 an. Da geht es nicht um Rückfahrlampen, da geht es mal gleich um die gesamten Frontscheinwerfer. Die Originalen sitzen viel zu hoch, sind im 4x4 nur noch Dekofunzeln. Die Hauptscheinwerfer finden sich in Form von Knopflaternen in der Frontstoßstange wieder.
316 CDi, 4 Zylinder, 6 Gänge, 8 Stühle, niedrig, kurz, pengblau
gxg_4x4
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 66
Registriert: 11 Jan 2022 14:06

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#19 

Beitrag von gxg_4x4 »

Chris79 hat geschrieben: 07 Jul 2022 09:39
gxg_4x4 hat geschrieben: 27 Mai 2022 23:24.
Kannst du schon mit Beweisfotos dienen?
…anbei das versprochene Foto zum 907 419 4x4 BJ ab 06/2022 ohne Zusatzrückfahrleuchten.

Niedriger scheint das Gesamtfahrzeug nicht geworden zu sein.
Die Info vom technischen MB Service war, dass es eine erleichternde Anpassung in den Zulassungsbedingungen/-ausnahmen gab.
Sprinter_ohne_Zusatsatzrückfahrleuchten_1
Sprinter_ohne_Zusatsatzrückfahrleuchten_1
Sprinter_ohne_Zusatsatzrückfahrleuchten_2
Sprinter_ohne_Zusatsatzrückfahrleuchten_2
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gxg_4x4 für den Beitrag:
kompostman (22 Feb 2023 05:15)
W907 419 4x4 L2H2 - Individueller KaWa-Ausbau mit 5-Sitzplätzen #challengeaccepted
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1577
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#20 

Beitrag von asap »

Hier hat jemand das Problem gut gelöst
Rückfahrscheinwerfer_4x4.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor asap für den Beitrag:
kompostman (22 Feb 2023 05:15)
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar
moerbs
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 07 Mär 2021 08:27
Wohnort: bei Dresden

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#21 

Beitrag von moerbs »

09DCAD3E-B35E-4A3A-B282-1F3953AC59FD.jpeg
So habe ich das Problem mit den Leuchten gelöst. Jetzt kann ich damit leben.

Grüße Steffen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor moerbs für den Beitrag (Insgesamt 2):
kompostman (22 Feb 2023 05:15), Guy Incognito (28 Feb 2023 20:02)
2021 MB Sprinter V6 4x4 L2H2
Chris79
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 02 Mär 2021 11:09
Wohnort: Allgäu

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#22 

Beitrag von Chris79 »

Ich hab’s so gelöst:
5331CCDC-93B6-4B60-8C96-43581A40765F.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chris79 für den Beitrag (Insgesamt 3):
WolfgangK (22 Feb 2023 15:46), Helmut4x4 (22 Feb 2023 17:00), Guy Incognito (04 Mär 2023 10:23)
ak68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#23 

Beitrag von ak68 »

Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:21 Ich hab’s so gelöst:5331CCDC-93B6-4B60-8C96-43581A40765F.jpeg
Und was hat der TÜV dazu gesagt ?
Zuletzt geändert von ak68 am 22 Feb 2023 16:31, insgesamt 2-mal geändert.
Chris79
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 02 Mär 2021 11:09
Wohnort: Allgäu

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#24 

Beitrag von Chris79 »

Was soll der tüv dazu sagen? Die Leuchten haben ne Zulassung als rückfahrscheinwerfer!
ak68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#25 

Beitrag von ak68 »

Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:53 Was soll der tüv dazu sagen? Die Leuchten haben ne Zulassung als rückfahrscheinwerfer!
Ganz einfach: Mit einer Änderung der RF-Scheinwerfer erlischt lt MB Werk Düsseldorf die Zulassung des 907 !

Auch wenn Deine Änderung natürlich viel besser aussieht :wink:
Helmut4x4
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 40
Registriert: 11 Jan 2022 17:08
Wohnort: Fürsten Tum Lichtenstein

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#26 

Beitrag von Helmut4x4 »

Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:21 Ich hab’s so gelöst:5331CCDC-93B6-4B60-8C96-43581A40765F.jpeg
Das sieht sehr gut und professionell aus! Verrätst du uns den Hersteller und den Händler dieser Lampen?
Viele Grüße sendet Holm

Vorwärts immer - rückwärts nimmer!

Kastenwagen L2/H2, 319 V6 4x4 aus 03/2021, Individualausbau zum Reisemobil
Chris79
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 02 Mär 2021 11:09
Wohnort: Allgäu

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#27 

Beitrag von Chris79 »

Helmut4x4 hat geschrieben: 22 Feb 2023 17:01
Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:21 Ich hab’s so gelöst:5331CCDC-93B6-4B60-8C96-43581A40765F.jpeg
Das sieht sehr gut und professionell aus! Verrätst du uns den Hersteller und den Händler dieser Lampen?
Lungo RF Rückfahrscheinwerfer
Aber Achtung: nicht die 2.0, die sind größer und passen nicht in die Stoßstange
Chris79
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 02 Mär 2021 11:09
Wohnort: Allgäu

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#28 

Beitrag von Chris79 »

ak68 hat geschrieben: 22 Feb 2023 16:33
Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:53 Was soll der tüv dazu sagen? Die Leuchten haben ne Zulassung als rückfahrscheinwerfer!
Ganz einfach: Mit einer Änderung der RF-Scheinwerfer erlischt lt MB Werk Düsseldorf die Zulassung des 907 !

Auch wenn Deine Änderung natürlich viel besser aussieht :wink:
Nein….die Zulassung erlischt höchstens wenn du die
Scheinwerfer wieder rückbaust in die ursprünglichen lampenträger die ja laut Gesetz zu hoch sitzen.
Chris79
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 65
Registriert: 02 Mär 2021 11:09
Wohnort: Allgäu

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#29 

Beitrag von Chris79 »

Helmut4x4 hat geschrieben: 22 Feb 2023 17:01
Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 15:21 Ich hab’s so gelöst:5331CCDC-93B6-4B60-8C96-43581A40765F.jpeg
Das sieht sehr gut und professionell aus! Verrätst du uns den Hersteller und den Händler dieser Lampen?
Hersteller bzw. Händler ist prolux
Der einbaurahmen muss meines Wissens separat geordert werden…
ak68
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 46
Registriert: 17 Apr 2022 09:03
Wohnort: Regensburg

Re: Rückfahrleuchten unter der Stoßstange - WARUM?

#30 

Beitrag von ak68 »

Chris79 hat geschrieben: 22 Feb 2023 22:12
Das sieht sehr gut und professionell aus! Verrätst du uns den Hersteller und den Händler dieser Lampen?
Wirklich schicke Lösung 👍
Hast Du absichtlich den EINbau und nicht den UNTERbau- Rahmen verwendet ?
Wie ist die Kabelbeschaltung ?
Antworten