Bremse hinten quitscht extrem

Mercedes Sprinter 3 (Typ VS30, Baumuster W907/W910) - ab 2018
Antworten
didisan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 164
Registriert: 08 Feb 2009 17:09
Wohnort: Kasseler Berge

Bremse hinten quitscht extrem

#1 

Beitrag von didisan »

 Themenstarter

Hallo zusammen,

bei meinem VS30 317 quitscht die Bremse hinten, wenn ich sie einige Zeit nicht betätige, also meist auf der Autobahn. Nach spätestens 20km wird es laut, besonders bei Regen ist es kaum auszuhalten, sehr nervig. Wenn niemand direkt hinter mir ist, trete ich leicht auf das Bremspedal, wenn man stärker drückt, wird ja automatisch das Gas wegegnommen. Mein alter NVC3 hatte das Problem auch schon, aber selten und nicht lange anhaltend, wurde, wenn ich mich recht erinnere, hier auch schon besprochen vor Jahren. Ich habe gerade keine Zeit, den Freundlichen aufzusuchen. Ist das ein bekanntes Problem?

Danke.

Gruß
Didi
VS30 317, OM 654, 6/2023, L2H2
216, OM 651, Kombi, mittelhoch, mittellang, 7/2009

Alle, die die gleiche Meinung vertreten, können trotzdem Unrecht haben!
Hymer ML-T 560
Lernt noch alles kennen
Lernt noch alles kennen
Beiträge: 11
Registriert: 07 Jun 2020 10:53

Re: Bremse hinten quitscht extrem

#2 

Beitrag von Hymer ML-T 560 »

Hallo Didi,
dieses Problem kenne ich vom PKW, aber der Sprinter hat die gleiche Bremse. Es kann sein, dass die Bremsklötze in ihren Führungen schwergängig und nicht weit genug von der Bremsscheibe entfernt sind. Wenn du nun längere Zeit mit den leicht anliegenden Bremsklötzen fährst, erwärmen sie sich und schleifen, was eine weitere Erwägung bewirkt. Bei einer Bremsung verschwindet das quietschen durch den höheren Druck. Hier hilft nur ein Ausbau der Klötze und das reinigen und fetten der Führungen.
Grüße, Micha
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hymer ML-T 560 für den Beitrag:
didisan (29 Jan 2024 17:25)
Antworten