Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2039
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin - Köpenick

Galerie

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#16 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Moin
Ob nun ATE oder nicht, ist Geschmacksache. Egal welche Ersatzteile, sie müssen richtig verbaut werden. Dann passt das auch.

Zu deinem Bremsscheiben Bild sei noch gesagt, schau dir noch genau deine Bremssättel an. Sind die Schwimmsattelschrauben leichtgängig und sind deine Bremskolben Funktionstüchtig ? Unbedingt prüfen, sonst sehen die neuen Bremsscheiben bald wieder so aus.

Und eigentlich sollten Handbremsbacken nicht verschlissen sein, da nur Feststellbremse. Soll heißen, erstmal schauen ob wirklich defekt?

Und denk dran, du brauchst viel Werkzeug. Torx, Ringschlüssel, Nusskasten, usw.

Gruß und Gutes gelingen
Dateianhänge
k-IMG_20220709_135724.jpg
k-IMG_20220709_121358.jpg
k-IMG_20220712_114622.jpg
Bj. Juli / 2010, 201.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5181
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#17 

Beitrag von v-dulli »

Sprinter_213_CDI hat geschrieben: 17 Mai 2023 05:52 Und eigentlich sollten Handbremsbacken nicht verschlissen sein, da nur Feststellbremse. Soll heißen, erstmal schauen ob wirklich defekt?
Eigentlich.
Tatsächlich ist sie aber, so gut wie immer, vergammelt weil nicht benutzt. Belag abgeplatzt weil Träger verrostet, Spreitzschloss festgerostet weil nie bewegt.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#18 

Beitrag von roti6969 »

Ja leider fahre ich 800km im Stück und dann steht das auto ca. 1 Monat. Sind das Standschäden?
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#19 

Beitrag von roti6969 »

so haben die Bremsen vor ca 1,5 Jahre ausgesehen (vor ca. 16.000km). Was ist da falsch gelaufen? Lange Standzeiten? So sehen sie jetzt aus!
Dateianhänge
IMG-2313.jpg
IMG-4763.jpg
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5181
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#20 

Beitrag von v-dulli »

roti6969 hat geschrieben: 17 Mai 2023 11:50 so haben die Bremsen vor ca 1,5 Jahre ausgesehen (vor ca. 16.000km). Was ist da falsch gelaufen? Lange Standzeiten? So sehen sie jetzt aus!
Standzeit alleine ist das, vermutlich nicht. Der Schaden sieht eher nach Standzeit + falsche Montage der Bremsklötze. In den wenigsten Fällen liegt das an den Sätteln, vielmehr klemmen hier die Klötze in der Führung und das ist ein Montagefehler.

Die Feststellbremse sollte nicht nur immer angezogen werden, sie muss auch immerwieder ein-, trockengebremst werden um Rost an den Bauteilen zu vermeiden.
Allein Luftfeuchte und etwas Spritzwasser bei regenfahrt sorgt für einen relativen Wassergehalt im Bremsbelag der Backen und wenn dieses Wasser nicht durch bremsen ausgetrocknet wird, gelangt es an den Träger und bringt diesen zum rosten bzw. im Winter zu Frostaufbrüchen die das Ganze nocht verstärken. Nicht selten ist der Rost zwischen Bremsbacke und Bremsbelag so weit fortgeschritten dass sich der Belag löst und bricht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor v-dulli für den Beitrag:
Hähnchenholer (17 Mai 2023 13:57)
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2039
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin - Köpenick

Galerie

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#21 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

roti6969 hat geschrieben: 17 Mai 2023 11:50 So sehen sie jetzt aus!
Hallo
Die Bremsscheibe mit dem Saturn-Ring;
hatte ich auch, allerdings an der VA. Bei mir war es ein fester Kolben im Bremssattel.
Kann man schwer am Sattel erkennen. Man muss dazu den Sattel freilegen und ohne die Bremsscheibe betätigen.
Bj. Juli / 2010, 201.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#22 

Beitrag von roti6969 »

Das ist eine VA, als ich das Auto gekauft habe, hat es ganz i.O. ausgesehen. Erst mit der Zeit ist es schlimmer geworden. Gestern hab ich die Bremsen für VA und HA bestellt. https://www.ebay.de/itm/293634587013
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#23 

Beitrag von roti6969 »

Sprinter_213_CDI hat geschrieben: 17 Mai 2023 14:35
roti6969 hat geschrieben: 17 Mai 2023 11:50 So sehen sie jetzt aus!
Hallo
Die Bremsscheibe mit dem Saturn-Ring;
hatte ich auch, allerdings an der VA. Bei mir war es ein fester Kolben im Bremssattel.
Kann man schwer am Sattel erkennen. Man muss dazu den Sattel freilegen und ohne die Bremsscheibe betätigen.
nächste Woche mache ich Bremsen neu, dann werde ich alles überprüfen, danke
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#24 

Beitrag von roti6969 »

Also die vordere Bremsen waren am Ende. Die Bremsscheibe habe ich 30min runter geklopft, wie sie von Ihnen eingerostet war :? Wieso die Bremsen so eingerostet waren, kann ich nicht sagen.
Dateianhänge
IMG_6950.jpg
IMG_6946.jpg
IMG_6944.jpg
IMG_6943.jpg
IMG_6942.jpg
IMG_6941.jpg
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#25 

Beitrag von roti6969 »

jetzt bremst der wieder voll ;)
Dateianhänge
IMG_6963.jpg
IMG_6956.jpg
IMG_6952.jpg
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5181
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#26 

Beitrag von v-dulli »

roti6969 hat geschrieben: 06 Jul 2023 10:03 Wieso die Bremsen so eingerostet waren, kann ich nicht sagen.
Standschaden.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
Sprinter_213_CDI
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2039
Registriert: 08 Feb 2012 21:47
Wohnort: Berlin - Köpenick

Galerie

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#27 

Beitrag von Sprinter_213_CDI »

Moin
Das sind ja Bilder fürs Gruselkabinett. :shock:
Gruß
Bj. Juli / 2010, 201.000 km

Rückfahrkamera, C Schienen, 2DIN Radio, 4x100 Ah Batterien, Sitzbank 3-5, Drehsitze, zwei Airbag, AHK, Tempomat mit Limiter, WR 1500 W, Ladebooster WA 121525 D+, Airtronic 3900, 390W Solar mit MPPT, 2. Kupplung
Benutzeravatar
roti6969
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 84
Registriert: 02 Sep 2022 09:03

Re: Bremse hinten rechts klemmt, trotzt neue Sattel.

#28 

Beitrag von roti6969 »

Ja das Auto meistens steht :(
Benutzeravatar
OM18
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 462
Registriert: 18 Mär 2018 08:29
Wohnort: Landshut

Anzugsmoment

#29 

Beitrag von OM18 »

Hallo,

muss mal den alten Beitrag hier hochholen:

ich finde keine Angaben zu den Anzugsmomenten für die Schrauben mit denen der Schwimmsattel am Bremssattelträger angeschraubt wird. Nur immer die Werte für den Bremssattelträger oder für Golf oder BMW oder andere Fahrzeuge

Wo im Netz kann ich dazu fündig werden?

Dankeschön sagt der Luc
Lucs Hymer GCS 4x4 316 von 2017...und das übliche Gedöns: BFG, Lokaris, LiFePo, von vorne bis hinten einiges an Armaflex verklebt, 130WP Solar und dies und das gebastelt, verbessert und behoben und niemals fertig
Benutzeravatar
Mopedfahrer
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1673
Registriert: 07 Aug 2014 15:39
Wohnort: Nordbayern

Fahrerkarte

Re: Anzugsmoment

#30 

Beitrag von Mopedfahrer »

OM18 hat geschrieben: 13 Aug 2023 19:20 ... Angaben zu den Anzugsmomenten für die Schrauben mit denen der Schwimmsattel am Bremssattelträger angeschraubt wird.
Hallo Luc,

Schrauben M14x1,5
Stufe 1: 80 Nm
Stufe 2: 40°
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mopedfahrer für den Beitrag:
OM18 (13 Aug 2023 20:58)
Viele Grüße Anton

One Life. Live it.

315 CDI 4x4, Bj. 2008
Antworten