Nochmal ABS/ESP?

Mercedes Sprinter 1 (Typ T1N, Baumuster W901-W905) & VW LT 2 - ab 1995 bis 2006
Antworten
goldhuf
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 12 Jul 2017 08:19

Nochmal ABS/ESP?

#1 

Beitrag von goldhuf »

 Themenstarter

Ich habe leider ein ASR/ESP Problem
Fehlercodes C15FA und F1111
Ausgelesen mit CARSOFT Mercedes V7.4.2
C142F, C150B , C1154 konnte ich erfolgreich löschen
C1154 ist nach der Probefahrt wieder aufgetreten.

Zuletzt davor Lenkgetriebe getauscht - danach ging die ABS ESP und das Symbol mit dem Rad und dem Doppelpfeil an
Deshalb dann vorne beide ABS Sensoren sowie die Geberringe getauscht ...
Jetzt CARSOFT mit Multiplexer gebraucht bei eBay gekauft ...

Und jetzt weiss ich gerade nicht mehr weiter...

Nochmal alle Fehler ausgelesen
P0703 Bremslichtschalter ( hab ich im Zusammenhang mit C15FA schon von gelesen...)
B1040 Kommunikationsfehler Kombiinstrument --> Motorsteuergerät ??

Hab 'nen Wechselrichter besorgt um während der Fahrt an Daten zu kommen, aber Istdaten zum ESP hatten keinen Erfolg (Verbindung)...
[Jemand 'ne StarDiagnose zwischen Köln und Koblenz?(wenn das weiterhilft)]

Morgen nochmal alles sauber machen - Bremslichtschalter tauschen... und vielleicht hat ja noch jemand eine Idee ???
316 CDI , BJ. 2003

Danke und Gruß Tilo
Benutzeravatar
Fachmann
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2028
Registriert: 08 Sep 2007 20:41

Re: Nochmal ABS/ESP?

#2 

Beitrag von Fachmann »

Oder einfach mal die Lenksäule und den Lenkwinkelsensor verdreht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fachmann für den Beitrag:
v-dulli (28 Jan 2024 21:12)
goldhuf
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 12 Jul 2017 08:19

Re: Nochmal ABS/ESP?

#3 

Beitrag von goldhuf »

 Themenstarter

Fachmann hat geschrieben: 28 Jan 2024 20:34 Oder einfach mal die Lenksäule und den Lenkwinkelsensor verdreht.
Danke, kann ich nicht sicher ausschließen...eine Idee zur Überprüfung bzw Lösung ?
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5180
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Nochmal ABS/ESP?

#4 

Beitrag von v-dulli »

Lenkwinkel im ESP auslesen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
goldhuf
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 12 Jul 2017 08:19

Re: Nochmal ABS/ESP?

#5 

Beitrag von goldhuf »

 Themenstarter

v-dulli hat geschrieben: 29 Jan 2024 12:35 Lenkwinkel im ESP auslesen.
Wollte ich aber das Programm sagt "Baugruppe antwortet nicht" 😟
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5180
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Nochmal ABS/ESP?

#6 

Beitrag von v-dulli »

goldhuf hat geschrieben: 29 Jan 2024 13:41
v-dulli hat geschrieben: 29 Jan 2024 12:35 Lenkwinkel im ESP auslesen.
Wollte ich aber das Programm sagt "Baugruppe antwortet nicht" 😟
Musst es halt mit der MB-Diagnose machen.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Nochmal ABS/ESP?

#7 

Beitrag von joethesprinter »

goldhuf hat geschrieben: 29 Jan 2024 13:41
v-dulli hat geschrieben: 29 Jan 2024 12:35 Lenkwinkel im ESP auslesen.
Wollte ich aber das Programm sagt "Baugruppe antwortet nicht" 😟
Würde mich doch überraschen wenn es beim T1N einen LWS gibt. Er hat doch (zum Glück) kein ESP sondern 'nur' ABS.
Zuletzt geändert von joethesprinter am 23 Feb 2024 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
Benutzeravatar
v-dulli
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 5180
Registriert: 14 Jul 2010 21:15
Wohnort: OWL

Galerie
Fahrerkarte

Re: Nochmal ABS/ESP?

#8 

Beitrag von v-dulli »

joethesprinter hat geschrieben: 30 Jan 2024 11:09
goldhuf hat geschrieben: 29 Jan 2024 13:41
v-dulli hat geschrieben: 29 Jan 2024 12:35 Lenkwinkel im ESP auslesen.
Wollte ich aber das Programm sagt "Baugruppe antwortet nicht" 😟
Würde mich doch überraschen wenn es beim einen LWS gibt. Er hat doch (zum Glück) kein ESP sondern 'nur' ABS.
Auch der T1N hat schon früh das ESP bekommen. Wenn ich mich nicht irre, sogar ab Modellpflege auf Sprinter II.
Gruß aus OWL
v-dulli (Helmut)
____________________________________________________________________________________________
NCV3 316CDI, 7G+, Hymer GCS 4x2 i=3,923, + GLK 250CDI BlueTec 4M, 7G+
Benutzeravatar
joethesprinter
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1502
Registriert: 16 Jul 2011 12:22
Wohnort: Südbrandenburg

Re: Nochmal ABS/ESP?

#9 

Beitrag von joethesprinter »

Meiner aus 5/2006er hat nur ABS mit ASR. Weil 4x4? 🤔
413CDI 4x4. T1N aus Mitte 2006. Serienallrad mit Sperre auf ZGG 3.0t. Mittlerer Radstand und Normaldach im Umbau zum Fernreisemobil
goldhuf
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 12 Jul 2017 08:19

Re: Nochmal ABS/ESP?

#10 

Beitrag von goldhuf »

 Themenstarter

Bremsschalter getauscht Sensoren überprüft...alles bleibt Fehler C15FA,
Lampen an ...
Kann man diese Lenkwinkelsache nicht vielleicht manuell von der Lenkradseite aus machen ??
Sonst jemand vielleicht am 5. oder 13.2. mit einer StarDiagnose zwischen Koblenz und Region Hannover oder zwischen dem 6. und 8.2 im Bereich Lüneburg?
Benutzeravatar
Vanagaudi
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 7623
Registriert: 18 Mai 2013 15:34
Wohnort: Schlootkuhlen

Galerie
Fahrerkarte

Re: Nochmal ABS/ESP?

#11 

Beitrag von Vanagaudi »

Es gibt eine Fundstelle im Internet:
So kurze Zusammenfassung ICARSOFT 980 zeigt nur den Fehler an.
Lenkwinkel wird im Gerät 0 Grad angezeigt. Fehlermeldung Lenkwinkel Kalibrieren.

Dieser Fehler setzt sich nicht selbst zurück. Ich war mit dem Wagen in der Werkstatt, da mir hier niemand mit StarDiagnose [...] geantwortet hat. Lenkwinkel neu kalibriert. Danach alles in Ordnung.
Mit dem ICARSOFT allein kommst du also nicht weiter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Vanagaudi für den Beitrag:
goldhuf (31 Jan 2024 18:01)
Für (Folge-) Schäden aller Art übernehme ich keine Haftung. Alle einschlägigen (Sicherheits-) Vorschriften sind zu beachten. Im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
goldhuf
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 12 Jul 2017 08:19

Re: Nochmal ABS/ESP?

#12 

Beitrag von goldhuf »

 Themenstarter

Ja, so einfach war's dann : StarDiagnose ergab Fehler ESP und Lenkwinkelsensor ... dann 'Steuergerät ESP programmieren und parametrieren ' für 3AW und die Lampe ist aus 🙂 Danke an alle
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor goldhuf für den Beitrag:
Vanagaudi (23 Feb 2024 10:06)
Antworten