Dachfenster als Zugang zum Dach

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
sprintersteff
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 18
Registriert: 30 Jun 2023 12:40
Wohnort: Mühltal

Dachfenster als Zugang zum Dach

#1 

Beitrag von sprintersteff »

 Themenstarter

Moin moin,
hab folgende Frage: Möchte über das Querbett durch das Dachfenster auf das Dach „klettern“.
Das Problem ist, das die Fenster, die ich bisher im Netz gesehen habe einen begrenzten Öffnungswinkel haben und vor allem nach hinten aufgehen.
Eine Leiter möchte ich nicht verbauen.
Habt ihr einen Tipp für mich?
Viele Grüße aus Südhessen
Stefan
Grüße aus Südhessen

Stefan

316 cdi 4x4 L2H2 Bj. 01/18
Exitus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 236
Registriert: 14 Jun 2020 21:54
Wohnort: Lkr Lichtenfels

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#2 

Beitrag von Exitus »

Gruß Patrick
E320 W211 bj.03 45tkm
Sprinter 315 bj.07, 331tkm L4H2 im AngelCamper aufbau.
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 729
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#3 

Beitrag von Bobil »

316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,3t 265/75R16 auf SuSi
Benutzeravatar
Maxtor1971
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 31
Registriert: 29 Mär 2022 11:07
Wohnort: HH

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#4 

Beitrag von Maxtor1971 »

Diese habe ich drin:
https://www.svb.de/de/gebo-flushline-lu ... urers=gebo
Im Gegensatz zur Offshore baut diese nur 24 mm auf.
2015 Crafter Kasten 3.5, L2H1, CKUB
Cowboy
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 308
Registriert: 01 Jun 2004 00:00
Wohnort: Bischofsheim/Rhön

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#5 

Beitrag von Cowboy »

Ich habe auch ein Gebo flushline das ich als Ausgang vom Bett zur Dachterasse nutze. Ich habe den Dachausschnitt ganz nach hinten zur Hecktür gesetzt und das Scharnier vom Fenster ebenfalls. Somit ist die Klappe bei den Dingen die man auf dem Dach macht nicht im Weg.
-----------------------------------------------------------------
W902 212 Bj. 1998 Kombi flach und mittellang von 2004-2018
W906 319 Bj. 2012 Kombi flach und kurz mit 7G-Automatik 2018 - ???
Bobil
Wird so langsam nervig
Wird so langsam nervig
Beiträge: 729
Registriert: 08 Apr 2010 20:44

Galerie

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#6 

Beitrag von Bobil »

Ja, ich habe auch die Flushline, hab nicht so genau geschaut auf die Schnelle :roll:
Ich habe dann innen die FlyBlindRahmen (?) als Insekten iund Lichtschutz, würde heute aber versuchen einen Reimo-Rahmen in der Größe zu finden, die FBRahmen sind leider nicht so formschön ...
316 CDI 4x4 Bj. 2006 (bis 2019)
519 CDI Bluetec Bj. 2014, OA 4x4 ZG4 2 Sperren 2019 4,3t 265/75R16 auf SuSi
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#7 

Beitrag von f54 »

ich habe eine gebo flushline im dach. in 370x500 ersetzt sie perfekt die 3 kurzen sicken hinten im dach. ich komme durch die luke ohne weiteres aufs dach.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1967
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#8 

Beitrag von hljube »

Das die Gebo Luken ohne E Prüfzeichen sind und deswegen im Fahrgastbereich nicht zulässig sollte noch dazu gesagt werden....
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
Exilaltbier
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3613
Registriert: 07 Jan 2019 18:29

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#9 

Beitrag von Exilaltbier »

Ist das hinten ein Fahrgastbereich ? Den gibts doch nur bei einem Bus mit Sitzplätzen!? Hinten im Wohn/ Schlafbereich darf sich doch während der Fahrt eh kein Mensch aufhalten. Und war da nicht irgendeine Regelung mit Höhe über 2m wegen Fußgängerschutz und E-Zulassung Seitenwandglas?
Diese Regelung wäre ja dann nichtig.MB und andere bauen doch auch GfK -Lichtflächen in Dächer ein. Und die bersten und verspröden doch schneller als das in den Geboluken verbaute Polycarbonat oder dicke Acrylmaterial.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Exilaltbier für den Beitrag:
f54 (12 Sep 2023 12:01)
Bild

Glück ist für mich, wenn mir niemand auf den Sack geht. ( Zitat vom großen deutschen Heidedichter Klaus Kinski)

CamperVan, 2014 Mopf, 216CDI, 7G+, L2H1, 2x4, 100L, 245/70/16 AT
Stete Skepsis wennmanim Netzis !
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1967
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#10 

Beitrag von hljube »

Über die unsinnigkeit der Regelung brauchen wir nicht diskutieren.
Aber die Luke darf theoretisch nur in einem von den Fahrgästen baulich getrentem Raum eingebaut werden.
Beim Mixto über den Sitzen geht nicht, über Bett hinten theoretisch ja, aber es müsste eigentlich eine Tür/Trennwand vorhanden sein.
Im Forum gab's aber auch schon Leute wo der Prüfer das so durchgewunken hat, eben weil so massiv.
bei über 2 Meter Höhe entfällt die Notwendigkeit des Splitergutachten bezüglich des Fussgängerschutzes....
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
Benutzeravatar
Darth Fader
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1513
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Fahrerkarte

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#11 

Beitrag von Darth Fader »

hljube hat geschrieben: 11 Sep 2023 16:49 Das die Gebo Luken ohne E Prüfzeichen sind und deswegen im Fahrgastbereich nicht zulässig sollte noch dazu gesagt werden....
Ich mag Dir ja ungern widersprechen - aaaber...: 8)
Sie sind nicht unzulässig, sondern benötigen eine Einzelabnahme (§19 Abs.2 StVZO). Das kann ein TÜV-Ingenieur (z.B.im Rahmen der Umtypisierung) machen und sie gleich in den Fahrzeugpapieren eintragen. Kostet halt ein paar Euro UND man sollte es VOR dem Einbau mit dem Prüfer abklären. Wie so ziemlich viele sonderteile, die keine "allgemeine Betriebserlaubnis" haben.
Die z.B. auch für Gebo Luken verfügbaren Lloyds, BV oder DNV-GL (ehemals Germanischer Lloyd) Zertifikate können dabei hilfreich sein, da sie zeigen, daß die Luken u.a. für die Berufsschiffahrt zugelassen sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darth Fader für den Beitrag (Insgesamt 3):
f54 (12 Sep 2023 12:00), hljube (12 Sep 2023 12:11), Bobil (15 Sep 2023 08:54)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#12 

Beitrag von f54 »

Darth Fader hat geschrieben: 12 Sep 2023 11:52
hljube hat geschrieben: 11 Sep 2023 16:49 Das die Gebo Luken ohne E Prüfzeichen sind und deswegen im Fahrgastbereich nicht zulässig sollte noch dazu gesagt werden....
Ich mag Dir ja ungern widersprechen - aaaber...: 8)
Sie sind nicht unzulässig, sondern benötigen eine Einzelabnahme (§19 Abs.2 StVZO). Das kann ein TÜV-Ingenieur (z.B.im Rahmen der Umtypisierung) machen und sie gleich in den Fahrzeugpapieren eintragen. Kostet halt ein paar Euro UND man sollte es VOR dem Einbau mit dem Prüfer abklären. Wie so ziemlich viele sonderteile, die keine "allgemeine Betriebserlaubnis" haben.
Die z.B. auch für Gebo Luken verfügbaren Lloyds, BV oder DNV-GL (ehemals Germanischer Lloyd) Zertifikate können dabei hilfreich sein, da sie zeigen, daß die Luken u.a. für die Berufsschiffahrt zugelassen sind.
Was auf allen Ozeanen unter widrigsten Bedingungen benutzt werden kann, wird auch im Van halten. Bevor 8 oder 10mm starkes und in Alu gerahmtes Polycarbonat bricht UND splittert hat sich ein Wald- und Wiesen-Heki schon in tausend Teile zerlegt.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Benutzeravatar
hljube
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1967
Registriert: 27 Feb 2017 19:52
Wohnort: Dreieck HL-RZ-OD

Galerie

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#13 

Beitrag von hljube »

Ihr habt ja recht, ich hätte schreiben sollen: nicht ohne weiteres zulässig.

Und wie gesagt, unsinnige Regelung, kann aber beim HU Termin nen böses erwachen geben wenn nicht eingetragen.
Wollte das lediglich anmerken, da die Luken ohne irgendwelche Hinweise diesbezüglich empfohlen wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hljube für den Beitrag:
f54 (12 Sep 2023 15:07)
MFG
Julian

-1988er T3 1.6TD (RIP)
-2012er W906 313 L2H1
GoodBeer
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 11 Apr 2023 22:27

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#14 

Beitrag von GoodBeer »

Hallo,
ich habe diese nautischen Oberlichter (Serie PLANUS) in meinem Wohnmobil seit 2018 völlig legal in Spanien eingebaut. Ich weiß nicht, die deutschen Vorschriften, obwohl sie CE-zertifiziert sind. Sie haben eine 180º Öffnung, ideal für den Zugang zum Dach. Ich habe sogar Moskitonetz und Verdunkelung installiert.

Ich darf keine Links ins Forum einfügen, weil ich neu bin :( Sie sind von der Marke VETUS, man kann sie auf ihrer Website finden. VETUS ->BOAT WINDOWS
Benutzeravatar
Darth Fader
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1513
Registriert: 14 Okt 2016 11:55
Wohnort: Marcipan-City

Fahrerkarte

Re: Dachfenster als Zugang zum Dach

#15 

Beitrag von Darth Fader »

GoodBeer hat geschrieben: 16 Sep 2023 07:30 Hallo,
ich habe diese nautischen Oberlichter (Serie PLANUS) in meinem Wohnmobil seit 2018 völlig legal in Spanien eingebaut. Ich weiß nicht, die deutschen Vorschriften, obwohl sie CE-zertifiziert sind. Sie haben eine 180º Öffnung, ideal für den Zugang zum Dach. Ich habe sogar Moskitonetz und Verdunkelung installiert.
Leider haben auch diese Dachluken KEINE Zulassung im PKW/Wohnmobilsegment. Wieder 'nur' die ISO 12216:2002 "Small craft - Windows, portlights, hatches, deadlights and doors - Strength and watertightness requirements".

Da könnte bei einer genaueren Prüfung ein Plakettenkleber drüber stolpern.
Ja, die Wahrscheinlichkeit ist durchaus gering bis verschwindend. Aber vollkommen zulässig & korrekt ist auch diese Luke (wie die anderen Bootsluken) nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Darth Fader für den Beitrag:
hljube (21 Sep 2023 13:56)
Mein Rollheim:
W906, 316 Bj.2012 Mixto Wohntransporter 192tkm



"Der Sprinter von Mercedes ist und bleibt m.E. der Einäugige unter den Blinden"
Antworten