Kupplung "heavy duty" für 416 Oberaigner 4x4 //OM 612

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
Benutzeravatar
florimoser
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 12 Okt 2018 15:06
Wohnort: Kämpfelbach

Kupplung "heavy duty" für 416 Oberaigner 4x4 //OM 612

#1 

Beitrag von florimoser »

 Themenstarter

Hallo Schwarmwissen, liebe Foristen,

ich benötige eure Hilfe. Ich suche eine verstärkte Kupplung (kompletter Satz, inkl. ZMS, Pilotlager, Ausrücklager, Scheibe und Druckplatte für einen 4x4 416 CDI.
Habt ihr einen Tipp für mich, wo ich mich telefonisch an kompetente Beratung wenden kann. Bitte hier rein schreiben oder PM

Bei den ganzen Onlinern komme ich nicht weiter. Man gibt sich teilweise zwar echt Mühe, aber eigentlich will man nur Sätze zum Sonderpreis verkaufen.
Alles schön, alles recht. Ich hätte gerne die gleiche Konfiguration wieder. (Wir waren auf Zentralasientour, Mongolei, Sibirien und alles hat bestens funktioniert.
Leider hatten wir letzte Woche einen Motorschaden. Im Zuge des "Umbaus" auf einen AT-Motor sollen die anderen kritischen Dinge auch gleich mit renoviert werden.

Die bisherige Scheibe hat die TYP-Nummer 1878005554
ZMS = Typ-Nr. 2294000519
Druckplatte Nr. M 240E 3082 001 155 6T2316
Sachs sagte mir, ich müsse das außer der Reihe konfigurieren. Aber da hört es bei den großen Onlinern dann auf....
Gibt es einen verstärkten Kupplungssatz für dieses Fahrzeug? (Dieser war bisher verbaut = Nachrüstung von Sachs)
Die Beanspruchung ist teilweise durch Motorradanhänger schon außerhalb von Normal. Auch Fernreisen..... (ohne Hänger)

Was habt ihr verbaut? Habt ihr irgendwelche Tipps und Erfahrungen?

Von Sachs gibt es den XTend = Satz selbstnachstellend.
Doch leider kann mir niemand sagen, ob das eine "verstärkte Version" ist.
Das Reisegewicht unseres Gefährts liegt bei rund 4to - oder knapp darunter. (inkl. 2 Personen, Gepäck, Wasser, voller 100 Tank. Leistung/Drehmoment plus 15% durch Chip)


Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Florian
Benutzeravatar
asap
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2099
Registriert: 26 Okt 2020 15:07
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Galerie

Re: Kupplung "heavy duty" für 416 Oberaigner 4x4 //OM 612

#2 

Beitrag von asap »

https://www.sachsperformance.com/de/kup ... 00824202-s

du kannst dort auch anrufen und dich beraten lassen, ist aber eben auch nicht ganz günstig ... kostet um die 600 € ohne ZMS
Sachs_verstärkte_Kupplung.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor asap für den Beitrag:
Jan1 (16 Sep 2023 05:48)
W906 316 CDI, I=3,923, L2H2, Bj 6/16 (EURO VI), Mopf, Highline KI und MFL, AHK, noch ein LKW,
wird in ein Womo für 2 Leute

Davor VW T3 TD Womo DIY mit Hubdach, VW T4 TDI Multivan Allstar
Benutzeravatar
Uwe B.
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1555
Registriert: 11 Mär 2015 10:29

Re: Kupplung "heavy duty" für 416 Oberaigner 4x4 //OM 612

#3 

Beitrag von Uwe B. »

...ergoogelt:

Sachs sagt:

XTEND DRUCKPLATTE FÜR PKW
Auch die hochwertigste und langlebigste Kupplung ist betriebsbedingtem Verschleiß ausgesetzt. Hier setzt die XTend Druckplatte von SACHS an: Sie übernimmt den automatischen Verschleißausgleich. Ihre Funktionsweise: Die XTend Druckplatte koppelt den Belagverschleiß von der Membranfederbewegung ab. Der Ausgleichsmechanismus registriert ständig die Abnahme des Belages und gleicht durch Verdrehen eines Stellringes den Abstand zuverlässig wieder aus. Dadurch bleiben die Kräfteverhältnisse konstant und die Lebensdauer wird verlängert, da die Beläge weiter verschlissen werden können. Ein weiterer Vorteil von XTend liegt in der Konstruktion: Der axial benötigte Bauraum im Kupplungssystem bei betriebsbedingtem Verschleiß wird durch den Einsatz von XTend reduziert.

Gruß, Uwe.
Benutzeravatar
florimoser
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 26
Registriert: 12 Okt 2018 15:06
Wohnort: Kämpfelbach

Re: Kupplung "heavy duty" für 416 Oberaigner 4x4 //OM 612

#4 

Beitrag von florimoser »

 Themenstarter

Vielen Dank für eure Hilfe. ich bin bei Sachs Performance fündig geworden. Sehr kompetente Beratung.
Jetzt habe ich zwar alles, nur der Motor fehlt....

Gruß,
flo
Antworten