Stromfresser Kombiinstrument?

Mercedes Sprinter 2 (Typ NCV3, Baumuster W906) & VW Crafter 1 - ab 2006 bis 2017 bzw. 2018
Antworten
CurtisCH
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 26 Aug 2022 09:02

Stromfresser Kombiinstrument?

#1 

Beitrag von CurtisCH »

 Themenstarter

Hallo zusammen

Ich bin ein wenig ratlos, aber vielleicht kann hier jemand helfen?!

Crafter aus 2010, 2,5 ltr., 100kw ohne Alarmanlage und Klima

Folgendes Problem:
Wegen eines Stromfressers ist nach 3-4 Tagen Standzeit die Starterbatterie auf etwa 10-kommaX gesaugt, so dass es zum starten nicht mehr reicht. (Bei längerer Standzeit geht sie weiter in die Knie)
Nach dem altbekannten Ausschlussverfahren mit Sicherungen ziehen etc konnte nichts gefunden werden. Mit dem Multimeter konnte auch nix gefunden werden.

Mit einem anderen Messgerät wurde jetzt festgestellt, dass permanent 0,17A gesaugt werden, bzw. es im Intervall von 25 Sekunden auf 0,40A hochgeht, für 10 Sekunden da bleibt und wieder auf 0,17A runtergeht. Und das in schöner Regelmäßigkeit. 25 Sekunden 0,17A….10 Sekunden 0,40A……

Gemessen wurde natürlich im Schlafmodus.

Also kommt da von irgendwo ein Impuls. Nach dem Ausschlussverfahren wurde jetzt mal verschiedene Verbraucher abgeklemmt.
Und siehe da…..beim Stecker ziehen vom KI geht der Verbrauch auf 0,00A.

Jetzt die Frage ob da ein bekanntes Phänomen vorliegt.
Ist das KI das Problem oder nur die Wirkung? Ist es möglich, dass KI von einem anderen Steuergerät einen Impuls (für irgendwas) bekommt und dadurch spinnt?
Oder ist das KI tatsächlich das Problem, und mit einem Tausch wäre das Problem gelöst?

Hatte schon mal jemand so einen Fall oder weiß Abhilfe?
sprinter75
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#2 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag,

Crafter mit Adblue System?

Habe mehrere Kombi Instrumente getauscht wegen Stromfressen.

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
CurtisCH
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 26 Aug 2022 09:02

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#3 

Beitrag von CurtisCH »

 Themenstarter

Hi sprinter75

Ja, mit AdBlue-System. Gibt es da einen bekannten Fehler im Zusammenhang mit AdBlue?
sprinter75
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: 24 Okt 2011 19:34

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#4 

Beitrag von sprinter75 »

Guten Tag,

Ich habe es nur gesehen bei Kombi Instrumente mit Adblue Anzeige drin

MfG Sprinter75
Brauchen Sie Hilfe bei Wegfahrsperre oder Schlüssel Probleme Mercedes Sprinter/VW Crafter (und auch veile andere MB Modelle wie w163,w638,w168,w202,w210 usw) , oder Start Error Probleme, starten Sie ein Thema und benachrichtige mich in Privat Nachricht.
quattro123
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 04 Feb 2024 11:45

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#5 

Beitrag von quattro123 »

Hallo,

es klingt so, als hättest du es mit einer recht kniffligen Angelegenheit zu tun. Der Stromverbrauch im Standby-Modus, der durch das Kombiinstrument (KI) deines Crafters aus dem Jahr 2010 beeinflusst wird, ist in der Tat ein interessanter Fall. Dass der Verbrauch bei abgeklemmtem KI auf 0,00 A fällt, deutet stark darauf hin, dass hier die Quelle des Problems liegt, oder zumindest das KI in die Fehlfunktion involviert ist.

Ein permanenter Verbrauch von 0,17 A, der in Intervallen auf 0,40 A ansteigt, ist definitiv zu hoch für ein Fahrzeug im Ruhezustand. Normalerweise sollte der Ruhestrom eines Fahrzeugs deutlich unter 0,05 A liegen, um die Batterie nicht übermäßig zu entladen.

Zu deiner Frage: Es ist durchaus möglich, dass das KI selbst das Problem ist, insbesondere wenn es defekt ist oder eine Fehlfunktion aufweist. Elektronische Bauteile im KI können mit der Zeit verschleißen oder durch Spannungsspitzen beschädigt werden, was zu ungewöhnlichem Verhalten führen kann.

Andererseits könnte das KI auch "Opfer" eines Problems sein, das woanders im Fahrzeug seinen Ursprung hat. Zum Beispiel könnte ein anderes Steuergerät fehlerhafte Signale senden, die das KI dazu bringen, aus dem Schlafmodus "aufzuwachen" und Energie zu verbrauchen. Ohne eine genaue Diagnose ist es schwierig zu sagen, ob das KI die Ursache oder nur ein Symptom des eigentlichen Problems ist.

Ein paar Schritte, die du in Betracht ziehen könntest, um das Problem weiter einzugrenzen:

Diagnose des KI: Eine gründliche Diagnose des Kombiinstruments durch eine Fachwerkstatt oder mit einem spezialisierten Diagnosegerät könnte Aufschluss darüber geben, ob das KI selbst defekt ist.

Überprüfung anderer Steuergeräte: Es könnte hilfreich sein, die Kommunikation zwischen dem KI und anderen Steuergeräten zu überprüfen. Ein CAN-Bus-Scanner kann dabei helfen, ungewöhnliche Aktivitäten im Fahrzeugnetzwerk zu identifizieren.

Tausch des KI: Falls festgestellt wird, dass das KI defekt ist, könnte ein Austausch die Lösung sein. Allerdings sollte dies als letzter Schritt erfolgen, nachdem sicher gestellt wurde, dass keine anderen Komponenten das KI fälschlicherweise "wecken".

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir weiter. Es wäre interessant zu erfahren, wie du das Problem letztendlich lösen konntest. Viel Erfolg bei der Fehlersuche und Reparatur!

Beste Grüße.
CurtisCH
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 26 Aug 2022 09:02

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#6 

Beitrag von CurtisCH »

 Themenstarter

Hallo quattro123

Ja genau das ist eben genau die Frage:
Ist das KI Ursache oder Problem.
Ich dachte, vielleicht gibt es da einen bekannten Fehler in diesem Zusammenhang bzw., dass vielleicht jemand das gleiche Phänomen hatte.

@sprinter75
Ist dir denn betreffend Fehler der KI im Zusammenhang mit AdBlue etwas genaueres bekannt?
Ich kann mir da keinen (logischen) Reim drauf machen.


Wer überprüft denn Kombiinstrumente? 🤔
Lohnt sich das überhaupt? Generalüberholte gibt’s für rund 180,- Euro.
Kreiseltaucher
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 86
Registriert: 31 Dez 2023 14:08

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#7 

Beitrag von Kreiseltaucher »

Ich hab bei meinem Sprinter auch einen zu hohen Ruhestrom siehe
viewtopic.php?t=30063
https://womobox.de/forum/thread/11443-s ... post145181
Da ich auch Adblue habe werde ich mal messen ob das vom Kombiinstrument kommt.
Grüße aus dem Unterallgäu
Peter

W906 516 CDI Bluetec Fahrgestell 4x2
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#8 

Beitrag von f54 »

Kreiseltaucher hat geschrieben: 07 Feb 2024 07:05 Ich hab bei meinem Sprinter auch einen zu hohen Ruhestrom siehe
viewtopic.php?t=30063
https://womobox.de/forum/thread/11443-s ... post145181
Da ich auch Adblue habe werde ich mal messen ob das vom Kombiinstrument kommt.
Zu deiner Frage aus dem über mir stehenden Link:

Code MI6 - Fahrzeug schadstoffarm
Code XM0 - Modellpflege (MOPF 2013)
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Kreiseltaucher
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 86
Registriert: 31 Dez 2023 14:08

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#9 

Beitrag von Kreiseltaucher »

Meiner ist MOPF Bj. 2014
Grüße aus dem Unterallgäu
Peter

W906 516 CDI Bluetec Fahrgestell 4x2
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#10 

Beitrag von f54 »

Kreiseltaucher hat geschrieben: 07 Feb 2024 10:28 Meiner ist MOPF Bj. 2014
Der Code XM0 bezeichnet die modellgepflegten Fahrzeuge zwischen 2013 und 2018.
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Kreiseltaucher
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 86
Registriert: 31 Dez 2023 14:08

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#11 

Beitrag von Kreiseltaucher »

Naja, das weiß ich ja. Was willst du mir damit sagen
Grüße aus dem Unterallgäu
Peter

W906 516 CDI Bluetec Fahrgestell 4x2
f54
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 962
Registriert: 06 Jun 2019 09:06

Re: Stromfresser Kombiinstrument?

#12 

Beitrag von f54 »

Nix. Ich habe deine Frage beantwortet. :idea:
2015 W906 316 4x4 Kombi L2H1 ZG3 5G mit einmal alles. Ferner: 245/75R16 (BFG AT), HA: 4,182, Lazer LED

Biete: fast komplette Dachklima für den 906
Suche: Victron GX LTE
Antworten