907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Eisbär
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 321
Registriert: 23 Mär 2022 19:34

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#61 

Beitrag von Eisbär »

@Conan
Ich hoffe du hast dich vor Ort für die hochqualifizierte Unterstützung bedankt ! :mrgreen: :mrgreen:
Sprinter 419 4x4 2021 Kabe Van 2022
Do what you want but do it with style :wink:
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1860
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#62 

Beitrag von Fachmann »

So wie es aussieht hast du ja beide Pins 38 und 40 von der Spannungsversorgung erneuert. Die Untere Reihe ist dann 18 bis 20 und für Start/Stopp zuständig (Kontakte gehen direkt zum S/S Schalter hin) . Nicht dass da noch irgendwas ist.
conan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 17 Dez 2022 12:22

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#63 

Beitrag von conan »

 Themenstarter

Eisbär hat geschrieben: 22 Dez 2022 18:15 @Conan
Ich hoffe du hast dich vor Ort für die hochqualifizierte Unterstützung bedankt ! :mrgreen: :mrgreen:

mir wurde kommentarlos mein schlüssel wiedergegeben. nicht mal ein Ansatz von Interesse wie ich es hinbekommen habe dass der wagen wieder fährt.

Dank gebührt hier eindeutig nur den hilfreichen Menschen im Sprinter Forum sowie dem netten jungen Elektroniker den ich auf Kleinanzeigen gefunden habe.
Zuletzt geändert von conan am 22 Dez 2022 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
conan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 17 Dez 2022 12:22

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#64 

Beitrag von conan »

 Themenstarter

Fachmann hat geschrieben: 22 Dez 2022 18:56 So wie es aussieht hast du ja beide Pins 38 und 40 von der Spannungsversorgung erneuert. Die Untere Reihe ist dann 18 bis 20 und für Start/Stopp zuständig (Kontakte gehen direkt zum S/S Schalter hin) . Nicht dass da noch irgendwas ist.
wir haben alle pins auf weitere korrosion überprüft und es sah gut aus. den weiblichen stecker haben wir auch nochmal kontrolliert und mit alk gereinigt.
conan
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 25
Registriert: 17 Dez 2022 12:22

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#65 

Beitrag von conan »

 Themenstarter

asap hat geschrieben: 22 Dez 2022 17:29
conan hat geschrieben: 22 Dez 2022 16:04 Ich werde mir jetzt eine andere Mercedes Werkstatt suchen um die Fehlermedlungen zu beheben. Oder hat einer eine Idee?
Ich würde erst mal die Fehler löschen lassen und dann schauen ob diese wieder kommen, könnten Folgefehler sein.
Und das Löschen von Fehlern kann auch jede gute Freie Werkstatt
ich wollte trotzdem zu mercedes und habe morgen früh sogar einen Termin in Düsseldorf bekommen. Es scheint also nicht jeder MB service gleich schlecht organisiert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor conan für den Beitrag:
v-dulli (23 Dez 2022 06:29)
Benutzeravatar
hwhenke
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#66 

Beitrag von hwhenke »

Hallo,
nicht alle MB Werkstätten sind schlecht.
Morgen früh habe ich einen Termin bei MB in Heidelberg und bekomme die "Tüte" eingebaut.
Leider konnten die nach dem Update in Spanien keine Ursache für den Ausfall bei meinem Auto feststellen. Aber die Anleitung von MB war bekannt und es wurde die Abdeckung bestellt.
LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
hwhenke
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 07 Feb 2021 16:19

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#67 

Beitrag von hwhenke »

Hallo,

ABER- ich rate jedem, den Einbau der Schutzkappe selber zu machen. Ich dachte Blauäugig es wäre eine Garantie Arbeit nach meiner Vorgeschichte und dem Stress in Spanien im Dezember.
Nix da heute kam die Rechnung; Kosten der Schutzkappe 6,14€ Rechnungsbetrag 220,84€ netto !!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Es war schon immer etwas teurer einen Daimler zu fahren.....

LG Horst
Meine Enkel sind goldiger als Deine :twisted: Fahrzeug: MLT580 MB419 4X4
Benutzeravatar
MobilLoewe
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 587
Registriert: 07 Jun 2022 10:43
Wohnort: Metropole Ruhr
Kontaktdaten:

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#68 

Beitrag von MobilLoewe »

hwhenke hat geschrieben: 22 Feb 2023 13:57 Hallo,

ABER- ich rate jedem, den Einbau der Schutzkappe selber zu machen. Ich dachte Blauäugig es wäre eine Garantie Arbeit nach meiner Vorgeschichte und dem Stress in Spanien im Dezember.
Nix da heute kam die Rechnung; Kosten der Schutzkappe 6,14€ Rechnungsbetrag 220,84€ netto !!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Es war schon immer etwas teurer einen Daimler zu fahren.....

LG Horst
Hallo Horst, ich habe das im Rahmen des Service B vorsorglich machen lassen.

"Steuergerät versetzen und mit Schutzhülle versehen" Arbeit 98 Euro, Hülle 5,34 Euro, mit Märchensteuer insgesamt 123 Euro bei MB Schulte-Oversohl in Essen.

Eine Garantiearbeit habe ich nicht erwartet, aber mit dem Preis kann ich leben. Ehe ich mir die Finger abbreche... :wink:

Gruß Bernd
Hymer ML-T 580 auf Sprinter 907, 419, V6, 4x4, 7-Gang Automatik, 4,4 t, MBUX, Assistenten fast volle Hütte, 200/220 Ah LifePO4, 300 wp Solar, 18 Zoll AT.
Mehr auf https://www.mobilloewe.de
WolfgangK
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 412
Registriert: 17 Mär 2020 07:41

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#69 

Beitrag von WolfgangK »

Ganz schön heftig teuer für ein paar Minuten Arbeit, die jeder ohne zwei linke Hände problemlos selbst machen kann :roll:
rams
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 212
Registriert: 19 Apr 2021 07:39

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#70 

Beitrag von rams »

Meine MB Lkw Werkstatt hat das kostenfrei geregelt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rams für den Beitrag:
MobilLoewe (23 Feb 2023 12:52)
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1577
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie
Fahrerkarte

Re: 907 4x4 ohne Gangwechsel und Strom

#71 

Beitrag von asap »

rams hat geschrieben: 22 Feb 2023 20:02 Meine MB Lkw Werkstatt hat das kostenfrei geregelt
Das ist mal vorbildlich :-)
316 cdi, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, AHK, noch ein Kastenwagen, wird in ein Womo für 2 Leute

Davor T3 TD Womo DIY mit Hubdach, T4 TDI Multivan Allstar
Antworten